Eigenes Königreich gründen | Mount & Blade 2: Bannerlord

von Manuel Karner (Samstag, 04.04.2020 - 15:54 Uhr)

Wollt ihr in Mount & Blade 2: Bannerlord nicht länger abhängig von den Wünschen und Aufträgen bestehender Fraktionsanführer sein? Dann ist es Zeit, eure Unabhängigkeit anzustreben und schließlich euer eigenes Königreich zu gründen. Bis dahin ist es jedoch ein langer und steiniger Weg. Was ihr alles tun müsst, um ein autonomer Herrscher zu werden, erfahrt ihr in diesem Guide.

Seid ihr Herrscher über eine Stadt, habt ihr jede Menge neuer Aufgaben.Seid ihr Herrscher über eine Stadt, habt ihr jede Menge neuer Aufgaben.

Wenn ihr euer eigenes Königreich gründen wollt, solltet ihr euch auf eine Menge Arbeit gefasst machen. Es mag unterschiedliche Wege geben, dieses Ziel zu erreichen, doch der offensichtlichste führt über den Hauptpfad und damit über die Erfüllung der Hauptquests.

Quest: Rebuild your Clan

Nachdem ihr im Rahmen der ersten Quest "Rebuild your Clan" eine gewisse Anzahl an Truppen in euer Regiment aufgenommen, Clan-Stufe 1 erreicht, etwas Geld angespart und einen Begleiter angeworben habt, erhaltet ihr die Mission zehn Adelige aufzuspüren und sie über die Geschichte Calradias zu befragen ("Investigate 'Neretze's Folly'").

Quest: Investigate 'Neretze's Folly'

Die Adeligen aufzuspüren ist ein langatmiger Prozess, den ihr besser nebenbei erledigen solltet, da ihr später ohnehin eine gewisse Truppenkapazität und Clan-stufe 3 erreicht haben müsst, ehe ihr euer eigenes Königreich gründen könnt. Ihr erledigt die Quest am einfachsten, indem ihr Anführer beliebiger Streitmächte ansprecht und ihnen die Frage "Can you tell me anything about the battle in Pendraic?" stellt. Sie verweisen folglich immer auf eine Person, die in der Schlacht zugegen war. Klickt ihr auf den jeweiligen Namen (in ihrer Antwort), gelangt ihr in die Enzyklopädie und könnt in der rechten, oberen Ecke den momentanen Standort des gesuchten Heerführers herausfinden.

Quest: Assemble the Dragon Banner

Wurden zehn Zielpersonen befragt, erhaltet ihr mit "Assemble the Dragon Banner" eine neue Hauptmission, bei der ihr drei Teile des Drachenbanners suchen müsst. Sucht hierfür Arzagos in Marunath und Istiana in Epicrotea auf.

Im Gespräch mit Arzagos oder Istiana findet ihr heraus, wie ihr ein Königreich gründen könnt.Im Gespräch mit Arzagos oder Istiana findet ihr heraus, wie ihr ein Königreich gründen könnt.

Während euch Arzagos empfiehlt, das Imperium zu stürzen, will Istiana von euch, dass ihr das Imperium unterstützt. Wie ihr euch schlussendlich auch entscheidet, vorerst müsst ihr ohnehin beiden Parteien eine Zusage erteilen. Anschließend gilt es zwei Unterschlüpfe von Banditen zu säubern. Habt ihr das getan, ist es Zeit für eine Entscheidung: Ihr könnt entweder Arzagos oder Istiana bei ihrem Vorhaben unterstützen. Sucht die Person eurer Wahl auf und ihr werdet schließlich danach gefragt, ob ihr eine bestehende Fraktion unterstützen oder ein eigenes Königreich gründen wollt.

So spielt sich Mount and Blade 2: Bannerlord

Euer eigenes Königreich gründen

Ist euer Charakter bereits viel herumgekommen und hat dutzende Schlachten geschlagen, ist das Ziel nicht mehr weit entfernt. Die folgende Quest bezieht sich direkt auf die Gründung eines Königreichs. Diese Aufgaben müsst ihr hierfür erfüllen:

  • 100 Krieger in eurem Trupp

Um 100 Krieger in eurem Trupp aufnehmen zu können, haltet die Moral stets hoch (durch gewonnene Schlachten und verschiedenen Lebensmitteln im Inventar) und steigert den "Steward"-Skill, der unter der Kategorie Intelligenz anzutreffen ist.

  • Clan-Level 3

Um Clan-Level 3 zu erreichen, benötigt ihr ausreichend Ruhm (im Englischen "Renown"). Ruhm erhaltet ihr nach jeder gewonnenen Schlacht. Generell gilt: Umso glorreicher die Schlacht, desto mehr Ruhm verdient ihr hinterher. Dabei spielt sowohl der Status eures Kontrahenten sowie dessen Truppengröße eine Rolle.

Beispiel: Ihr erhaltet deutlich mehr Ruhm, wenn ihr mehrere große Heerführer besiegt, als eine kleine Gruppe Plünderer.

  • Seid ein unabhängiger Clan

Wenn ihr einer Fraktion als Söldner oder Vasall dient, müsst ihr diese Dienste aufgeben. Klickt hierfür auf die Option "Kingdom" oder drückt die Taste "K" und klickt im neuen Fenster auf den Button "leave Kingdom". Bedenkt jedoch, dass euer Ruf bei der jeweiligen Fraktion darunter leidet. Keine Sorge, Krieg wird euch deshalb nicht erklärt.

  • Eure eigene Siedlung

Der wohl schwierigste Part ist es, eine fremde Siedlung in Besitz zu nehmen. Da es keine freien Siedlungen gibt, müsst ihr eine erobern. Dafür bieten sich vor allem Burgen an, da diese grundsätzlich weniger Garnisonstruppen aufweisen als eine Groß- oder Hauptstadt. Dörfer können hingegen nicht eingenommen, sondern lediglich geplündert werden.

Habt ihr all diese Aufgaben erfüllt, ist die Gründung eures eigenen Königreichs abgeschlossen. Jetzt könnt ihr selbst Bauten in Auftrag geben, eigene Garnisonstruppen zur Verteidigung in den Städten oder Burgen postieren, Begleiter zu Heerführern ernennen und die Ökonomie beeinflussen.

Mount & Blade 2 - Bannerlord
Mount & Blade 2: Bannerlord
Welcher Charakter bist du?

Nintendo: Welcher Charakter bist du?

Von Mario bis Kirby, von Wario bis Ganondorf - das Nintendo-Universum steckt voller wundervoller und kurioser (...) mehr

Weitere Artikel

Welche PlayStation-Konsole hatte die besten Launch-Spiele?

Von PS1 bis PS5 - Welche Generation hatte die besten Spiele direkt zum Release?Das kommende Spiele-Line-Up der (...) mehr

Weitere News

Mount & Blade 2 - Bannerlord (Übersicht)

beobachten  (?