Burgen erobern und Siedlungen plündern | Mount & Blade 2: Bannerlord

von Manuel Karner (Donnerstag, 09.04.2020 - 16:03 Uhr)

Wer in Mount & Blade 2: Bannerlord eine Burg oder Stadt erobern will, sollte sich vorher ausreichend vorbereiten. Immerhin handelt es sich hierbei um eine der bedrohlichsten Situationen, denen ihr euch in dem Sandbox-Rollenspiel stellen könnt. Was ihr bei den Eroberungen beachten solltet und wie ihr Siedlungen plündern könnt, erfahrt ihr hier.

Erobert eine Burg, um Herrscher zu werden oder eure Machtgrenze zu erweitern.Erobert eine Burg, um Herrscher zu werden oder eure Machtgrenze zu erweitern.

In diesem Guide geben wir euch Tipps zur Vorbereitung einer Burg- oder Stadtbelagerung. Andere Möglichkeiten, wie das Erhalten eines Lehens per Geschenk oder das Einnehmen einer Burg oder Stadt durch die Verwendung von Cheats, werden nicht berücksichtigt. Generell könnt ihr in Mount & Blade 2: Bannerlord zu jedem Zeitpunkt eine Belagerung vornehmen. Empfehlenswert ist das aber nicht: Ihr solltet eure Clan-Stufe, eure Truppengröße und weitere Faktoren gut abwägen, ehe ihr euch in ein derart gefährliches Gefecht stürzt.

(Quelle: YouTube, RKay)

Burgen und Städte erobern

Folgt ihr in Mount & Blade 2: Bannerlord dem Pfad der Hauptquests, werdet ihr früher oder später über eine eigene Siedlung verfügen müssen. Denn erst dann seid ihr Besitzer eines eigenen Königreichs und ein unabhängiger Herrscher. Bis es so weit ist, müsst ihr aber erst dutzende Stunden in das Sandbox-Rollenspiel stecken.

Clan-Stufe 3

Bevor ihr euch daran wagt eine Burg eigenständig zu erobern, solltet ihr Clan-Stufe 3 erreicht haben. Erst mit dieser Stufe könnt ihr ein eigenes Königreich gründen. Anderenfalls verfügt ihr hinterher nicht über alle notwendigen Funktionen oder die Burg/Stadt geht in den Besitz eines anderen Heerführers über, sofern ihr einer Fraktion die Treue geschworen haben solltet. Die Clan-Stufe verbessert ihr, indem ihr Ruhm (Renown) erntet.

Truppengröße erhöhen

Tut alles, um eure maximale Truppenanzahl zu erhöhen: Weist eurem Charakter die Clan-Rolle Quartiermeister (Quartermaster) zu und steigert die Truppengröße weiter durch das Erhöhen des Verwalter-Skills (steward). Diesen Skill könnt ihr ganz einfach leveln, indem ihr die Moral eurer Truppen hoch haltet und in der Zwischenzeit etwas Zeit verstreichen lasst.

Armee zusammenstellen

Könnt ihr 100 Krieger oder mehr mit euch führen, solltet ihr auf zusätzliche Unterstützung setzen. Sofern es sich nicht um die erste Burg oder Stadt handelt, die ihr einnehmen wollt, könnt ihr Begleiter dazu anwerben, selbst einen Trupp zu führen. Anschließend trommelt ihr die Begleiter zu einer Armee zusammen und startet einen Feldzug.

Ingenieur skillen

Um eine Belagerung so schnell wie möglich durchzuführen, solltet ihr den Skill Ingenieur (engineer) nicht außer Acht lassen. Da ihr diesen Skill nur durch Belagerungen steigern könnt, empfiehlt es sich, einen Begleiter mit hohem Ingenieur-Wert dabei zu haben und ihm die Clan-Rolle Ingenieur zuzuweisen.

Die Belagerung

Es kann losgehen: Die nächsten Minuten entscheiden über Sieg und Niederlage.Es kann losgehen: Die nächsten Minuten entscheiden über Sieg und Niederlage.

Handelt es sich um eure erste Belagerung, solltet ihr eine Burg als Ziel wählen. Diese sind generell schwächer bewacht als Städte. Achtet vor einer Belagerung stets darauf, wie viele Besatzungstruppen die Burg aufweist und überlegt euch gut, ob ihr die Eroberung durchziehen wollt, wenn eure Truppen in der Unterzahl sind.

Jede Sekunde, die bei der Belagerung auf der Weltkarte vergeht, ist eine Sekunde, die euch gefährlich werden könnte. Feindliche Heerführer werden nichts unversucht lassen euch von der Eroberung ihrer Burg oder Stadt abzuhalten. Im besten Fall befindet sich die belagerte Fraktion gerade im Krieg, ist militärisch erschöpft oder mit ihren Truppen weit entfernt.

Ein Rammbock erleichtert euch die Eroberung einer Burg ungemein.Ein Rammbock erleichtert euch die Eroberung einer Burg ungemein.

Attackiert die Burg nur im äußersten Notfall ohne schweres Belagerungsgerät. Gerade Belagerungstürme und Rammböcke sind von großem Vorteil, da eure Truppen so in größerer Anzahl in die Stadt oder Burg eindringen können und Verluste damit minimiert werden. Sind eure Truppen verpflichtet über Leitern auf die Burg zu gelangen (Leitern müssen nicht extra vorbereitet werden), können sie den Wall nur einzeln erklimmen, was eure Truppen schnell dezimiert.

Nach Möglichkeit solltet ihr viele Truppen in den Belagerungskampf führen, die Schilde tragen und schwer gepanzert sind. Bogenschützen stehen offen auf dem Feld und werden viel eher selbst von Pfeilen gespickt als feindlichen Einheiten zuzusetzen. Schwach ausgerüstete Krieger und Fernkämpfer sind meist die ersten Opfer, sobald sie in den Nahkampf geschickt werden.

Siedlungen plündern

Um einer Fraktion den Krieg zu erklären, reicht es aus, kleinere Truppen anzugreifen oder eine ihrer Siedlungen zu plündern. Begebt euch für Letzteres zu einem Dorf, klickt auf "Take a hostile action" und folglich auf "Raid the village". Ähnlich wie bei einer Belagerung verstreicht nun etwas Zeit, bei der ihr jedoch stets verschiedene Objekte der Siedlung einheimst. Das können Lebensmittelvorräte, aber auch Erze (silver ore), Holz (hardwood) und andere Items sein.

Zu einer Gefahr wird euch im Rahmen einer Plünderung nicht nur ein Trupp der angegriffenen Fraktion werden, sondern auch die Bewohner des Dorfs. Diese sind aber meist nur schwach ausgerüstet und können erfahrenen Kriegern nicht das Wasser reichen.

Sowohl das Plündern einer Siedlung als auch das Belagern einer Burg schwächt euer Ansehen bei der jeweiligen Fraktion natülich immens. Wählt also eine Fraktion für den Angriff, mit der ihr nicht zurechtkommen wollt und belagert im besten Fall eine Burg, die sich an der Grenze ihres Königreichs befindet. So könnt ihr stets wieder abhauen, falls es doch zu gefährlich werden sollte.

Mount & Blade 2 - Bannerlord
Mount & Blade 2: Bannerlord
Das ultimative Nintendo-Retro-Quiz

Das ultimative Nintendo-Retro-Quiz

Ihr denkt, ihr wisst alles, was mit Nintendo zu tun hat? Dann traut euch mal an unser bockschweres (...) mehr

Weitere Artikel

wird von Nintendo versehentlich enthüllt

Nintendo kündigt aus Versehen Kirby-Spiel für die Switch an.Vollkommen ohne Direct oder einen Trail (...) mehr

Weitere News

Mount & Blade 2 - Bannerlord (Übersicht)

beobachten  (?