Bäume fällen und pflanzen | Animal Crossing: New Horizons

von Sergej Jurtaev (Sonntag, 22.03.2020 - 20:21 Uhr)

Auf eurer Insel in Animal Crossing: New Horizons stehen überall Bäume herum. Es gibt nützliche Fruchtbäume sowie weniger praktische Laubbäume, die womöglich sogar im Weg sind. Wie ihr Bäume umpositionieren oder fällen könnt, erklären wir euch in diesem Guide. Wir gehen auch darauf ein, wie ihr bei Bedarf neue Bäume pflanzt.

Achtung, Baum fällt! Lest den Guide, um zu erfahren, wie das Fällen funktioniert.Achtung, Baum fällt! Lest den Guide, um zu erfahren, wie das Fällen funktioniert.

Bäume auf einen anderen Platz stellen

Wenn ihr einen Baum nicht fällen wollt, dann könnt ihr ihn stattdessen in eure Tasche packen, um ihn später irgendwo anders hinzustellen. Um diese Kraft zu erhalten, müsst ihr lediglich eine Frucht essen. Stellt euch dann vor den ausgesuchten Baum und grabt ihn mit eurer Schaufel aus. Sucht jetzt nach einem neuen Platz für den Baum und pflanzt ihn über euer Inventar dort ein. Dieser Trick ist insbesondere dann nützlich, wenn ihr ein Gebäude irgendwo platzieren wollt, wo ein wertvoller Fruchtbaum steht. Grabt ihr den Fruchtbaum nicht vorher aus, ist der Baum dann nämlich weg.

So fällt ihr Bäume mit der Axt

Wollt ihr einen Baum fällen, kommt ihr mit einer stumpfen Steinaxt (Wackelaxt und Co.) nicht weit. Diese Äxte sind nur dafür da, um Holz abzubauen. Für das Fällen benötigt ihr eine scharfe Axt, die im Spiel auch nur „Axt“ genannt wird. Die Anleitung dafür („Alltagswerkzeuge A–Z“) könnt ihr beim NookPortal für 3.000 Meilen kaufen. Um eine Axt zu craften, benötigt ihr eine Wackelaxt sowie 3x Holz und 1x Eisenerz. Zwei Treffer mit der Axt hält ein Baum noch aus, doch nach dem dritten Schlag fällt er um und ein Baumstumpf bleibt übrig.

Das Video zeigt euch, wie ihr einen Geldbaum pflanzt!

Baumstümpfe könnt ihr als Sitzgelegenheit nutzen und es gibt Insekten, die nur auf Baumstümpfen landen, sodass ihr einige auf der Insel haben solltet. Wollt ihr auch den Baumstumpf nicht haben, bleibt nur die Option, ihn auszugraben, indem ihr – wie oben beschrieben – eine Frucht esst.

Neue Bäume pflanzen

Wenn ihr mehr Bäume auf eurer Insel haben wollt, müsst ihr lediglich Früchte sammeln, dann ein Loch mit der Schaufel graben und dort eine Frucht vergraben. Nach einigen Tagen wird dann hier ein Fruchtbaum wachsen. Wollt ihr hingegen normale Nadel- oder Laubbäume haben, könnt ihr die entsprechenden Setzlinge im Laden für 640 Sternis kaufen.

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Animal Crossing - New Horizons
Animal Crossing: New Horizons spieletipps meint: Charmante Lebenssimulation, die viel Inhalt bietet und zum kreativen Spielen einlädt. Der bis dato beste Teil der Reihe. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Meistert ihr das ultimative Quiz?

Animal Crossing: Meistert ihr das ultimative Quiz?

Animal Crossing: New Horizons ist in aller Munde. Aber wie gut kennt ihr euch mit dem Franchise aus? Nehmt an unserem (...) mehr

Weitere Artikel

Retro-Fan bastelt sich N64 für unterwegs

Der Youtuber GmanModz kreiert eine Hybridkonsole aus einer Nintendo 64 der 90er Jahre und einem handlichen Gam (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Animal Crossing - New Horizons (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung