Alle Fähigkeiten im Überblick: Jäger, Krieger und Attentäter | Assassin's Creed: Odyssey

von Laura Heinrich (aktualisiert am Mittwoch, 18.03.2020 - 17:12 Uhr)

Was wäre ein Assassine ohne Fähigkeiten? Vermutlich schneller tot als der Spieler schauen kann. Deswegen gibt es auch in Assassin's Creed: Odyssey für Alexios und Kassandra wieder jede Menge Fähigkeiten zu erwerben. Egal, ob Fernkampf, Nahkampf oder Schleichkommando, für jeden ist etwas dabei. Welche Fähigkeiten es gibt und wie ihr sie freischalten könnt, zeigen wir euch hier.

Unter der Rubrik "Fähigkeiten" werden all eure derzeitigen und zukünftigen Fähigkeiten aufgelistet. Unter der Rubrik "Fähigkeiten" werden all eure derzeitigen und zukünftigen Fähigkeiten aufgelistet.

Wie bekomme ich Fähigkeitspunkte?

Jedes Mal, wenn ihr ein Level aufsteigt, bekommt ihr Fähigkeitspunkte. Die Anzeige dafür befindet sich rechts auf eurem Bildschirm. Damit sich diese auch füllt, müsst ihr Erfahrungspunkte sammeln. Im Prinzip bekommt ihr für jede abgeschlossene Quest, jedes gekenterte Schiff, jeden toten Söldner oder Kultisten Erfahrungspunkte. Wenn ihr nicht nur an der Hauptstory interessiert seid, empfehlen wir euch nach Antiken Stelen zu suchen. Dort könnt ihr pro Stele einen zusätzlichen Fähigkeitspunkt ergattern.

Es macht übrigens keinen Unterschied, ob ihr mit Alexios oder Kassandra spielt. Beide können, anders als in Assassin's Creed: Syndicate, dieselben Fähigkeiten erlernen und erweitern. Solltet ihr zu den Trophäenjägern gehören, müsst ihr einige Fähigkeiten ausbilden, um den jeweiligen Erfolg freizuschalten.

Obwohl Alexios und Kassandra zu den ältesten nicht offiziellen Assassinen der Spielreihe zählen, geht ihre Blutlinie noch weiter zurück. In diesem Video zeigen wir euch den Ursprung der Assassinen und deren Fähigkeiten:

Fähigkeitenbäume: Jäger, Krieger und Attentäter

Es gibt drei Fähigkeitenbäume, welche für unterschiedliche Kampfstile stehen. Der Attentäterpfad führt euch durch die altbekannten Schleichassassinenfähigkeiten, der Jägerpfad ist speziell auf Fernkampf mit Bögen ausgerichtet und der Kriegerpfad stattet euch mit allerlei offensiven Talenten für Schwert und Schild aus. Insgesamt könnt ihr 36 Fähigkeiten erwerben und diese kreuz und quer aus den einzelnen Pfaden auswählen – ihr müsst euch also nicht auf einen spezialisieren.

Zu Beginn habt ihr bereits neun Standardskills, welche unter den Fähigkeitenbäumen aufgelistet sind. Drei dieser Fähigkeiten könnt ihr noch zusätzlich leveln - allerdings nur mit Fähigkeitspunkten. Daneben befindet sich zudem auch die Zuteilungsübersicht. Einige Fähigkeiten müssen im Spiel über einen Tastenbefehl aktiviert werden. Ihr könnt nun festlegen, ob sie aktiv oder passiv in Verwendung sind.

Bis auf die Fähigkeit "Todesschleier" besitzen alle Fähigkeiten drei unterschiedliche Stufen. Je höher ihr eine Fähigkeit levelt, desto stärker wird sie. Zudem müsst ihr im Spiel immer eine bestimmtes Level erreicht haben, bis die nächsten Fähigkeiten freigeschaltet werden. Die Levelgrenzen sind: Level 1, 5, 10, 16 und 23.

"Dein Können" verbessern: Zusatzfähigkeiten

Rund 70 verschiedene Fähigkeiten könnt ihr hier freischalten und verbessern. Jede von ihnen spezialisiert ein bestimmtes Feld, unter anderem Gesundheit, Schaden oder Abklingzeit.Rund 70 verschiedene Fähigkeiten könnt ihr hier freischalten und verbessern. Jede von ihnen spezialisiert ein bestimmtes Feld, unter anderem Gesundheit, Schaden oder Abklingzeit.

Da das Max-Level für die Assassinen mehrmals erhöht worden ist, haben einige Spieler einen Überschuss an Fähigkeitenpunkten. Deswegen wurde die Kategorie "Dein Können" hinzufügt. Ihr findet sie im Fähigkeitenmenü auf der rechten Seite. Dort könnt ihr nun zusätzliche Heil-, Schaden- und Adrenalinprozente für eure Waffen holen. Speziell wenn ihr euch höheren Gegnern wie der Medusa oder dem Minotaurus stellt, könnt ihr hier den Kampfschaden deutlich erhöhen.

Auch gibt es wieder die drei Kategorien Jäger, Krieger und Attentäter. Da jede Fähigkeit 20 Verbesserungsmöglichkeiten hat, seid ihr damit eine gute Weile beschäftigt. Die "Dein Können"- Funktion steht euch bereits von Anfang an zur Verfügung. Wir empfehlen euch allerdings sich zuerst auf die Hauptfähigkeiten zu konzentrieren, damit euer Assassine für jede Situation eine passende Lösung parat hat.

Die besten Fähigkeiten nützen euch nichts, wenn ihr euer Waffenrepertoire nicht regelmäßig erweitert. Deswegen zeigen wir euch hier, welche legendären Waffen es gibt und im Legendären Waffen-Guide wie ihr diese ergattert:

Falls ihr wissen wollt, wie ihr euren Assassinen am schnellsten nach ganz oben bringt und dabei nichts Wichtiges versäumt, empfehlen wir euch unseren Assassins Creed Odyssey Tipps-Guide. Dort findet ihr unterschiedliche Tipps zum Leveln, Kämpfen und einiges mehr.

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Assassin's Creed - Odyssey
Assassin's Creed - Odyssey spieletipps meint: Odyssey ist das Spiel, das Origins hätte sein können. Mehr Spaß, mehr Abwechslung, mehr Humor! Weicht von diesem Pfad nicht mehr ab, Ubisoft! Artikel lesen
Spieletipps-Award 92
Könnt ihr 9 Spiele anhand schlechter Beschreibungen erraten?

Ähm: Könnt ihr 9 Spiele anhand schlechter Beschreibungen erraten?

Hexer, Open World - Manchmal müsst ihr nur zwei Worte sagen und jeder weiß, welches Spiel gemeint ist. Aber (...) mehr

Weitere Artikel

Neues "Die Sims 4"-DLC entführt euch ins winterliche Japan

Im neuen Erweiterungspack von Die Sims 4 geht es frostig zu – passend zur Winterzeit.Begrü&sz (...) mehr

Weitere News

Assassin's Creed - Odyssey (Übersicht)

beobachten  (?