Komplettlösung: Die Brücke nach Nirgendwo | Red Dead Redemption 2

von Ove Frank (aktualisiert am Mittwoch, 21.10.2020 - 18:52 Uhr)

Nachdem Arthur und Bill eine mit Sprengstoff beladene Kutsche vom Militär hatten stehlen können, soll die Beute nun auch aktiv genutzt werden. Dutch verfolgt den Plan eine Eisenbahnbrücke in die Luft zu jagen. Um dies umsetzen zu können, muss das Dynamit zunächst einmal an den entscheidenden Punkten angebracht werden. Dies ist eine Aufgabe, der Arthur zusammen mit John nachgehen soll.

Inhaltsverzeichnis öffnen

Die Brücke nach Nirgendwo

Optionale Ziele für eine Goldwertung:
★ Bringt das Dynamit innerhalb von 1 Minute und 35 Sekunden an.
★ Entkommt dem sich nähernden Zug innerhalb von 19 Sekunden.

Reitet also zur Bacchus Bridge bei der Bacchus Station. Haltet hier auf der Karte nach dem für John stehende "J"-Symbol Ausschau. John steht neben der Bacchus Station und hantiert hier mit dem Sprengstoff. Auch wenn Arthur und John in der Vergangenheit ihre Differenzen miteinander hatten, So haben sie einander in der letzten Zeit immer mehr zu respektieren gelernt. Beide sind sich einig, dass Dutch ungewöhnlich agiert und sind sich nicht sicher, ob dessen "großen Pläne" tatsächlich so toll sind. Speziel sein Blutdurst macht den beiden Männern Sorgen.

Letztenendes beschließen sie dennoch die ihnen übertragene Aufgabe zu erledigen und laden den Sprengstoff auf die auf den Schienen stehende Draisine. Um mit dieser zu fahren, müsst ihr jedesmal, wenn John seinen Hebel nach unten gedrückt hat, die X-/A-Taste gedrückt halten und das immer wieder wiederholen. In der Mitte der Brücke angekommen halten die beiden an. Nehmt nun die Dynamitkiste , eilt zurück zur Leiter und senkt hier die Kiste zu John hinab. Haltet dafür zunächst die Quadrat-/X-Taste gedrückt und drückt anschließend abwechselnd die L2-/LT- und R2-/RT-Taste.

Holt die Dynamitkisten und lasst sie am Seil neben der Leiter zum nach unten geeilten John hinab.Holt die Dynamitkisten und lasst sie am Seil neben der Leiter zum nach unten geeilten John hinab.

Eilt nun zur Draisine zurück und holt die zweite Dynamit-Kiste. Wiederholt bei John den Absenkungsprozess. Klettert nun die Leiter hinunter und hebt etwas Dynamit auf, welches ihr an der Säule rechts vor euch anbringen müsst. Wiederholt das dann mit einer Säule weiter hinten und dann noch einmal mit der Säule noch weiter hinten. Rennt jetzt zur Leiter zurück. John bemerkt, dass ein Zug kommt. Klettert nach oben, sprintet zur Draisine und springt auf.

Nun müsst ihr den mit dieser Fahren. Dabei kommt es in erster Linie auf einen guten Rhythmus an. Haltet immer die X-/A-Taste gedrückt, wenn der Hebel auf Johns Seite unten und somit auf eurer Seite oben ist. Habt ihr es von der Brücke runter geschafft, springen die beiden Männer schnell zur Seite ab, ehe der Zug die Draisine und um Haaresbreite auch Arthur und John mit sich reißt. Folgt jetzt John zum Zünder und benutzt diesen, um die Brücke in die luft zu jagen. Nun hat Dutch die Ablenkung bekommen, die er sich wünscht.

Springt auf die Draisine auf und entkommt den Zug. Drückt wiederholt im richtigen Moment die X-/A-Taste.Springt auf die Draisine auf und entkommt den Zug. Drückt wiederholt im richtigen Moment die X-/A-Taste.

Beide Männer sind sich immer noch nicht sicher, ob sie Dutchs Plan wirklich verstanden haben und beide haben generell kein gutes Gefühl dabei. Arthur ist wegen seiner Tuberkulose-Erkrankung ohnehin schon ein wandelnder Toter, bei dem es nur eine Frage der wohl nicht allzu langen Zeit ist, bis er im Grab landet, doch John hat noch eine Familie, um die er sich kümmern muss. Arthur rät John deshalb, dass dieser, wenn die Zeit gekommen ist, mit seiner Familie verschwinden und die Bande verlassen solle. Loyalität werde ihn in dieser Welt nicht mehr weiterbringen.

John soll anders handeln als Arthur, der sein Leben lang nur Loylität kannte und so sein eigenes Leben vergaß, was dazu führte, dass er nun keine Zukunft mehr hat. Der Traum von einem gemeinsamen Leben mit Mary wird sich nicht mehr erfüllen, aber für John ist es noch nicht zu spät. John versteht zunächst zwar nicht ganz wovon Arthur redet, merkt aber, dass dieser es ehrlich gut mit ihm meint.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet sie doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

RDR 2
Red Dead Redemption 2
Erratet ihr die Spiele anhand der Gutefrage-Fragen?

Skurril: Erratet ihr die Spiele anhand der Gutefrage-Fragen?

Es gibt da eine Internetseite, die heißt Gutefrage.net. Auf dieser Plattform können User Fragen zu alle (...) mehr

Weitere Artikel

verschenkt 4 Horror-Spiele für PC

Zu den Gratis-Spielen im Epic Games Store gehört demnächst auch Blair Witch.Ihr sucht eine gute Horro (...) mehr

Weitere News

RDR 2 (Übersicht)

beobachten  (?