Cheats für den Survival Mode | Scrap Mechanic

von Sergej Jurtaev (Dienstag, 26.05.2020 - 12:39 Uhr)

Seit dem Update 0.4.0 gibt es den Surivival Mode in Scrap Mechanic. Wenn ihr euch den Überlebenskampf etwas erleichtern wollt oder einfach Sachen ausprobieren möchtet, dann könnt ihr auf Cheats zurückgreifen. Wir erklären euch in diesem Guide, wie ihr Cheats einschaltet und welche Codes es gibt!

Ihr wollt ein unendlich großes Inventar haben? Mit Cheats ist das in Scrap Mechanic möglich!Ihr wollt ein unendlich großes Inventar haben? Mit Cheats ist das in Scrap Mechanic möglich!

So aktiviert ihr die Cheat-Konsole

Wenn ihr Cheats in Scrap Mechanic nutzen möchtet, müsst ihr den Entwicklermodus aktivieren, indem ihr eine Spieldatei dementsprechend editiert. Sucht zuerst euren Steam-Ordner und klickt auf „steamapps“ und anschließend auf „common“. Hier findet ihr dann den Scrap Mechanic-Ordner. Dann öffnet ihr den Ordner „Survival“, danach „Scripts“ und abschließend „game“. Zusammengefasst ist das der Dateipfad:

  • \Steam\steamapps\common\Scrap Mechanic\Survival\Scripts\game

Im Ordner „game“ müsst ihr die Datei „SurvivalGame.lua“ suchen. Öffnet die Datei mit einem Texteditor. Notepad++ ist ein guter Editor für solche Zwecke, aber ihr könnt auch jeden anderen dazu verwenden.

Wenn ihr die Datei geöffnet habt, müsst ihr in der Zeile 84 „if g_survival then“ durch „if true then“ ersetzen. Speichert danach die Änderung ab, schließt den Editor und startet das Spiel.

Kennt ihr all die ikonischen Cheats aus unserem Video?

Alle Survival-Cheats im Überblick

Wenn ihr den Survival Mode gestartet habt, müsst ihr den Chat mit Enter öffnen und könnt ihr hier fortan die Cheats eingeben und aktivieren. Wenn ihr „/help“ eingebt, werden euch alle verfügbaren Cheat-Kommandos im Spiel angezeigt. Nachfolgend listen wir sie aber noch mal für euch auf.

  • /ammo <wert>: Ersetzt „wert“ durch einen gewünschten Wert, um Munition zu erhalten (Standard ist 40).
  • /spudgun: Ihr erhaltet eine Spudgun.
  • /gatling: Ihr erhaltet eine Gatling Gun.
  • /shotgun: Ihr erhaltet eine Shotgun.
  • /sunshake: Ihr erhaltet einen Sunshake.
  • /baguette: Ihr erhaltet ein Baguette.
  • /keycard: Ihr erhaltet eine Keycard.
  • /powercore: Ihr erhaltet einen Powercore.
  • /components <wert>: Ersetzt „wert“ durch einen gewünschten Wert, um Komponenten zu erhalten (Standard ist 10).
  • /glowsticks <wert>: Ersetzt „wert“ durch einen gewünschten Wert, um Glowsticks zu erhalten (Standard ist 10).
  • /tumble <true oder false>: Bestimmt mit „true“ oder „false“ den Tumble-Zustand.
  • /god: Der God-Mode wird aktiviert (ihr erhaltet keinen Schaden).
  • /respawn: Ihr respawnt beim letzten Bett.
  • /encrypt: Interaktionen in allen Warehouses werden eingeschränkt.
  • /decrypt: Einschränkung der Warehouse-Interaktionen wird aufgehoben.
  • /unlimited: Ihr erhaltet ein unlimitiertes Inventar.
  • /limited: Ihr benutzt wieder das limitierte Inventar.
  • /ambush: Ein Random Encounter wird gestartet.
  • /recreate: Welt wird neu erstellt.
  • /timeofday <wert>: Legt die Tageszeit fest (0.5 = Mittag).
  • /timeprogress <true oder false>: Stoppt oder aktiviert den Tageszyklus.
  • /day: Stoppt den Tageszyklus und setzt die Zeit zurück.
  • /spawn <name> <unitGroup (optional)>: Eine Einheit spawnt (Auswahl aus: „woc“, „tapebot“, „totebot“, „haybot“ oder „farmbot“).
  • /harvestable <name>: Erstellt ein erntefähiges Objekt (z. B. „tree“ oder „stone“).
  • /cleardebug: Debug-Objekte werden gelöscht.
  • /starterkit: Ein Starter Kit spawnt.
  • /mechanicstartkit: Ein Mechanic Starter Kit spawnt.
  • /pipekit: Ein Pipe Kit spawnt.
  • /foodkit: Ein Food Kit spawnt.
  • /seedkit: Ein Seed Kit spawnt.
  • /die: Ihr werdet getötet.
  • /sethp <wert>: Bestimmt euren HP-Wert.
  • /setwater <wert>: Bestimmt euren Water-Wert.
  • /setfood <wert>: Bestimmt euren Food-Wert.
  • /aggroall: Alle feindlichen Einheiten werden auf eure Position aufmerksam gemacht.
  • /goto <ort>: Teleportiert euch an eine bestimmte Position (Auswahl aus: „here“, „start“ und „hideout“).
  • /raid <level> <wellen> <verzögerung in stunden>: Erstellt einen Raid.
  • /stopraid: Stoppt alle kommenden Raids.
  • /disableraids <true oder false>: Deaktiviert oder aktiviert Raids.

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Scrap Mechanic
Scrap Mechanic
Beliebte Tipps zu Scrap Mechanic
Die 100 besten Download-Spiele 2011

Special Die 100 besten Download-Spiele 2011

Während der Feiertage sind alle Geschäfte geschlossen. Alle? Nein! In Download-Shops könnt ihr euer Geld (...) mehr

Weitere Artikel

14 Monster, die noch viel düsterer sind, als ihr dachtet

Obwohl sich das Pokémon-Franchise schon immer auch an Kinder gerichtet hat, gibt es doch ein paar Pok&eacu (...) mehr

Weitere News

Scrap Mechanic (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung