Heilen und Lagerfeuer finden | Dragon Ball Z: Kakarot

von Marco Tito Aronica (Freitag, 14.02.2020 - 15:54 Uhr)

Wie könnt ihr euch in Dragon Ball Z: Kakarot heilen oder gar Lagerfeuer finden? Stellt ihr euch diese Fragen zu Beginn des Spiels oder in einer brenzligen Situation, seid ihr sicherlich nicht allein. Wir verraten euch hier alle Möglichkeiten, wie ihr die Lebensenergie aller Gruppenmitglieder regenerieren könnt und empfehlen euch zudem nützliche Fähigkeiten zur Heilung.

Mal wieder ein paar Treffer zu viel eingesteckt? So könnt ihr euch in DBZ: Kakarot heilen!Mal wieder ein paar Treffer zu viel eingesteckt? So könnt ihr euch in DBZ: Kakarot heilen!

Heilen in DBZ: Kakarot - so geht's

Einige der Kämpfe sind durchaus fordernd und nagen nicht nur an eurer Geduld, sondern auch an der Lebensleiste. Nur unter bestimmten Voraussetzungen werden sich eure TP (Abkürzung für Trefferpunkte im Spiel) automatisch regenerieren. Auf diese drei Weisen könnt ihr euren Charakter und die Gruppenmitglieder heilen:

  • Sammelt Erfahrungspunkte und erreicht einen Stufenaufstieg. Wollt ihr schnell leveln, hilft euch der verlinkte Guide dabei.

  • Rastet an einem Lagerfeuer und drückt Dreieck (PS4) bzw. Y (Xbox One) zum „Ausruhen“. Nach wenigen Sekunden seid ihr vollständig geheilt.

  • Nutzt Heilgegenstände in Kämpfen oder aktiviert sie außerhalb im Menü. Besonders Hilfreich sind Senzu-Bohnen, Heillimonade oder Energie-Ergänzungsmittel.

Vor jedem Bosskampf solltet ihr eure TP regenerieren. Radditz zum Beispiel, hat keine Gnade:

Lagerfeuer finden - darauf müsst ihr achten!

Schnell und kostenlos könnt ihr euch bei einem Lagerfeuer heilen. Nicht nur der Hauptcharakter, auch alle anderen Mitglieder der Gruppe regenerieren ihre Lebensenergie um 100%, indem ihr euch dem Lagerfeuer nähert und Dreieck (PS4) bzw. Y (Xbox One) für „Ausruhen“ drückt. Ihr könnt an Lagerfeuern übrigens auch Mahlzeiten kochen und Boosts für mehr TP generieren.

Lagerfeuer werden allerdings nicht auf der Karte markiert - wie könnt ihr sie in den Gebieten finden? Haltet dafür ganz einfach Ausschau nach dünnen Rauchschwaden, die vom Boden gen Himmel ragen. Schwebt dafür hoch in die Luft schaut euch einfach um. In jedem Gebiet gibt es mehrere Lagerfeuer, an denen ihr die Heilung durchführen könnt. Die Fundorte bleiben immer gleich, also solltet ihr euch überall ein bis zwei Standorte merken und sie ansteuern, sobald ihr Lebensenergie benötigt.

Simpel, schnell und effektiv: Rauchschwaden zeigen euch Fundorte von Lagerfeuern an.Simpel, schnell und effektiv: Rauchschwaden zeigen euch Fundorte von Lagerfeuern an.

Heilgegenstände in und außerhalb des Kampfes nutzen

Heilgegenstände sind immer nützlich. Besonders viele erhaltet ihr von Muten-Roshi, wenn ihr Schildkrötenschulen-Herausforderungen abschließt. Dies passiert im Hintergrund und meist ganz automatisch, ihr müsst ihn nur beim Kame-Haus besuchen und ansprechen. Ihr könnt euch mit bestimmten Gegenständen heilen, indem ihr sie in eine Schnellauswahl packt oder direkt über das Gegenstände-Menü. So klappt das:

  • Öffnet das Pause-Menü und wählt „Gegenstände“ aus.

  • Im ersten Tab namens „Erholung“ findet ihr alle gesammelten Heilgegenstände.

  • Drückt X (PS4) oder A (Xbox One), um sie sofort zu benutzen und wählt danach einen Charakter aus, den ihr heilen wollt.

  • Alternativ drückt ihr Viereck (PS4) oder X (Xbox One), um den ausgewählten Heilgegenstand in der Schnellauswahl zu platzieren. Diese könnt ihr dann im Kampf jederzeit nutzen, indem ihr eine beliebige Taste auf dem Steuerkreuz und die zugewiesene Taste drückt.

Schaut regelmäßig ins Inventar und nehmt stets die effektivsten Heilgegenstände mit.Schaut regelmäßig ins Inventar und nehmt stets die effektivsten Heilgegenstände mit.

Hier noch ein nützlicher Tipp zum Heilen: Senzu-Bohnen sind die besten Heilgegenstände, da sie eure Lebensenergie komplett regenerieren Habt ihr Meister Quitte im Rahmen der Cell-Saga getroffen, könnt ihr euch bei ihm in festgelegten Abständen gratis Senzu-Bohnen abholen. Achtet auf das Symbol in Form einer Senzu-Bohne beim Schnellreisepunkt „Meister-Quitte-Turm-Gipfel“.

"Selbstverarztung": Nützliche Fähigkeit zur Heilung

Es gibt eine sehr nützliche Fähigkeit, mit der ihr euch automatisch heilen könnt. Die Rede ist von „Selbstverarztung“, die ihr auf Stufe 5 im Training (empfohlen ab Level 60) freischalten könnt. Reist zur Capsule Corporation und sprecht hier mit C-21. Wählt „Training“ aus und verbessert den Trainingsraum mindestens bis Stufe 5.

Schnappt euch den Skill „Selbstverarztung“ und aktiviert ihn unter „Wissen“ im Charaktermenü.Schnappt euch den Skill „Selbstverarztung“ und aktiviert ihn unter „Wissen“ im Charaktermenü.

Ihr müsst Ginyu und Komplizen im Kampf mit einem beliebigen Charakter besiegen und erhaltet dafür den Skill „Selbstverarztung“. Diese Fähigkeit regeneriert automatisch Lebensenergie, wenn der Werte-Boost aktiv ist. Ihr müsst diese Fähigkeit allerdings mit jedem Kämpfer einzeln freischalten und solltet nicht vergessen, sie im Menü über „Charaktere“ als Wissen auszurüsten.

Den Werte-Boost könnt ihr übrigens aktivieren, wenn die Anzeige rechts neben dem Avatar eures aktiven Charakters gefüllt ist. Mithilfe von „Selbstverarztung“ könnt ihr automatisch heilen - praktisch!

War der Guide zum Heilen hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Dragon Ball Z: Kakarot
Dragon Ball Z: Kakarot spieletipps meint: Pure Nostalgie begleitet ein sehr umfangreiches Abenteuer. Das Rollenspiel hinkt hinterher. Artikel lesen
80
Meistert ihr das ultimative Quiz?

GTA | Meistert ihr das ultimative Quiz?

Ihr haltet euch für absolute GTA-Fans und kennt die Spiele in- und auswendig? Dann stellt euer Wissen unter Beweis (...) mehr

Weitere Artikel

behebt endlich mysteriösen Pilz-Bug

Super Mario 3D All-Stars behebt 13 Jahre alten Bug.Dataminer haben in Super Mario Galaxy und Super Mario Gal (...) mehr

Weitere News

Dragon Ball Z: Kakarot (Übersicht)

beobachten  (?