Haus ausbauen und Lager erweitern | Animal Crossing: New Horizons

von Sergej Jurtaev (Freitag, 20.03.2020 - 09:38 Uhr)

Auch in Animal Crossing: New Horizons könnt ihr selbstverständlich euer Haus vergrößern, indem ihr Hauserweiterungen kauft. Die Preise werden immer höher, sodass es sehr lange dauern wird, bis euer Haus komplett fertig ist. In diesem Guide verschaffen wir euch einen Überblick über alle Hauserweiterungen und mit welchen Boni sie daherkommen.

So sieht euer erstes Haus in Animal Crossing: New Horizons aus.So sieht euer erstes Haus in Animal Crossing: New Horizons aus.

Wie ihr euer Haus ausbaut

Zu Beginn des Spiels erhaltet ihr von Tom Nook noch ein Zelt, das ihr mit Meilen abbezahlen müsst. Nachdem ihr das getan habt, müsst ihr erneut mit Tom Nook reden und „Eigenheim-Beratung“ auswählen. Tom Nook verschafft euch dann ein Haus, das ihr bereits am nächsten Tag betreten könnt. Für das Haus berechnet euch der Waschbär einen Kredit von 98.000 Sternis.

Bevor ihr an neue Hauserweiterungen denken könnt, müsst ihr den aktuellen Kredit abbezahlen. Geht dafür zum NookPortal und wählt „Bankautomat“ aus. Über „Bareinzahlung“ könnt ihr dann entweder den ganzen Kredit oder nur einen Teil davon zurückzahlen. Redet anschließend erneut mit Tom Nook und lasst euch wieder zum Eigenheim beraten, um die nächste Hauserweiterung zu erhalten, deren Kredit noch höher ausfällt. So geht der Spaß immer weiter, bis ihr auch die letzte Hauserweiterung abbezahlt habt.

Das Video zeigt euch, wie ihr dem gestrandeten Gulliver helfen könnt!

Alle Hauserweiterungen freischalten und Lager erweitern

Wenn ihr euer Haus ausbaut und es immer größer wird, habt ihr im Inneren mehr Platz für neue Möbel, um euch bei der Raumgestaltung kreativ auszutoben. Euer Haus dient euch aber auch als Lager, sodass die zusätzlichen Lagerplätze einer jeden Hauserweiterung besonders interessant sind. Die folgende Tabelle fasst alle wichtigen Informationen für euch zusammen.

Hauserweiterung Größe Lagerplatz Kredit
Zelt 5x5 0 5.000 Meilen
Hausbau 6x6 80 98.000 Sternis
Raum wird vergrößert 8x8 120 198.000 Sternis
Neuer Raum (hinten) wird gebaut zusätzlich 6x6 240 348.000 Sternis
Neuer Raum (links) wird gebaut zusätzlich 6x6 320 548.000 Sternis
Neuer Raum (rechts) wird gebaut zusätzlich 6x6 400 785.000 Sternis
Dachgeschoss wird gebaut zusätzlich 10x6 800 1.248.000 Sternis
Keller wird gebaut zusätzlich 10x6 1.600 2.498.000 Sternis

Was, wenn alle Kredite abbezahlt sind?

Rechnet ihr die Zahlen aus der Tabelle zusammen, werdet ihr feststellen, dass ihr insgesamt 5.696.000 Sternis benötigt, um alle Hauserweiterungen zu kaufen und euer Haus komplett abzubezahlen. Eine stolze Summe, aber gibt es für diese langwierige Aufgabe auch eine Belohnung?

Ja. Wenn ihr es schafft, eure Schulden komplett zu begleichen, dürft ihr fortan euer Haus bei Tom Nook gratis umgestalten. Dass eure Freude darüber vermutlich eher bescheiden ausfällt, ist verständlich. Die Option kostet normalerweise nämlich nur 5.000 Sternis – ihr spart nicht gerade viel. Theoretisch könntet ihr also davon absehen, den letzten Kredit über knapp 2,5 Mio. Sternis abzubezahlen.

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Animal Crossing - New Horizons
Animal Crossing: New Horizons spieletipps meint: Charmante Lebenssimulation, die viel Inhalt bietet und zum kreativen Spielen einlädt. Der bis dato beste Teil der Reihe. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Spaßige Massenschlägerei mit Verlusten

One Piece: Pirate Warriors 4 - Spaßige Massenschlägerei mit Verlusten

Stumpfes Einprügeln auf unendliche Wellen von Klonkriegern, immergleiche Aufträge und geringwertige Beute, die (...) mehr

Weitere Artikel

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Animal Crossing - New Horizons (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung