Alle Aufträge und Nebenstorys mit Lösungen | Final Fantasy 7 Remake

von Sergej Jurtaev (aktualisiert am Donnerstag, 23.04.2020 - 08:08 Uhr)

Final Fantasy 7 Remake erzählt eine fulminant inszenierte und spannend erzählte Hauptstory, die aber auch für einen überwiegend linearen Spielverlauf sorgt. Nichtsdestotrotz gibt es an bestimmten Punkten im Spiel die Möglichkeit, einige Aufträge als Alleskönner zu erledigen oder Nebenstorys zu erleben. In diesem Guide liefern wir euch eine Übersicht aller Nebenaktivitäten und spendieren die passenden Lösungen dazu.

Inhaltsverzeichnis öffnen

Was ihr über Aufträge wissen müsst

Cloud darf sich als Alleskönner in vier weitläufigeren Gebieten im Spiel um die Probleme der Bürger kümmern. Darauf steigert ihr euren Ruf, woraufhin die NPCs anders auf euch reagieren. Viel wichtiger aber: Ihr erhaltet so teilweise exklusive Belohnungen wie Waffen oder Materia, die ihr sonst nicht bekommen könnt. Nebenbei sammelt ihr natürlich auch Erfahrungspunkte und trefft auf neue Monster.

Aufträge erkennt ihr an einem grünen Symbol auf der Karte.Aufträge erkennt ihr an einem grünen Symbol auf der Karte.

Die besagten Abschnitte sind in Kapitel 3, 8, 9 und 14. Stellt sicher, dass ihr dort alle Aufträge erledigt, bevor ihr in der Hauptstory voranschreitet. Die Aufträge sind nämlich an die Kapitel gebunden und können später nicht erledigt werden. Allerdings könnt ihr zwischen Kapiteln wechseln sobald ihr das Spiel durchgespielt habt, um Aufträge und andere verpasste Dinge nachzuholen.

Es gibt insgesamt 26 Aufträge im Spiel, wobei ihr beim ersten Durchlauf nur 24 erledigen könnt. In Kapitel 9 dürft ihr nämlich nur 3 von 5 möglichen Aufträgen abschließen. Welche Aufträge ihr freischaltet, hängt von einigen Entscheidungen ab, die ihr im Kapitel trefft. Nach dem Abschluss des Spiels, müsst ihr das Kapitel über die Kapitelauswahl wiederholen, wenn ihr die Trophäe für den Abschluss aller Aufträge („Der Mann, der alles kann“) erhalten wollt.

Für eine andere geheime Trophäe („Himmlisches Dankschreiben“) reicht es aber bereits alle 24 Aufträge in einem normalen Durchlauf zu erledigen. Wenn ihr das schafft, findet ihr in Kapitel 14 vor dem „Point of No Return“ (vor der hohen Mauer) eine Nachricht vom Racheengel, der sich für eure Hilfsbereitschaft bedankt. Lasst euch diese Trophäe nicht entgehen, aber die Nachricht ist auch wirklich nur schwer zu übersehen.

Die Karte zeigt euch den Fundort der Nachricht des Racheengels.Die Karte zeigt euch den Fundort der Nachricht des Racheengels.

Abschließend sei erwähnt, dass die Aufträge auch minimal die Hauptstory beeinflussen. Speziell ist hiermit Kapitel 9 und die Brautschau gemeint. Je nachdem, wie viele Aufträge ihr in Kapitel 8 und 9 erledigt, bekommen Aerith bzw. Cloud ein anderes Kleid spendiert. Tifas Kleid bestimmt ihr zwar über eine Nebenstory in Kapitel 3, aber um diese zu erhalten, müsst ihr alle Aufträge in dem Kapitel meistern.

Nachfolgend listen wir alle Aufträge im Spiel auf. Klickt auf die Verlinkungen, um euch über die Lösungswege, Belohnungen und mehr zu informieren.

Aufträge in Kapitel 3

Aufträge in Kapitel 8

Aufträge in Kapitel 9

Wie bereits oben beschrieben, gibt es in diesem Kapitel fünf Aufträge, von denen ihr aber nur drei erledigen dürft. Was ihr als Auftrag 14 und 15 freischaltet, hängt von euren Entscheidungen im Kapitel ab. Ihr erhaltet die Aufträge nämlich entweder von Chocobo-Sam oder Madame M und müsst dementsprechend Sympathiepunkte sammeln. Wollt ihr alle Aufträge abschließen, müsst ihr Kapitel 9 nach dem Durchspielen wiederholen.

Aufträge in Kapitel 14

Was ihr über Nebenstorys wissen müsst

Anders als Aufträge sind Nebenstorys selten wirklich umfangreich. Meistens handelt es sich dabei um kurze Szenen, sodass der Abschluss der Storys nicht schwerfällt. Es gibt insgesamt 7 Nebenstorys und ihr solltet sie in einem aufmerksamen Durchlauf alle problemlos finden und beenden können. Einzige Voraussetzung ist, dass ihr auch immer alle Aufträge macht, denn nur so schaltet ihr eine Nebenstory in Kapitel 3 und 8 frei. Trophäenjäger werden für die Erfolge „Diebisches Trio“ und „Johnnys Busenfreund“ den Nebenstorys nachgehen müssen. Nachfolgend informieren wir euch kompakt über alle Nebenstorys im Spiel.

Nebenstorys erkennt ihr an einem violetten Symbol auf der Karte.Nebenstorys erkennt ihr an einem violetten Symbol auf der Karte.

