Luma-Temtem: So bekommt ihr ein Shiny | Temtem

von Ben von Staa (Montag, 27.01.2020 - 17:07 Uhr)

Temtem hat sich durch die Luma ein Element von Pokémon eingeheimst, das für den fortbestehenden Kultfaktor verantwortlich ist. Seit der ersten Generation bis heute sind die Shiny nicht mehr aus den Editionen wegzudenken. Damit nahm der Sammelwahn nach den andersfarbigen Monstern seinen lauf. Auch Crema wird sich einen derartigen Erfolg mit den Luma-Temtem erhoffen. Wie sich die Luma in das Spielgeschehen von Temtem integrieren und welchen Wert sie für das Spiel haben, behandeln wir in diesem Guide.

Hier seht ihr die Luma/Shiny-Form des Temtem Ganki. Ihr erkennt seine Luma-Form daran, dass er ganz speziell leuchtet.Hier seht ihr die Luma/Shiny-Form des Temtem Ganki. Ihr erkennt seine Luma-Form daran, dass er ganz speziell leuchtet.

Wie ihr Luma-Temtem bekommt

Es gibt drei Wege in Temtem ein Luma zu erhalten: fangen, züchten oder tauschen. Die Chance einem Luma über den Weg zu laufen beträgt 1 zu 6000. Sie erscheinen wie andere Temtem auch als fangbare Monster im Gras. Selbst euer Starter-Temtem kann als Luma zu Beginn auftauchen. Einem Luma zu begegnen hat dementsprechend mehr etwas mit Glück als Verstand zu tun.

Während bei Pokémon der Schillerpin integriert wurde, um die Chance auf ein Shiny zu erhöhen, gibt es derartige Hilfen in Temtem nicht. Läuft euch eines über den Weg, werdet ihr es schnell an seiner Farbe und dem Funkeln zu Kampfbeginn erkennen. Diese Charakteristika der Shiny aus Pokémon wurde also ebenfalls übernommen. Dennoch gibt es einige Unterschiede zwischen den Shiny und den Luma.

Was die Luma in Temtem besonders macht

Neben den äußerlichen Merkmalen gibt es noch weitere Eigenschaften, die die Luma so besonders machen. Sie haben immer drei perfekte Werte. Somit sind sie bereits stärker als die meisten Temtem, die ihr im Spiel fangen könnt. Für die Zucht sind sie somit ausgezeichnet geeignet.

Züchtet ihr ein Luma in Temtem, so erhöht sich eure Chance ein weiteres Luma zu erhalten. Ist ein Elternteil ein Luma und das andere ein normales Temtem, steigt eure Chance auf 1 zu 600. Sind beide Elternteile ein Luma-Temtem, steigt eure Chance auf ganze 1 zu 60. Die Zucht beschert euch außerdem weitere starke Temtem. Eine Win-Win-Situation.

Sobald das Spiel 2021 offiziell erscheint, wird es im Endgame eine Insel geben, auf der ihr Luma häufiger antreffen werdet. Im Early Access besteht für euch jedoch weiterhin nur die Möglichkeit ein Temtem mit einer Chance von 1 zu 6000 anzutreffen und durch die Zucht die Chance auf weitere zu erhöhen, bis Temtem in den Regalen steht.

Die Zucht und das Kampfsystem unterscheiden sich in einigen Punkten von der Mechanik in Pokémon. Dieses Video gibt euch einen Einblick in das Spielgeschehen von Temtem:

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Temtem

Temtem
Wir sollten über Stereotype in japanischen Spielen sprechen

Homophobie | Wir sollten über Stereotype in japanischen Spielen sprechen

Japanische Spiele standen schon öfter in der Kritik LGBT-Charaktere in einem schlechten Licht dastehen zu lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Spieler haben in einer Woche schon über 1,5 Millionen Euro ausgegeben

Pokémon Home | Spieler haben in einer Woche schon über 1,5 Millionen Euro ausgegeben

Der Cloud-Dienst Pokémon Home feierte seinen Release am 12. Februar 2020. Schon eine Woche nach Verö (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Temtem (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung