Komplettlösung: Die Freuden des Stadtlebens | Red Dead Redemption 2

von Ove Frank (aktualisiert am Dienstag, 29.09.2020 - 16:47 Uhr)

Direkt auf die üble Schießerei von Shady Belle der Mission Reiter, Apokalypsen, in dessen Zusammenhang Kieran sein Leben verlor, folgen nun Die Folgen des Stadtlebens. Zu Beginn der vorhergegangenen Mission sprach Dutch von seiner Idee, die Straßenbahnstation auszurauben. Trefft euch diesbezüglich mit Dutch und Lenny im Südosten vpn Saint Denis.

Inhaltsverzeichnis öffnen

Die Freuden des Stadtlebens

Optionale Ziele für eine Goldwertung:
★ Raubt alle Kunden in der Straßenbahnstation aus.
★ Tötet zehn Gesetzeshüter, während ihr in der Straßenbahn seid.
★ Verhindert, dass Gesetzeshüter auf den Wagen springen.
★ Schießt auf das Dynamit, das Lenny wirft.
★ Schließt die Mission ab, ohne Gesundheits-Gegenstände zu benutzen.

Dutch ist sichtlich angespannt. Die jüngsten Entwicklungen sind nicht so verlaufen wie er es im Sinn hatte. Schnell Geld zu verdienen hat für ihn nun die größte Priorität. Dies will er nutzen, um mit der Bande nach Tahiti oder Australien überzusiedeln - Hauptsache sie lassen die USA hinter sich. Er erzählt euch von seinem Plan und macht sich direkt an den Überfall. Die drei Männer ziehen ihre Halstücher über ihr Gesicht und schon tritt Dutch die Tür zur Straßenbahnstation ein.

Ihr könnt nun alle Kunden ausrauben. Dabei erhaltet ihr allerdings nur wenig Geld, bezahlt dabei aber mit eurem Ehrenlevel, der pro Raub nach unten rutscht. Damit dies nicht passiert, könnt ihr auch einfach einige Sekunden abwarten, ohne etwas zu tun, bis Dutch den Angestellten dazu gebracht hat, das Gitter zu öffnen. Wollt ihr aber eine Goldwertung, dann habt ihr keine Wahl. Geht nun in seine Ecke und wartet bis der Angestellte den Tresor geöffnet hat. Die Beute fällt allerdings ziemlich mickrig aus.

Wenn ihr eine Goldwertung abstauben wollt, dann müsst ihr alle Kunden in der Straßenbahnstation ausrauben.Wenn ihr eine Goldwertung abstauben wollt, dann müsst ihr alle Kunden in der Straßenbahnstation ausrauben.

Draußen rotten sich unterdessen eine menge Gesetzeshüter zusammen. Diese schnelle Reaktion kann kein Zufall sein, weshalb der Gedanke nach einer Falle als ziemlich naheliegend erscheint. Als aber eine Straßenbahn vorbeifährt, nutzen Dutch, Arthur und Lenny die Gelegenheit und springen auf. Der überraschte Fahrer wird dabei unsanft von Dutch aus seiner Kabine auf die Straße geworfen.

Während der Fahrt durch Saint Denis müsst ihr euch abwechselnd rechts und links aus der Straßenbahn herauslehnen, um auf die Gesetzeshüter zu schießen. Behaltet dabei stets die Minimap im Auge um zu sehen, ob sich von der anderen Seite welche nähern. Stehen recht viele Gesetzeshüter beisammen, solltet ihr unterdessen das Dead Eye verwenden, um sie zu erledigen. Ihr könnt zur jeweils anderen Seite der Straßenbahn wechseln, indem ihr die Quadrat-/X-Taste drückt.

Im Verlauf der Schießerei versagen die Bremsen der Straßenbahn und sie kracht zunächst in eine Kutsche und danach in einen Zaun, ehe sie auf der Seite liegend zum Stehen kommt. Mit dröhnendem Schädel schleppen sich die drei Männer aus der Straßenbahn, ehe die Gesetzeshüter einem Heuschreckenschwarm gleich über euch herfallen. Wehrt sie ab und folgt dabei stets Dutch und Lenny durch die Stadt. Erschießt alle heranrückenden Angreifer, damit sie weder euch, noch Dutch oder Lenny erschießen können.

Erschießt auf der Flucht die Gesetzeshüter, damit sie euch und eure Kameraden nicht umbringen.Erschießt auf der Flucht die Gesetzeshüter, damit sie euch und eure Kameraden nicht umbringen.

Nach einer Weile seht ihr vor euch einen Wagen und Dutch bschließt kurzerhand, dass dies eure Fluchtgelegenheit sein wird. Während Lenny die Pferde antreibt, müsst ihr neben diesem auf den Kutschbock steigen und die vielen Verfolger mit euren Schießeisen auf Abstand halten. Dutch hilft euch dabei. Derart flieht ihr aus der Stadt, bis ihr im Nordwesten eine Brücke erreicht.

Hier bilden die Gesetzeshüter eine Blockade. Dutch reicht Lenny aber eine Stange Dynamit, die dieser nach vorne schleudert. Nun wird euer Dead Eye aktiviert und ihr sollt das Dynamit am besten in der Luft treffen, um die Blockade zu zerstören. Nach einer Weile halten die drei an und teilen die enttäuschende Beute unter sich auf. Arthur macht deutlich, dass er zunehmend ungehaltener ob der Entwicklungen wird und auch Dutch ist genervt. Er und Lenny fahren zurück zum Lager, während Arthur hier bleibt.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet sie doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

RDR 2
Red Dead Redemption 2
Schafft ihr das ultimative Quiz?

Skyrim | Schafft ihr das ultimative Quiz?

Eine gigantische Welt mit einer Bibliotheken füllenden Geschichte, dutzende Völker, dutzende Konflikte, Magie, (...) mehr

Weitere Artikel

Gaming-Laptops von MSI und HP im Angebot

Aktuell könnt ihr mit den Angeboten der Woche bei Notebooksbilliger.de schicke und vor allem superschnell (...) mehr

Weitere News

RDR 2 (Übersicht)

beobachten  (?