Das Beste Team im Spiel & die aktuelle Tierlist | Temtem

von Ben von Staa (Donnerstag, 06.02.2020 - 20:02 Uhr)

Nachdem ihr in unseren Guides erfahren habt, wo ihr Oceara und Nessla fangen könnt, halten wir in diesem Guide eine Tierlist für euch bereit. Sie stellt eine Art Ranking der verschiedenen Temtem dar, sodass ihr einen schnellen Überblick über die besonders starken Tems im Spiel erhaltet. Auch Infos rund um das beste Team in Temtem findet ihr in diesem Guide.

Wenn ihr wissen wollt, welches in Temtem das beste Team ist und wie die aktuelle Tierlist aussieht, dasnn lest diesen GUide.Wenn ihr wissen wollt, welches in Temtem das beste Team ist und wie die aktuelle Tierlist aussieht, dasnn lest diesen GUide.

Mit diesen Temtem ist euer Team unschlagbar

Saku

Saku ist in der Vorentwicklung als Kaku früh im Spiel erhältlich. Nach 11 Stufenaufstiegen entwickelt es sich zu Saku. Auch wenn Saku ungefährlich aussieht, verfügt es über gute Statuswerte und unterschiedliche Technik-Elemente, die es im Laufe der Zeit lernt.

Neben Pflanzen- und Windattacken lernt es je eine Gift- und Mentalattacke per Stufenaufstieg und kann sogar TC7 (Giftbombe) erlernen. Die Typkombination aus Natur und Wind bringt Saku zwei Schwächen und vier Resistenzen. Mehr über die Stärken & Schwächen der einzelnen Typen erfahrt ihr im verlinkten Guide.

Volarend

Volarend ist die Weiterentwicklung von Zephyruff. Ihr begegnet ihm kurz nach dem dritten Dojo auf der dritten Insel von Temtem. Es verfügt über die Typen Gift und Wind, wodurch es nur gegen Elektro-Techniken anfällig ist. Mit vier Resistenzen und der äußerst hohen Spezialverteidigung eignet sich Volarend für besonders viele Kämpfe und kann auch oft als Geheimwaffe einen schlecht verlaufenden Kampf für euch entscheiden.

Ukama

Sobald ihr das Surfbrett habt, könnt ihr der Vorentwicklung von Ukama in einigen Gewässern der ersten Insel begegnen. Ukama ist ein wirkliches Multitalent, da es über enorme Statuswerte verfügt. Sowohl die Geschwindigkeit und die Ausdauer sind überdurchschnittlich hoch. Auch die Lebenspunkte und der Spezialangriff sind sehr stark ausgeprägt.

Durch die relativ niedrigen defensiven Werte eignet es sich hervorragend als Glaskanone, die viel Schaden verursacht und gefährliche Gegner schneller vom Feld fegt, als der Gegner gucken kann. Jeder, der schon einmal von Ukamas Wasserwerfer getroffen wurde, weiß, wovon wir reden.

Ukama glänzt mit besonders schnellen und starken Spezialangriffen.Ukama glänzt mit besonders schnellen und starken Spezialangriffen.

Raican

Um Raican zu erhalten, müsst ihr Raiber aus einem Ei ausbrüten und ab Level 1 trainieren. Nach 15 Leveln wird es zu Raize, anschließend benötigt es nochmal 25 Level, um die finale Entwicklung zu Raican zu vollziehen. Da das maximale Level derzeit bei 48 liegt und die ersten wilden Raiber mindestens auf Level 15 sind, ist es nur über die Zucht möglich die Endentwicklung zu erhalten.

Das Feuer-Temtem verursacht in erster Linie hohen physischen Schaden. Durch den Monotyp Feuer ist es schwach gegen Wasser und Erd-Techniken, weist aber Resistenzen gegen Feuer, Natur und Kristall auf. Zusammen mit den hohen Lebenspunkten und dem starken Verteidigungswert, ist Raican eine solide Wahl, wenn euch noch ein Feuer-Temtem im Team fehlt.

