Ori and the Will of the Wisps

Komplettlösung: Bosskampf gegen den Riesenkäfer | Ori and the Will of the Wisps

von Alexander Gehlsdorf (aktualisiert am Donnerstag, 02.04.2020 - 12:29 Uhr)

Bosskampf: Der Riesenkäfer

Inhaltsverzeichnis

Der Riesenkäfer hat zwei Angriffe, auf die ihr achten müsst:

  1. Wenn er seine Vorderbeine hebt, stößt er einen Feuerschwall in eure Richtung aus. Nutzt den Doppelsprung, um der Attacke auszuweichen.
  2. Wenn der Käfer in die Luft springt, nutzt den Sprint, um unter den Käfer hindurch zu entwischen. Achtet dabei darauf, dass ihr hinter dem Käfer ankommt.
Sprintet unter dem Riesenkäfer vorbei, sobald er springt.
Sprintet unter dem Riesenkäfer vorbei, sobald er springt.

Ähnlich wie die kleinen Hirschkäfer, die ihr bereits in Kwoloks Tal besiegt habt, kann auch der Riesenkäfer nur von hinten verwundet werden. Achtet bei seinen Sprungattacken also darauf, stets auf der Seite des rotglühendes Hinterteils anzukommen. Dort ist der Riesenkäfer verwundbar.

Da ihr allen Attacken des Käfers ausweichen könnt, empfehlen wir den Geistersplitter Rücksichtslosigkeit, um zusätzlichen Schaden auszuteilen.

Trailer: Schaut euch einige Spielszenen im Video an!

Neue Fähigkeit: Stoßangriff

Folgt dem Weg nach rechts und lasst den Boden unter euch von den Angriffen des lilafarbenen Wurms zerstören. Folgt dem Weg bis ganz nach unten und erhaltet am blauen Baum die Fähigkeit Stoßangriff. Diese ermöglicht es, euch an Gegnern und anderen Knotenpunkten abzustoßen und Projektile umzuleiten.

Direkt über den Baum ist ein Geisterlicht versteckt, das ihr mit Hilfe des Stoßangriffs jetzt erreichen könnt. Stoßt euch dazu von der weißen Laterne ab. Nutzt den Stoßangriff, um wieder nach oben zu klettern. Leitet das lilafarbene Projektil um, um das Loch in der Decke zu öffnen und betätigt den Hebel.

Der Stoßangriff ist einer eurer wichtigsten Fähigkeiten in Ori and the Will of the Wisps.
Der Stoßangriff ist einer eurer wichtigsten Fähigkeiten in Ori and the Will of the Wisps.

Lauft durch das nun geöffnete Tor und klettert per Stoßangriff ganz nach oben, um das Fragment einer Lebenszelle zu finden. Begebt euch anschließend nach unten und folgt dem Weg bis zum rechten Ende der Karte, um den Geistersplitter Spaltung zu bergen.

Lauft zurück und klettert ganz nach oben zurück zum Höhleneingang. Auf der rechten Seite könnt ihr mit etwas Geschick das Fragment einer Energiezelle einsammeln. Oben angekommen, begebt ihr euch nach rechts. Sammelt unterwegs ein Geisterlicht ein und passiert den Wegweiser in Richtung Stiller Wald.

Nach einigen Schritten begegnet ihr Kwolok, womit ihr die Quest Wächter des Sumpflands abschließt. Außerdem wird die Hauptquest "Die stillen Zähne" gestartet. Noch könnt ihr nicht tiefer in den Stillen Wald vordringen, kehrt also um und lauft zurück nach links.

Folgt dem Weg aufwärts, um zur Brunnenquelllichtung zu gelangen.
Folgt dem Weg aufwärts, um zur Brunnenquelllichtung zu gelangen.

Passiert den Wegweiser in die Schimmelwaldtiefen und lauft weiter geradeaus, bis euch eine Gruppe Miko in einer kleinen Zwischensequenz eine steinerne Tür öffnet. Springt mit dem Stoßangriff durch die nun geöffnete Tür, sammelt auf dem Weg dorthin zwei Geisterlichter ein und sprecht mit dem Moki um die Nebenquest "Von Hand zu Hand" zu starten. Folgt dem Weg weiter aufwärts und sammelt das Gorlek-Erz hinter der brüchigen Wand ein. Oben angekommen zerstört ihr eine zweite, brüchige Wand und erreicht so die Brunnenquelllichtung.

Die Brunnenquelllichtung

Bei Opher könnt ihr eure Fähigkeiten verbessern. Sprecht anschließend mit Tokk, um die Nebenquest "Von Hand zu Hand" zu aktualisieren. Ihr erhaltet den Wanderbeutel. Redet anschließend mit Grom und gebt ihm das nötige Gorlek-Erz, um Projekte abzuschließen. Für 1 Gorlek-Erz könnt ihr das Geisterprotal reparieren. Dadurch startet ihr die Nebenquest "Wiederaufbau der Lichtung".

Weiter links erhaltet ihr von einem Moki die Nebenquest "Familientreffen". Außerdem trefft ihr fortan Twillen in der Brunnenquelllichtung. Hinter einem Gebüsch versteckt sich außerdem Motay, der euch genaue Informationen über euren aktuellen Fortschritt geben kann.

Folgt dem Weg aufwärts, um den Brunnenquell zu erreichen.
Folgt dem Weg aufwärts, um den Brunnenquell zu erreichen.

Folgt dem Weg nach Osten und nutzt die speienden Pflanzen, um aufwärts zu klettern. Dort könnt ihr ein weiteres Gorlek-Erz einsammeln und schlließlich den Wegweiser auf der linken Seite passieren, um so den Brunnenquell zu erreichen.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet sie doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Ori and the Will of the Wisps
  4. Tipps
  5. Boss Riesenkäfer
Ori 2 (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website