Nebenstory in Kapitel 3: Ein Moment zu zweit

Wenn ihr alle Aufträge in Kapitel 3 erledigt, schaltet ihr diese Nebenstory frei. Dabei müsst ihr mit Tifa zu Marle gehen, die euch beauftragt, den Filter im Zimmer zu wechseln. Nachdem ihr das getan habt, erwartet euch in Tifas Zimmer ein Gespräch. Das führt letztlich dazu, dass ihr ein Kostüm wählen könnt, das Tifa zum Anlass des Wiedersehens irgendwann tragen will. Eure Auswahl (nichts Seltsames, was Kämpferisches oder was Exotisches) wirkt sich auf Tifas Outfit in Kapitel 9 aus. Bei Marle erhaltet ihr abschließend ein Mondsichel-Talisman als Belohnung.

Video-Guide: So schließt ihr „Ein Moment zu zweit“ ab!

Nebenstory in Kapitel 6: So nah und doch so fern

Auf dem Weg zum Reaktor wird euch in Kapitel 6 eine Materia in der Ferne anlächeln. Auf dem Weg dahin wird jedoch das Gerüst einstürzen und ihr müsst einen anderen Weg finden. Etwas später müsst ihr Strahler ausschalten, um den Hauptlift aktivieren zu können. Auf dem Weg zum dritten Strahler müsst ihr den Bereich ganz genau unter die Lupe nehmen.

Neben einer Truhe versteckt sich eine Leiter, die zu einem Terminal samt Brücke führt. Auf der Brücke liegt die Materia MP-Boost und dahinter findet ihr die gesuchte Materia Elementaraffinität. Mit dieser nützlichen Materia ist es möglich, Elemente an eine Waffe zu koppeln. In unserem Video zeigen wir euch noch mal, wie ihr die Nebenstory beendet.

Video-Guide: So schließt ihr „So nah und doch so fern“ ab!

Nebenstory in Kapitel 7: Abfallverwertung

Im Laufe von Kapitel 7 müsst ihr kurz vor Schluss ein Haupttor entriegeln und dabei mehrere Schalter gleichzeitig betätigen. Untersucht danach die Tür nebenan, die zur Entsorgungsstation führt. Anschließend müsst ihr das Spielchen viermal wiederholen, um Zugang zur „Schatzkammer“ zu erhalten. Hier könnt ihr die Materia Magie-Boost einsammeln sowie die Roboterteile einstecken, die ihr zuvor aussortiert habt. So schaltet ihr übrigens auch die Trophäe „Diebisches Trio“ frei.

Video-Guide: So schließt ihr „Abfallverwertung“ ab!

Nebenstory in Kapitel 8: Das verschlossene Tor

Wenn ihr gemeinsam mit Aerith auf dem Weg zu den Slums in Sektor 5 seid, werdet ihr an einem verschlossenen Tor vorbeikommen, das diese Nebenstory auslöst. Da das Tor zu ist, müsst ihr einen Umweg laufen. Habt ihr das getan, solltet ihr euch an das Tor erinnern. Auf der unteren Ebene findet ihr eine Leiter, die auf die andere Seite des Tors führt. Damit schaltet ihr eine Abkürzung frei und beendet diese Nebenstory.

Nebenstory in Kapitel 8: Durch die Blumen

Nachdem ihr in den Slums von Sektor 5 alles erledigt habt und zurück zum Haus von Aerith geht, lädt sie euch zu einem Ausflug durch die Blumen ein. Um dieses Gespräch freizuschalten, müsst ihr – ähnlich wie in Kapitel 3 mit Tifa – alle Aufträge in Kapitel 8 erledigen.

Folgt Aerith, wenn sie vor ihrem Haus euch darum bittet, kurz zu warten, um diese Nebenstory erhalten.Folgt Aerith, wenn sie vor ihrem Haus euch darum bittet, kurz zu warten, um diese Nebenstory erhalten.

Nebenstory in Kapitel 9: Johnny der Vagabund

In dem durchaus sehr langen Kapitel 9 werdet ihr irgendwann zu Corneos Villa gehen müssen. Dabei wird euch Johnny über den Weg laufen, der direkt vor euch flüchtet. Verfolgt Johnny, um so diese simple Nebenstory zu beenden.

Nebenstory in Kapitel 14: Das gestohlene Portemonnaie

Die letzte Nebenstory hat ebenfalls mit Johnny zu tun. Dafür müsst ihr den Auftrag „Der kleine Wildfang“ in Kapitel 14 bei Johnny annehmen. Ihr findet ihn beim Bahnhof in den Slums von Sektor 6. Nachdem ihr den Auftrag abgeschlossen habt, erhaltet ihr u. a. Johnnys Portemonnaie zurück. Bringt es ihm, um diese Nebenstory zu beenden. Sofern ihr alle fünf Begegnungen mit Johnny absolviert habt, erhaltet ihr an dieser Stelle zudem die Trophäe „Johnnys Busenfreund“.

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Final Fantasy 7 Remake
Final Fantasy 7 Remake spieletipps meint: Ein überaus gelungenes Remake, welches die Essenz des Originals beibehält und diese mit einigen inhaltlichen Neuerungen in das Jahr 2020 transportiert. Artikel lesen
Spieletipps-Award 90
Origineller Zelda-Klon im alten Griechenland

Immortals Fenyx Rising: Origineller Zelda-Klon im alten Griechenland

Ubisofts "Open World"-Spektakel Gods & Monsters erhält überraschend einen neuen Namen: Immortals Fenyx (...) mehr

Weitere Artikel

Uhrzeit für Vorbestellungsstart endlich bekannt

Microsoft hat auf das Vorbestellungschaos bei Sonys "Next Gen"-Konsole reagiert und die genaue Uhrze (...) mehr

Weitere News

Final Fantasy 7 Remake (Übersicht)

beobachten  (?