Komplettlösung: Der Wald | The Last of Us 2

von Ove Frank (aktualisiert am Mittwoch, 01.07.2020 - 12:03 Uhr)

Abby wird von zwei Scars durch den verregneten Wald zu einem ihrer Rast- / Ritualplätze geschleppt. Hier sieht sie mehrere andere aufgehangene Tote mit aufgeschlitzten Bäuchen. Sie wird auch aufgehangen, kann aber mit den Zehenspitzen auf einem Eimer stehen.

Inhaltsverzeichnis öffnen

The Last of Us 2 | Alle Sammelobjekte - Mission: Der Wald

Der Wald

Eine hochrangige Seraphitin will ihr gerade mit einem Messer den Bauch aufschneiden, als eine abtrünnige Scar-Frau geschnappt und herbeigezerrt wird. Man lässt von Abby ab und bricht der Frau den linken Arm. Gerade, als auch der rechte Arm gebrochen werden soll, werden die Scars mit Pfeilen beschossen. Abby nutzt die Verwirrung, um die Anführerin mit ihren Beinen festzuhalten, was die Frau mit dem gebrochenen Arm nutzt, um diese mit einem Hammer zu töten. Ein Scar-Junge kommt hinzu. Er war es, der die Pfeile verschossen hat, um die Abtrünnige zu retten. Diese sagt ihm, er solle die frei baumelnde Abby losschneiden, was er auch widerwillig tut.

Ihr werdet nun von mehreren Stalkern angegriffen. Weicht ihren Schlägen aus und tötet sie mit dem Hammer. Rettet am Ende noch den Jungen, Lev. Sobald alle Infizierten tot sind, nimmt die Frau Frau, Yara, eine Fackel und läuft in den Wald. Lauft ihr hinterher. Zwischenzeitlich greifen weitere Stalker an, die ihr abwehren müsst. Nutzt die umherliegenden Flaschen und Backsteine, um damit auf die angreifenden Stalker zu werfen und diese so kurz zu stunnen und dann totzuschlagen. An einer Mauer kriecht ihr dann durch ein Loch. Folgt den anderen beiden und nehmt die auf dem Boden liegenden Heilmittel auf, falls ihr im Kampf verletzt wurdet. Zieht nun den Maschendrahtzaun zur Seite, um einen Durchgang zu schaffen.

Kämpft euch durch die Infizierten, bis ihr durch das Loch kriechen könnt. Hebt weiter hinten den Maschendrahtzaun an, um wieder nach draußen zu kommen.Kämpft euch durch die Infizierten, bis ihr durch das Loch kriechen könnt. Hebt weiter hinten den Maschendrahtzaun an, um wieder nach draußen zu kommen.

Draußen kommt es zu einem Kampf mit der großen Seraphiten-Frau, die euch am Ende des Kapitels "Feindliches Gebiet" überwältigte. Weicht ihren Hammerschlägen aus und schlagt dann immer wieder selbst zu. Schlägt sie mit dem schweren Hammer zu, lässt sie zwei Angriffe auf einander folgen, weshalb ihr doppelt ausweichen müsst. Zum Glück hat diese Frau euren Rucksack dabei, den ihr, nachdem ihr den Schädel der Frau zu Brei verarbeitet habt, aufnehmen könnt, womit ihr wieder all eure Waffen und Ausrüstungsgegenstände dabei habt. Zum Glück ist Videospiellogik oftmals sehr praktisch.

Hebt nun das Falltor vor euch hoch, um ins Innere der Werkstatt zu gelangen. Sammelt hier sämtliches Crafting-Material ein. Links findet ihr eine Werkbank zum Verbessern eurer Waffen, auf der auch eine alte Jagdpistole liegt. Wendet ihr euch druch die Tür nach rach rechts und geht hier erneut in den rechten Raum, findet ihr ein Buch, das euch erklärt, wie ihr Munition craften könnt.

Nutzt die Werkbank, um eure Waffen zu verbessern. Später in der Mission sind gute Schusswaffen sehr wichtig.Nutzt die Werkbank, um eure Waffen zu verbessern. Später in der Mission sind gute Schusswaffen sehr wichtig.

Nachdem ihr euch in allen Räumen und Hallen umgesehen und alle Munition sowie sämtliches Crafitng-Material eingesammelt habt, folgt den beiden abtrünnigen Scars / Seraphiten nach draußen. Hier werdet ihr sofort von zwei Runnern angegriffen, die ihr erst einmal erlösen müsst. Geht nun voran und tötet die nächsten beiden Runner. Betretet das verfallene Haus. Springt ihr dann herunter, müsst ihr euch vier weiteren Runnern stellen. Seht euch nach nützlichem Zeug um und geht dann weiter nach draußen. Helft hier Yara und Lev durch das Fenster über der Tür hindurchzuklettern, dami sie Das Tor von der anderen Seite aus öffnen können.

Das Tor klemmt aber, weshalb dies für euch kein Ausweg ist. Von hinten kommen nun recht viele Runner und Clicker, die ihr ausschalten müsst. Am Ende kommt sogar noch ein Shambler hinzu. Spart euch für diesen die Munition eurer Doppelläufigen Flinte auf und tötet die anderen mit eurer Pistole, eurem Gewehr und mit bloßen Händen. Ist der Shambler tot, erscheint Lev auf der Rückbank eines roten Autos, welches in der Wand steckt. Folgt ihm nach draußen. Hier nehmt ihr die schwerverletzte Yara auf, die nicht mehr selbst laufen kann. Folgt dem vorauslaufenden Lev, der einen Bürocontainer öffnen kann und tragt Yara hinein. Abby richtet und Schient Yaras Arm und geht dann alleine weiter.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet sie doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Last of Us 2
The Last of Us 2 spieletipps meint: The Last of Us 2 ist eine mehr als würdige Fortsetzung des ersten Teils und noch so viel mehr. Ganz großes Kino! Artikel lesen
Spieletipps-Award 93
Meistert ihr das ultimative Quiz?

Animal Crossing: Meistert ihr das ultimative Quiz?

Animal Crossing: New Horizons ist in aller Munde. Aber wie gut kennt ihr euch mit dem Franchise aus? Nehmt an unserem (...) mehr

Weitere Artikel

14 Monster, die noch viel düsterer sind, als ihr dachtet

Obwohl sich das Pokémon-Franchise schon immer auch an Kinder gerichtet hat, gibt es doch ein paar Pok&eacu (...) mehr

Weitere News

Last of Us 2 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung