Komplettlösung: Befremdliche Güte | Red Dead Redemption 2

von Ove Frank (aktualisiert am Dienstag, 29.09.2020 - 16:47 Uhr)

Nachdem beim letzten Überfall auf den Zug von überall her Gesetzeshüter aufgetaucht sind, wird Dutch zunehmend misstrauisch. Dies scheint kein Zufall zu sein - im Gegenteil, die Pinkertons sind der Van der Linde Bande auf den Fersen. Dementsprechend beschließt Dutch, dass es Zeit wäre Horseshoe Overlook zu verlassen und nach einem neuen Lagerplatz zu suchen. Hosea wirkt darüber alles andere als glücklich. Tatsächlich schwebt der Bande bereits ein geeignetes Plätzchen vor, welches allerdings zunächst mal vorbereitet und gesichert werden muss. Geht dafür zu Dutch und sprecht mit ihm.

Inhaltsverzeichnis öffnen

Befremdliche Güte

Optionale Ziele für eine Goldwertung:
★ Bringt den Gefangenen innerhalb von einer Minute und 40 Sekunden zu ihrer Familie zurück.
★ Landet fünf Kopfschüsse.
★ Schließt die Mission mit mindestens 80 Prozent Genauigkeit ab.
★ Schließt die Mission ab, ohne Gesundheitsgegenstände zu benutzen.

Dutch erzählt euch, dass Micah bereits einen geeigneten nächsten Lagerplatz hat ausfindig machen können - Dewberry Creek. Dutch möchte, dass Arthur und Charles schon einmal vorreiten und gegebenenfalls alle "aktuellen Bewohner" von dort vertreiben, damit so wenig Leuten wie möglich das umziehende Camp auffällt.

Geht zu eurem Pferd und reitet zusammen mit Charles in das markierte Gebiet im Südosten. Auf dem Weg dorthin unterhalten sich Arthur und Charles ein wenig über Dutch, die Pinkertons und die dualität ihres Kriminellen-Lebens, welche, sie zu entkommen suchen. Am möglichen Lagerplatz angekommen, findet ihr umgehend einen Mann, der erschossen wurde.

Charles möchte das näher untersuchen und zusammen folgt ihr den Spuren. Ein kleines Stück weiter findet ihr ein Lager mit Zelten, Fässern, einer Kutsche und allem, was dazu gehört. Zunächst scheint es verlassen, doch als ihr unter dem Wagen nachsehen wollt, verstecken sich dort zwei verängstigte Kinder sowie eine Frau, die euch sogleich eine Schrotflinte unter die Nase hält. Alle drei sind blond und der kleine dicke Junge trägt einen Tiroler Hut auf dem Kopf. Woher die bloß stammen könnten?

Die deutsche Familie hatte in letzter Zeit etwas "Pech". Helft ihnen und findet den entführten Familienvater.Die deutsche Familie hatte in letzter Zeit etwas "Pech". Helft ihnen und findet den entführten Familienvater.

Tatsächlich versucht die Frau zunächst auf deutsch mit euch zu kommunizieren, was Arthur und Charles freilich nicht verstehen. Das Mädchen erzählt dann, dass ihr Vater entführt wurde. Charles will gleich helfen, während Arthur davon allerdings nicht allzu begeistert ist. Letztlich geht er aber mit Charles mit und ihr sollt nach dem verschwundenen deutschen Mann suchen.

Charles' Gutherzigkeit

Folgt nun einfach Charles, der hat die Spuren im Blick. Ihr kommt bis zum Wasser und folgt der Küstenlinie für eine Weile. Schlussendlich kommt ihr zu einem witeren auf dem ersten Blick verlassenen Camp. Charles merkt an, dass diese Stelle für einen neuen Lagerplatz doch wesentlich besser geeignet wäre als, der Ort, den ihr zuerst untersuchen solltet.

Ihr hört dann jemanden dumpf auf deutsch um Hilfe rufen. Der entführte Ehemann liegt am südlichen Rand des Camps gefesselt und geknebelt auf dem Boden. Wenn ihr ihn losschneiden wollt, schnappt die gestellte Falle zu und ihr werdet hinterrücks attackiert und ducht hinter Fässern Deckung. Besonders bei Dunkelheit lohnt es sich hier das Dead Eye zu benutzen, um den Angreifern das Hirn durch Blei zu ersetzen.

Sucht hinter den Fässern und Kutschen Deckung, um anschließend eure Feinde über den Haufen zu schießen.Sucht hinter den Fässern und Kutschen Deckung, um anschließend eure Feinde über den Haufen zu schießen.

Habt ihr allen Angreifern das Licht ausgeknipst, sollt ihr den empörten und meckernden deutschen Mann losschneiden. Ihr könnt aber vorher noch das Lager und die Leichen plündern. Habt ihr den Mann befreit, bringt ihn schnellstmöglich zu seiner Familie nach Dewberry Creek zurück. Auf dem Weg erfahrt ihr, dass der Familie des Mannes eine Goldmine gehört. Habt ihr die Familie wieder miteinander vereint, verlassen sie Dewberry Creek und ihr erhaltet als Dank einen Goldbarren.

Im Anschluss kommt es zu einer Zwischensequenz, in welcher ihr seht, wie die ganze Bande zu ihrem neuen Lagerplatz umzieht. Dabei bezieht ihr tatsächlich nicht in Dewberry Creek sondern in Clemens Point Stellung. Damit ist nicht nur die Mission sondern auch Kapitel 2 als Ganzes abgeschlossen und Kapitel 3 beginnt.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet sie doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

RDR 2
Red Dead Redemption 2
Könnt ihr 9 Spiele anhand schlechter Beschreibungen erraten?

Ähm: Könnt ihr 9 Spiele anhand schlechter Beschreibungen erraten?

Hexer, Open World - Manchmal müsst ihr nur zwei Worte sagen und jeder weiß, welches Spiel gemeint ist. Aber (...) mehr

Weitere Artikel

PC-Spiel will alles sein, Spieler lieben es

Craftopia will nahezu jedes Gameplay bieten - und laut vielen Fans scheint das auch zu klappen.Ihr sucht nach ei (...) mehr

Weitere News

RDR 2 (Übersicht)

beobachten  (?