Pokémon rekrutieren und Chancen erhöhen | Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX

von Sergej Jurtaev (Freitag, 06.03.2020 - 22:47 Uhr)

In Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX werden Pokémon nicht gefangen, sondern rekrutiert. Ihr habt auf diesen Prozess leider nicht allzu großen Einfluss, sondern müsst hoffen, dass das Glück auf eurer Seite ist. Mit diesem Guide wollen wir euch beim Rekrutieren helfen, indem wir alle Methoden auflisten, die die Chance auf eine Rekrutierung erhöhen.

Auf der linken Seite werden alle Informationen eingeblendet, wenn ein Pokémon mitkommen möchte.Auf der linken Seite werden alle Informationen eingeblendet, wenn ein Pokémon mitkommen möchte.

Wie werden Pokémon genau rekrutiert?

Anders als in den Hauptspielen könnt ihr nicht die ganze Zeit Pokébälle werfen, bis ein Pokémon gefangen wurde. Ihr habt nur eine einmalige Chance, dass sich euch ein Pokémon anschließen will. Dafür müsst ihr den Gegner mit eurem Anführer besiegen. Wenn ein Mitstreiter den letzten Schlag macht, dann kommt das Pokémon garantiert nicht mit. Der Anführer ist das Pokémon, das ihr steuert. Es muss also nicht zwangsläufig euer Starter-Pokémon sein.

Wenn ihr ein bestimmtes Pokémon rekrutieren wollt, euch aber eure Team-Mitglieder immer in die Quere kommen, dann solltet ihr in den Taktik-Einstellungen auswählen, dass sie keine Angriffe ausführen sollen. Bedenkt auch, dass ihr das passende Camp benötigt, um ein Pokémon behalten zu können.

So könnt ihr die Rekrutier-Chance erhöhen

Zuerst einmal hat das Level eures Anführer-Pokémon Einfluss auf die Wahrscheinlichkeit. Je höher der Level, desto wahrscheinlicher ist es, dass sich der Gegner anschließen wird. Darüber hinaus könnt ihr auf folgende Methoden zurückgreifen.

  • Talent „Harmonie“: Je mehr Pokémon als Team-Mitglieder den Dungeon erkunden, desto öfter wollen sich Gegner dem Team anschließen. Dieses Talent erhält euer Starter-Pokémon automatisch im Laufe des Spiels.

  • Talent „Beliebtheit“: Erhöht die Beliebtheit aller Team-Mitglieder und bewirkt, dass sich dadurch gegnerische Pokémon öfter anschließen wollen.

  • Anwerbungs-Orb: Wenn ihr dieses Item einsetzt, werden Gegner leichter zu Mitstreitern. Der Effekt hält an, solange sich das Pokémon auf der Ebene befindet.

  • Sympathieband: Dabei handelt es sich um einen Ausrüstungsgegenstand, den der Anführer tragen muss, um die Chance zu steigern. Ihr erhaltet das Sympathieband auf der letzten Ebene des Dungeons „Solarhöhle“. Sprecht nach der Story mit Meditalis, Lombrero und Welsar, um den Dungeon freizuschalten. Es ist keine einmalige Belohnung, ihr könnt das Sympathieband dort immer wieder einsammeln.

  • Trugschlag: Wenn der Anführer mit dieser Attacke den letzten Schlag macht, dann erhöht sich die Chance, dass sich euch der Gegner anschließt. Ihr findet die TM auf der letzten Ebene des Dungeons „Ruineninsel“, den ihr aber erst nach der Haupt-Story freischalten könnt. Wie beim Sympathieband ist es dort möglich, die TM mehrmals zu erhalten.

Trailer: Schaut euch einige Spielszenen im Video an!

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Pokémon Mystery Dungeon
Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX spieletipps meint: Gelungenes Remake, das Spielspaß für dutzende Stunden garantiert; technisch nur solide. Artikel lesen
81
"Ubisoft lässt uns entweder Monster oder Softis spielen"

AC: Valhalla - "Ubisoft lässt uns entweder Monster oder Softis spielen"

Das neue Assassin's Creed: Valhalla wird die Wikingerzeit und ihr Auftauchen in Europa behandeln. Hierbei sehe ich (...) mehr

Weitere Artikel

Diese 7 Dinge müssten eigentlich zum Weltuntergang führen

Hand aufs Herz! Jeder von uns hätte gerne mit 10 Jahren in der Pokémon-Welt gelebt. Pokémon sam (...) mehr

Weitere News

Pokémon Mystery Dungeon (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung