Ränge erklärt und wie ihr sie zurücksetzt | Destiny 2

von Marco Tito Aronica (Montag, 24.02.2020 - 12:08 Uhr)

Die Ränge in Destiny 2 werden als Ruhm, Tapferkeit und Ruchlosigkeit bezeichnet. Doch, wo liegen da eigentlich die Unterschiede, wie viele Punkte benötigt ihr für einen Aufstieg und wie könnt ihr die Ränge zurücksetzen? Wir erklären euch das System, damit ihr alle Quests und sonstige Hürden meistert.

Ihr wisst nicht, wie ihr Ränge zurücksetzen könnt? Auch dabei helfen wir euch!Ihr wisst nicht, wie ihr Ränge zurücksetzen könnt? Auch dabei helfen wir euch!

Ruhm erklärt: Ränge, Punkte und Siegessträhnen

Ruhm (engl. Glory) ist der Rang für die kompetitiven Schmelztiegel-Playlisten und wird mit jeder neuen Season zurückgesetzt. Der größte Unterschied zur Tapferkeit besteht darin, dass ihr Ruhm nicht nur gewinnen, sondern auch verlieren könnt. Ihr könnt den Ruhm-Rang erhöhen, indem ihr Matches in kompetitiven PvP-Modi gewinnt. Verliert ihr, sinkt der Rang entsprechend. Das sind die Level und benötigten Punkte für den Rangaufstieg:

Ruhm-Rang Benötigte Ruhm-Rangpunkte
Hüter I 0 bis 39 Rangpunkte
Hüter II 40 bis 109 Rangpunkte
Hüter III 110 bis 199 Rangpunkte
Mutig I 200 bis 369 Rangpunkte
Mutig II 370 bis 664 Rangpunkte
Mutig III 665 bis 1.049 Rangpunkte
Heroisch I 1.050 bis 1.259 Rangpunkte
Heroisch II 1260 bis 1625 Rangpunkte
Heroisch III 1625 bis 2099 Rangpunkte
Berühmt I 2.100 bis 2.379 Rangpunkte
Berühmt II 2.380 bis 2.869 Rangpunkte
Berühmt III 2.870 bis 3499 Rangpunkte
Mythisch I 3.500 bis 3.879 Rangpunkte
Mythisch II 3.880 bis 4.544 Rangpunkte
Mythisch III 4.545 bis 5449 Rangpunkte
Legendär ab 5.500 Rangpunkten

Gewinnt ihr mehrere Matches hintereinander, profitiert ihr von einer Siegesserie, die euch mehr Punkte verdienen lässt (Beispiel auf Rang „Hüter I“: 80 Punkte für einen Sieg, 100 Punkte für zwei aufeinanderfolgende Siege, 120 für drei, 140 für vier und 160 für fünf). Nach fünf Siegen ohne Niederlage wird die Serie zurückgesetzt. Von Ruhm-Rang „Hüter“ bis „Berühmt“ erhaltet ihr Bonus-Rangpunkte. Auf „Mythisch“ oder „Legendär“ verhindert ihr einen Rangabstieg, wenn ihr pro Woche drei Matches abschließt.

Erinnert ihr euch an den Glitch in Destiny 2, der euch in eine völlig neue Welt reisen ließ?

Ruhm-Rang zurücksetzen

Lord Shaxx im Turm ist euer Ansprechpartner für Belohnungen beim Ruhm-Rangaufstieg. Für einige Quests müsst ihr den Ruhm-Rang zurücksetzen. Das funktioniert nur, wenn ihr mit 5.500 Rangpunkten („Legendär“) das höchste Level erreicht habt. Geht dann über die Navigation auf das Schmelztiegel-Symbol und hovert über einer kompetitiven Playlist mit dem Cursor. Haltet die angezeigte Taste gedrückt, um den Rang zurücksetzen zu können.

Tapferkeit erklärt

Die Tapferkeit (engl. Valor) sammelt ihr in Schmelztiegel-Modi wie Schnellspiel, Rumble oder Hexenkessel. Auch die wöchentlichen Playlisten wie Eisenbanner gehören dazu. Egal, wie ihr ein Match abschließt, es wirkt sich positiv auf den Tapferkeits-Rang aus und das ist der größte Unterschied zum Ruhm. Außerdem ist der Rang nicht Charaktergebunden. Ihr könnt Rangpunkte auch mit anderen Hütern sammeln.

Egal, ob Ruhm oder Tapferkeit: Lord Shaxx (rechts im Bild) ist euer Ansprechpartner.Egal, ob Ruhm oder Tapferkeit: Lord Shaxx (rechts im Bild) ist euer Ansprechpartner.

Tapferkeits-Rang Benötigte Tapferkeits-Rangpunkte
Hüter I 0 bis 9 Rangpunkte
Hüter II 10 bis 24 Rangpunkte
Hüter III 25 bis 49 Rangpunkte
Mutig I 50 bis 109 Rangpunkte
Mutig II 110 bis 214 Rangpunkte
Mutig III 215 bis 349 Rangpunkte
Heroisch I 350 bis 419 Rangpunkte
Heroisch II 420 bis 549 Rangpunkte
Heroisch III 550 bis 699 Rangpunkte
Berühmt I 700 bis 789 Rangpunkte
Berühmt II 790 bis 939 Rangpunkte
Berühmt III 940 bis 1.149 Rangpunkte
Mythisch I 1.150 bis 1.279 Rangpunkte
Mythisch II 1.280 bis 1.509 Rangpunkte
Mythisch III 1.510 bis 1.799 Rangpunkte
Legendär 1.800 bis 2.000 Rangpunkte

Auch bei einer Niederlage erhaltet ihr Tapferkeits-Rangpunkte, allerdings wesentlich weniger als bei einem Sieg. Auch hier hilft euch eine Siegesserie für einen schnelleren Aufstieg. Anders als beim Ruhm, wird eine Siegesserie bei fünf erfolgreichen Matches nicht zurückgesetzt.

Tapferkeits-Rang zurücksetzen

Wollt ihr die Tapferkeit zurücksetzen, müsst ihr ebenfalls die höchste Stufe erreichen - das sind 2.000 Punkte für den Rang „Legendär“. Anschließend öffnet ihr den Navigator, wählt das Symbol für den Schmelztiegel aus, hovert mit dem Cursor über die Schnellspiel-Playlist und haltet die angezeigte Taste gedrückt.

Ruchlosigkeit erklärt

Die Ruchlosigkeit (engl. Infamy) bestimmt euren Rang in Gambit. Ganz allgemein funktioniert die Ruchlosigkeit ähnlich wie der Tapferkeits-Rang. Der große Unterschied zu den anderen Rängen besteht darin, dass ihr auch durch den Abschluss von Gambit-Beutezügen im Ruchlosigkeits-Rang aufsteigen könnt. Diese holt ihr euch beim Vagabunden im Turm ab.

Vor Gambit-Matches solltet ihr immer ein paar Beutezüge vom Vagabunden annehmen.Vor Gambit-Matches solltet ihr immer ein paar Beutezüge vom Vagabunden annehmen.

Ruchlosigkeits-Rang Benötigte Ruchlosigkeits-Rangpunkte
Hüter I 0 bis 249 Rangpunkte
Hüter II 250 bis 599 Rangpunkte
Hüter III 600 bis 999 Rangpunkte
Mutig I 1.000 bis 1.449 Rangpunkte
Mutig II 1.450 bis 1.949 Rangpunkte
Mutig III 1.950 bis 2.499 Rangpunkte
Heroisch I 2.500 bis ab 3.099 Rangpunkte
Heroisch II 3.100 bis 3.749 Rangpunkte
Heroisch III 3.750 bis 4.499 Rangpunkte
Berühmt I 4.500 bis 5.349 Rangpunkte
Berühmt II 5.350 bis 6.349 Rangpunkte
Berühmt III 6.350 bis 7.499 Rangpunkte
Mythisch I 7.500 bis 8.799 Rangpunkte
Mythisch II 8.800 bis 10.299 Rangpunkte
Mythisch III 10.300 bis 11.999 Rangpunkte
Legendär ab 12.000 Rangpunkten

Ihr erhaltet auch dann Ruchlosigkeitspunkte, wenn ihr ein Gambit-Match verliert - außer ihr habt den Rang „Legendär“ erreicht. Wieder gibt es Bonuspunkte, wenn ihr eine Siegessträhne erreicht, die nach fünf Siegen nicht zurückgesetzt wird.

Ruchlosigkeits-Rang zurücksetzen

Das dürfte euch jetzt nicht überraschen: Habt ihr mit „Legendär“ die höchstmögliche Ruchlosigkeit erreicht, könnt ihr auch diese ganz einfach zurücksetzen und besonders wertvolle Prämien einsacken. Geht dafür über die Navigation auf das Symbol für den Gambit-Modus, hovert mit dem Cursor auf ein beliebiges Symbol und drückt die angezeigte Taste für den Reset.

War der Guide zu den Rängen hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Destiny 2
Destiny 2 spieletipps meint: Stark verbesserter Online-Shooter, der vor allem inhaltlich deutlich zugelegt hat und mit seiner Item-Spirale für etliche Stunden begeistern kann. Artikel lesen
83
Kennt ihr die Release-Jahre dieser Spiele?

Geburtstag | Kennt ihr die Release-Jahre dieser Spiele?

Videospiele zu spielen ist nur die Spitze des Eisbergs. Wahre Gamer arbeiten sich viel tiefer in die digitale Materie (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar kann das Spiel noch retten

Red Dead Online leidet unter einem massiven Bug-Problem. Pferde sind unsichtbar und ganze Maps sind ent (...) mehr

Weitere News

Destiny 2 (Übersicht)

beobachten  (?