Kinu

Kinu ist ein nützliches Temtem mit den Typen Natur und Mental. Zwar weist es durch seine Typen vier Schwächen auf, kann aber mit seinen fünf Resistenzen in einigen Situationen zum Einsatz kommen. Dank hoher Spezialverteidigung und exzellenten Heilungskräften, eignet sich Kinu sowohl als Tank, als auch als Gruppenheiler. Einzig Kinus Fangchance ist mit 5 Prozent sehr niedrig bemessen. Dadurch wird es sehr schwer erhältlich - vor allem, weil es Kinu nur im Giant Banyan auf Omninesien zu finden gibt.

Gyalis

Gyalis verfügt über eine sehr seltene Typkombination aus Kampf und Kristall. Es stellt derzeit den besten physischen Schadensausteiler im Spiel dar, der darüber hinaus über tadellose Werte verfügt. Der größte Nachteil bei Gyalis liegt in der Typkombination. Zwar ist diese bisher einzigartig, stellt mit drei Schwächen und nur zwei Resistenzen jedoch ein Problem dar.

Im Kampf sollten Temtem mit Feuer-, Erd- und Digital-Techniken unbedingt gemieden werden. Denn die Defensivwerte von Gyalis sind auf Kosten des hohen Angriffs eher mittelmäßig. Eine Kombination mit Kinu hat sich als besonders stark herausgestellt, da Gyalis so von den Heilkräften profitiert, während es fast beiläufig seine Gegner ins K.O. befördert.

Der offizielle und epische Anime-Style Trailer von Temtem wird euch auf jeden Fall in Stimmung bringen, es zu spielen. Überzeugt euch gerne selbst:

Alternativen zu dieser Aufstellung:

  • Oceara stellt eine starke Wahl als Wasser-Temtem dar, da es besonders schnell und stark mit speziellen Wassertechniken ist.
  • Anahir kann auch als Tank mit ins Team genommen werden. Durch seine hohen Defensivwerte eignet es sich perfekt dafür, auch wenn ihm Tank-Techniken fehlen. Dafür verursacht er hohen Schaden an seinen Gegnern.
  • Barnshe stellt einen hervorragenden Kämpfer dar, der auch über nützliche Attacken für sein Team verfügen kann.
  • Gazuma (Vorentwicklung Ganki ist besonders im frühen Spiel eine besonders starke Wahl. Doch auch später eignet es sich dank seines Elektro-Typen besonders gegen Wasser- und die starken Wind-Temtem.

Die aktuelle Tierlist des Early Access

Während der aktuellen Alpha-Phase von Temtem haben sich bereits einige Tems im Vergleich zu anderen als deutlich stärker herauskristallisiert. In der nachfolgenden Tabelle erfahrt ihr, wie die aktuelle Tierlist aussieht:

Rang Temtem
S Saku, Gyalis, Volarend, Tuvine, Pigepic
A Valash, Barnshe, Raican, Ukama, Oceara, Kinu, Anahir
B Platimous, Mudrid, Skunch, Capyre, Raize, Saipat, Baboong, Gazuma, Vulcrane
C Loali, Granpah, Wiplump, Tental, Nidrasil, Zenoreth, Myx, Mastione, Cerneaf, Goolder, Shuine, Kalabyss
D Tateru, Taifu, Babawa, Piraniant, Sherald, Mushook, Noxolotl, Nessla, Adoroboros

Bitte beachtet, dass sich die Reihenfolge mit jedem Patch ändern kann. Das aktuelle Balancing ist durch den Alpha-Status des Spiels nicht in Stein gemeißelt.

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Temtem
Temtem
Lässt Racer-Herzen im Highspeed schlagen

Grip: Lässt Racer-Herzen im Highspeed schlagen

Wer in Mario Kart bereits alle Sterne auf jeder Strecke gesammelt hat, dürfte wohl in Sachen Fingerfertigkeiten, (...) mehr

Weitere Artikel

Curved-Monitor mit 32 Zoll und 144 Hz jetzt günstig

Der heutige Tages-Deal ist für alle interessant, die auf besonders immersives Zocken Wert legen. Bei Case (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Beta-Keys für Shadow Arena
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Temtem (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung