Auftrag 5: Der Schrecken der Rostpfade | Final Fantasy 7 Remake

von Sergej Jurtaev (aktualisiert am Donnerstag, 23.04.2020 - 08:08 Uhr)

Dieser Auftrag ist anfangs noch geheim und wird erst freigeschaltet, wenn ihr den Auftrag „Rattenplage“ beim Krämer erledigt. Danach könnt ihr zu Wymer gehen und diesen Auftrag annehmen. Wymer steht immer noch zusammen mit Chadley neben dem Eingang zu den Rostpfaden. In unserem Video zeigen wir euch die Lösung für den Auftrag.

Inhaltsverzeichnis öffnen

Video-Guide: So schließt ihr „Der Schrecken der Rostpfade“ ab!

Redet mit Wymer, um von einem blutrünstigen Wachhund zu erfahren, der auf den Rostpfaden aufgetaucht ist. Nehmt den Auftrag an und geht dann nach Westen zu den Rostpfaden. Biegt nach dem Eingang nach rechts zum Höhlentrakt ab. Folgt dem Weg bis zum Ende, um den Wilden Wachhund zu finden.

Die Analyse ergibt, dass der Wachhund für Eisangriffe anfällig ist. Da der Wachhund aber sehr agil ist, ist es sehr schwierig, ihn mit Eismagie zu treffen. Ihr braucht entweder Glück oder müsst sofort mit Eismagie reagieren, wenn der Wachhund schockanfällig ist. Spart die MP aber vielleicht lieber für Vita auf, da der Wachhund viele TP hat und der Kampf sich ziehen könnte.

Eis kann euch im Kampf enorm helfen, aber es ist schwer, den Hund damit zu treffen.Eis kann euch im Kampf enorm helfen, aber es ist schwer, den Hund damit zu treffen.

Die erste Runde ist allerdings früh vorbei. Sobald ihr dem Wachhund circa ein Viertel der TP abgezogen habt, flieht er. Kehrt zum Eingang der Rostpfade zurück und nehmt den Weg, den ihr gekommen seid. Dort werdet ihr auf Wymer treffen, der den Wachhund in ein bislang versperrtes Gebiet jagen konnte. Wenn ihr dem Pfad folgt, findet ihr den Hund am Ende in einer Sackgasse.

Dieses Mal wird der Kampf bis zum bitteren Ende ausgefochten, wobei der Wachhund noch wilder agiert. Habt ihr ihn besiegt, erhaltet ihr von Wymer als Belohnung 1 Elixier. Das ist ein sehr nützliches Heilitem, das ihr nur selten im Spiel erhaltet.

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Final Fantasy 7 Remake
Final Fantasy 7 Remake spieletipps meint: Ein überaus gelungenes Remake, welches die Essenz des Originals beibehält und diese mit einigen inhaltlichen Neuerungen in das Jahr 2020 transportiert. Artikel lesen
Spieletipps-Award 90
Wenn ich die PS5 in der Horizontalen sehe, wird mir ganz übel

Kommentar: Wenn ich die PS5 in der Horizontalen sehe, wird mir ganz übel

Die Enthüllung der PS5 hat natürlich für viel Aufsehen gesorgt und gewisse Fragen aufgeworfen – (...) mehr

Weitere Artikel

Mod erschafft perfektes Crossover

Link und Mario sind Nintendos große Vorzeigehelden. Eine ambitionierte Mod vereint die beiden Welten n (...) mehr

Weitere News

Final Fantasy 7 Remake (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung