Grand Theft Auto 5

Grafik-Mods: So nutzt ihr Redux, NaturalVision, FiveM und mehr | GTA 5

von Marco Tito Aronica (aktualisiert am Dienstag, 20.04.2021 - 14:10 Uhr)

Danke verschiedener Grafik-Mods wie Redux, NaturalVision, VisualV oder FiveM ist GTA 5 quasi zeitlos. Wie ihr diese Grafik-Mods auf dem PC herunterladen und installieren könnt oder was genau sie am Spiel verändern, erfahrt ihr hier im Detail.

Update: Ihr wollt in das GTA Roleplay einsteigen und seid auf der Suche nach einer realistischen Modifikation? Wir zeigen euch die Mod „FiveM“.

GTA 5 kann so schön sein. Das ist ein Screenshot der Grafik-Mod namens Redux.GTA 5 kann so schön sein. Das ist ein Screenshot der Grafik-Mod namens Redux.

Voraussetzungen für Grafik-Mods in GTA 5

Basis für viele Mods in GTA 5 ist das Programm OpenIV, das ihr über die verlinkte und offizielle Seite herunterladen könnt. Hiermit könnt ihr auch andere Spiele der Serie wie GTA 4 oder sogar Red Dead Redemption 2 modifizieren. OpenIV wiederum unterstützt nur legale Kopien von GTA 5, die ihr zum Beispiel auf Steam oder dem Epic Games Store kaufen könnt.

Außerdem solltet ihr etwas Platz (zwischen 60 und 100 GB) auf eurer Festplatte freischaufeln. Spezifische Systemanforderungen gibt es nicht, die Standard-Version (Vanilla) von GTA 5 sollte auf eurem Rechner allerdings mit konstanten FPS laufen, dann werden auch die Grafik-Mods funktionieren.

GTA 5 Redux herunterladen und installieren

Die wohl bekannteste Grafik-Mod dürfte Redux sein. Ein großer Vorteil dieser Modifikation: Sie wird immer wieder aktualisiert und läuft mit den neuesten Updates von GTA 5. Redux fokussiert sich auf ein neues und detailreiches Wetter-System, verbesserte Texturen sowie aktuelle Werbetafeln.

Wollt ihr Redux herunterladen und installieren, könnt ihr den Link zur offiziellen Seite der Grafik-Mod nutzen. Redux 1.8, also die aktuelle Version der Mod, ist mit dem neuesten Update von GTA 5 kompatibel (Stand: 20. Mai 2020). Einen Showcase der aktuellen Redux-Version könnt ihr euch hier ansehen:

NaturalVision: Generalüberholte und hübsche Grafik

Ein weiteres sehr ambitioniertes Projekt ist NaturalVision. Gleich mehrere Programmierer arbeiten in unterschiedlichen Rollen an dieser Grafik-Mod für GTA 5, die das Beleuchtungssystem verbessert, Umgebungsfarben verschönert und das Tonemapping aktualisiert. Erst kürzlich erschien mit NaturalVision Evolved eine neue Modifikation, die nahezu alle Verbesserungen nochmals überarbeitet.

Wollt ihr NaturalVision Evolved herunterladen und installieren, müsst ihr euch mit einer „Early Access“-Version zufrieden geben. Der Link führt euch zur Patreon-Seite der Modder. Den beeindruckenden Trailer mit hübscher Grafik gibt's hier:

VisualV: Verbesserte Texturen, Lichter, Schatten und mehr

Eine Grafik-Mod, die 2020 mehr als 1,3 Millionen Downlads vorweisen konnte, ist VisualV. Auch hier erhaltet ihr eine Überarbeitung aller Texturen im Spiel. Lichter, Schatten, Wetter und andere Grafik-Details werden hierdurch verschönert. Wollt ihr VisualV herunterladen und installieren, erhaltet ihr auf der verlinkten Seite alle weiteren Informationen dazu.

FiveM für GTA Roleplay

FiveM ist eine beliebte Mod für das sogenannte „GTA Roleplay“, das sich vor allem auf Twitch und YouTube großer Beliebtheit erfreut. Wollt ihr also in die Welt des GTA RP einsteigen, empfiehlt sich die Grafik-Mod mit eigenständigen Servern und besonders realistischen Szenarien in der Spielwelt. Wie ihr FiveM herunterladen und installieren könnt, erfahrt ihr auf der verlinkten Mod-Seite. Eine Anleitung zur Installation, die sehr schnell und einfach ist, findet ihr in der Beschreibung.

Im Menü von GTA 5 könnt ihr dann einen beliebigen Server wählen und ihm beitreten. Hier sind der Kreativität aller Spieler kaum Grenzen gesetzt, daher findet ihr hier alles, was ihr euch vorstellen könnt.

GTA Online mit Mods spielen - geht das?

Leider nein. Das ist allerdings auch gut so, denn sonst würdet ihr einen Bann kassieren und könntet GTA Online nie wieder spielen - zumindest gilt das für euren aktuellen Account. Die Datei ScriptHookV, die ihr zum Beispiel mit der Redux Grafik-Mod installiert, verhindert einen Start von GTA Online, um einen potentiellen Bann zu vermeiden. Immerhin könnt ihr Redux auch ganz einfach wieder deinstallieren, solltet ihr mal in eine Online-Partie einsteigen wollen.

War der Guide zu den Grafik-Mods hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

GTA 5
Grand Theft Auto 5 spieletipps meint: Herausragendes Actionspiel, das eine erstklassige Spielmechanik in eine riesige, wunderschöne Spielwelt einbettet.
Spieletipps-Award 95
Das sind die 10 seltensten und teuersten PS3-Spiele

Das sind die 10 seltensten und teuersten PS3-Spiele

Ja, auch für die PS3 gibt es inzwischen ganz schön teure und seltene Spiele-Versionen. Hier findet ihr zehn (...) mehr

Weitere Artikel

um sein Hundebaby zu retten

Ein Pokémon-Fan hat ein besonders großes Herz für Tiere. Bild: The Pokémon CompanyVi (...) mehr

Weitere News

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Grand Theft Auto 5
  4. Tipps
  5. Grafik-Mods: So nutzt ihr Redux, NaturalVision, FiveM und mehr
GTA 5 (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website