Auftrag 12: Ruhe in Frieden | Final Fantasy 7 Remake

von Sergej Jurtaev (aktualisiert am Donnerstag, 23.04.2020 - 08:08 Uhr)

Den letzten Auftrag in Kapitel 8 schaltet ihr frei, wenn ihr zuvor Auftrag 9: Randalierende Waffensysteme beendet habt. So erfahrt ihr von einem hilfesuchenden Mann, der neben dem Laden des Waffenhändlers steht. In unserem Video zeigen wir euch die Lösung der Quest.

Inhaltsverzeichnis öffnen

Video-Guide: So schließt ihr „Ruhe in Frieden“ ab!

Der Mann bittet euch, zum Grab seiner Frau zu gehen und für sie zu beten. Da der Friedhof von Monstern heimgesucht wird, kann der alte Mann nicht selbst gehen. Der Friedhof ist allerdings verschlossen, sodass ihr erst den Schlüssel finden müsst. Den Friedhofsschlüssel könnt ihr euch bei Moggie für eine Mogry-Medaille kaufen. Falls ihr keine Medaille mehr habt, solltet ihr einmal Kistenkrieg spielen. Als Trostpreis erhaltet ihr nämlich immer eine Medaille.

Mit dem Friedhofsschlüssel in der Tasche verlasst ihr das Zentrum des Slums im Norden in Richtung des Bahnhofspfads. Biegt bei der Weggabelung nach rechts ab und folgt dem Weg, bis ihr erneut nach rechts abbiegen könnt. Hier findet ihr eine Brücke, die zum Friedhof führt. Benutzt den Schlüssel, um das Tor zu öffnen.

Um dieses Tor öffnen zu können, benötigt ihr den Friedhofsschlüssel.Um dieses Tor öffnen zu können, benötigt ihr den Friedhofsschlüssel.

Auf dem Friedhof müsst ihr drei Nefiaweberinnen besiegen, die anfällig für Eismagie sind. Koppelt eure Waffe mit einer Eis-Materia und rüstet auch Aerith mit einer Eis-Materia aus. Im besten Fall können beide Charaktere bereits Eisra einsetzen. Haltet mit Aerith Abstand und zaubert Eisra aus der Ferne. Das zieht nicht nur viele TP ab, sondern macht die Nefiaweberinnen auch schockanfällig. Sobald der Schockzustand erreicht ist, sind sie schnell besiegt.

Lasst euch nicht zu sehr auf einen Nahkampf ein. Die nervigen Nefiaweberinnen können nämlich Gift und andere Statusveränderungen bei euch auslösen. Es schadet deshalb auch nicht, Aerith mit der Behandeln-Materia auszustatten. Nach eurem Sieg erhaltet ihr beim Auftraggeber einen Nietenreif als Belohnung. Damit habt ihr alle Aufträge in Kapitel 8 absolviert.

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Final Fantasy 7 Remake
Final Fantasy 7 Remake spieletipps meint: Ein überaus gelungenes Remake, welches die Essenz des Originals beibehält und diese mit einigen inhaltlichen Neuerungen in das Jahr 2020 transportiert. Artikel lesen
Spieletipps-Award 90
Wenn ich die PS5 in der Horizontalen sehe, wird mir ganz übel

Kommentar: Wenn ich die PS5 in der Horizontalen sehe, wird mir ganz übel

Die Enthüllung der PS5 hat natürlich für viel Aufsehen gesorgt und gewisse Fragen aufgeworfen – (...) mehr

Weitere Artikel

16 Probleme, die nur Gamer verstehen

Es gibt bestimmte Dinge in der Welt von Videospiel-Liebhabern, die gehörig stressen können. Ob lange La (...) mehr

Weitere News

Final Fantasy 7 Remake (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung