Kartenübersicht: Das antike Griechenland | Assassin's Creed: Odyssey

von Laura Heinrich (Freitag, 20.03.2020 - 13:25 Uhr)

Mit der Karte von Assassin's Creed Odyssey wurde ein neuer Meilenstein in der Spielreihe gelegt. Das antike Griechenland bietet für alle Land- und Wasserliebhaber genügend Fläche zum Leveln und Entdecken. Erkundet antike Gräber, sucht nach Schätzen und Truhen oder jagt legendäre Tiere. Was euch die Kartenübersicht alles anbietet, zeigen wir euch in diesem Guide.

In der Kartenübersicht findet ihr alles was ihr braucht, um den Überblick über euren Fortschritt zu behalten.In der Kartenübersicht findet ihr alles was ihr braucht, um den Überblick über euren Fortschritt zu behalten.

Das antike Griechenland: Die Kartenfläche

In diesem Teil der Spielreihe wurden neue Größendimensionen erreicht. Die Spielewelt ist rund 130 Quadratkilometer groß und teilt sich in Land- und Wasserflächen auf. Für alle Wasserratten gibt es sogar Unterwassergebiete zu erkunden. Die Landflächen teilen sich in große Gebiete und kleinere Inseln auf, zu welchen ihr früher oder später hinübersegeln müsst, um in der Story weiterzukommen. Insgesamt gibt es 38 Gebiete zu entdecken.

Für die Trophäe "Hermes' Homie" müsst ihr übrigens tatsächlich die ganze Karte aufdecken. Schnappt euch also ein Schiff und reist einmal alle Ränder der Welt ab, damit ihr die Karte zu 100 % offengelegt habt. (Die Trophäe gilt lediglich für die Griechenlandkarte.)

Auch in Assassin's Creed: Odyssey gibt es wieder eine interaktiven Reiseführer für den wissbegierigen Spieler. Leonidas und Herodotus führen euch durch das antike Griechenland und zeigen euch, wie das Leben damals war:

Was kann ich mit der Karte machen?

Die Kartenübersicht bietet euch nicht nur eine wunderschöne Satellitenaussicht, sondern kann auch für Schnellspeichern und Schnellreisen benutzt werden. Sobald ihr einen Aussichtspunkt synchronisiert habt, könnt ihr jederzeit wieder ohne Umwege dorthin reisen. Auch auf die Adrasteia könnt ihr per Schnellreise gelangen, wenn ihr sie anvisiert.

Natürlich bietet die Karte auch das übliche "Markierung setzen" und eine Legende an. Ihr könnt dabei auswählen, welche Ereignisse und Objekte ihr in der Welt sehen oder ausblenden wollt. Sogar Kultisten werden in der Karte angezeigt. In jedem Gebiet seht ihr unter dem Namen ein Schild mit einer Zahl. Dies ist eine Levelempfehlung für euren Assassinen. Und diese gibt es aus gutem Grund.

Sobald euer Gegner rund zehn Level über euch ist, bekommt er ein rotes Totenkopfzeichen und ist praktisch unbesiegbar auf eurem derzeitigen Levelstand. Daher nehmt euch die Zeit und erkundet das schöne Griechenland per Schiff oder zu Fuß und levelt euch Schritt für Schritt hoch.

Schließlich könnt ihr noch beim Anvisieren eines Gebietes sehen, unter welcher Herrschaft ein Landstück steht. Wenn es blauliniert ist, gehört es den Athenern und wenn es rotliniert ist, herrschen die Spartaner. Je mehr ihr die jeweiligen Truppen schwächt, desto angreifbarer wird der Anführer und ihr könnt schließlich einen Eroberungskampf führen. Wie weit ihr fortgeschritten seid, könnt ihr auf der rechten Seite mit Hilfe einer violetten Leiste verfolgen.

Auf eurer Erkundung könnt ihr auch Fotos von Alexios, Cassandra und deren Umgebung schießen. Einige der schönsten Schnappschüsse haben wir hier für euch gesammelt:

Falls ihr die Atlantis-DLCs abgeschlossen habt, erhält ihr zusätzlich Zugriff auf die sogenannten Portale. Ihr könnt damit ganz einfach zwischen Griechenland, dem Elysion, der Unterwelt und Atlantis hin- und herreisen. Falls euch die Atlantisreise unbekannt ist, empfehlen wir euch unseren Atlantis-Guide. Dort haben wir viele Tipps und Tricks gesammelt, damit die DLC-Reise ein voller Erfolg für euch wird.

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Assassin's Creed - Odyssey
Assassin's Creed - Odyssey spieletipps meint: Odyssey ist das Spiel, das Origins hätte sein können. Mehr Spaß, mehr Abwechslung, mehr Humor! Weicht von diesem Pfad nicht mehr ab, Ubisoft! Artikel lesen
Spieletipps-Award 92
Könnt ihr Multiplayer-Maps anhand von Bildern erraten?

CoD: Modern Warfare | Könnt ihr Multiplayer-Maps anhand von Bildern erraten?

Von Call of Duty 4: Modern Warfare aus dem Jahre 2007 bis Call of Duty: Modern Warfare 3 aus dem Jahre 2011. Habt ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Auf den Hype folgt die Hacker-Flut

Mit dem überraschenden Erfolg von Fall Guys kommen auch Betrüger, die sich die heiß begehrte (...) mehr

Weitere News

Assassin's Creed - Odyssey (Übersicht)

beobachten  (?