Komplettlösung: Selig sind die Sanftmütigen? | Red Dead Redemption 2

von Ove Frank (aktualisiert am Dienstag, 29.09.2020 - 16:47 Uhr)

Vor dem Besäufnis mit Lenny hatte Dutch euch aufgetragen, im Anschluss Micah aus dem Gefängnis in Strawberry zu befreien. Dementsprechend müsst ihr euch nun zu eurem Pferd begeben und nach Strawberry reiten. Dieses und damit Micahs Aufenthaltsort wird euch auf der Karte und auf dem Radar durch ein "M B" angezeigt.

Inhaltsverzeichnis öffnen

Selig sind die Sanftmütigen?

Optionale Ziele für eine Goldwertung:
★ Tötet bei der Flucht die berittenen gesetzeshüter innerhalb von 55 Sekunden.
★ Landet 15 Kopfschüsse.
★ Schließt die Mission mit mindestens 70 Prozent Genauigkeit ab.★ Schließt die Mission ab, ohne Gesundheitsgegenstände zu nutzen.

Begebt euch zum Gefängnis und tretet ein. Die drei Gesetzeshüter im Inneren machen weder einen besonders hilfsbereiten noch ausgesprochen freundlichen Eindruck, weshalb euch gleich wieder bedeutet wird, zu gehen. Draußen könnt ihr nun Micahs Stimme hören, der eindeutig mit der Gesamtsituation unzufrieden ist.

Nehmt zwei Gewehre von eurem Pferd (im Idealfall ein Repetier-Gewehr und eine Schrotflinte) und umkreist das Gefängnis im Uhrzeigersinn. So kommt ihr an einem vergitterten Fenster vorbei, aus welchem Micah seine Hände streckt und euch zu ihm heran winkt. Haltet L2 / LT gedrückt, um mit Micah zu interagieren. Ihr könnt ihn "freundlich" begrüßen oder ihn beleidigen. Das macht am Ende keinen großen Unterschied.

Micah bittet euch, ihm zu helfen. Dafür gibt es drei Möglichkeiten: Erstens, ihr stürmt das Gefängnis, ballert die drei Gesetzeshüter über den Haufen, schnappt euch den Schlüssen aus dem Büro, geht hinunter und schließt Micahs Zelle auf. Zweitens, ihr nutzt die Dampfwinde gegenüber von Micahs Zelle, hakt sie in den Gittern des Fensters ein und reißt so ein Loch in die Wand, aus welchem euer Bandenmitglied entkommen kann. Drittens, ihr sprengt die Wand mit einer Stange Dynamit auf. In allen Fällen erschießt Micah seinen Zellengenossen mit der Begründung, er sei ein O'Driscoll gewesen.

Micah stellt in dieser Mission unter Beweis, was für ein kaltblütiger Decksack er ist. Dies gilt leider nicht nur für seinen Zellengenossen.Micah stellt in dieser Mission unter Beweis, was für ein kaltblütiger Decksack er ist. Dies gilt leider nicht nur für seinen Zellengenossen.

Wählt ihr letztere Variante, kommen die Gesetzeshüter aus dem Gefängnis gestürmt und schießen auf euch. Um im Verlauf des Spiels weniger Ärger als nötig anzulocken, solltet ihr vor dem Ausbruch euer Halstuch als Vermummung über euer Gesicht ziehen. Außerdem solltet ihr in beiden Fällen bereits jetzt versuchen die Gesetzeshüter mit Kopfschüssen zu beseitigen, damit ihr eine Goldwertung erhaltet.

Micahs Amoklauf

Da rasch Verstärkung auftaucht, solltet ihr schnellstmöglich fliehen, was allerdings nicht sofort klappt, da Micah einem "alten Freund" noch einen Besuch abstatten will. Versucht dabei Micah zu schützen, damit er nicht erschossen wird und ihr die Mission nicht von Vorn beginnen müsst. Generell solltet ihr während der ganzen Schießerei hinter hohen Objekten Deckung suchen. Auch wenn es sehr verlockend ist, plündert nicht die Leichen: Dies dauert zu lange und ihr gebt währenddessen ein leichtes Ziel ab.

Bei besagtem "alten Freund" angekommen, stürmt Micah dessen Haus, erschießt zunächst seinen ehemaligen Kumpanen Skinny und anschließend dessen Frau Maddy, während Arthur fassungslos zusieht und gleichzeitig die Gesetzeshüter abwehren muss. Micah rennt anschließend zu seinem Pferd. Folgt ihm, steigt auf euer Ross und ergreift die Flucht.

Ihr habt die unddankbare Aufgabe, Micah zu beschützen, während dieser ein Blutbad anrichtet.Ihr habt die unddankbare Aufgabe, Micah zu beschützen, während dieser ein Blutbad anrichtet.

Hier nun werdet ihr nach und nach von berittenen Gesetzeshütern angegriffen. Diese zu treffen ist nicht einfach, da sie sich ständig in Bewegung befinden. Hier bietet sich das Dead Eye gut an, um sie zu erledigen. Wenn ihr eine Goldwertung anstrebt, dann solltet ihr euch beim Abschuss dieser Gegner allerdings beeilen.

Folgt im Anschluss Micah noch ein Stückchen, bis dieser stehen bleibt. Arthur konfrontiert Micah mit dem, was gerade passiert ist, doch dieser redet sich heraus. Er meint, dass er allerdings noch nicht zu Dutch zurückkehren kann, ehe er nicht ein "Beweis des guten Willens" dabei hat, weshalb er sich in sein eigenes Camp bei Strawberry zurückzieht. Als Dank für eure Hilfe erhaltet ihr ein Zweitholster, mit welchem ihr eine zweite Handfeuerwaffe tragen könnt.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet sie doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

RDR 2
Red Dead Redemption 2
Wir wurden von einem Meister unterwiesen

CoD: Warzone - Wir wurden von einem Meister unterwiesen

Battle Royale galt als out, da hat CoD: Warzone das Feuer neu entfacht - und hunderttausende Spieler stellten sich (...) mehr

Weitere Artikel

Gaming-Laptops von MSI und HP im Angebot

Aktuell könnt ihr mit den Angeboten der Woche bei Notebooksbilliger.de schicke und vor allem superschnell (...) mehr

Weitere News

RDR 2 (Übersicht)

beobachten  (?