Komplettlösung: Die Flucht | The Last of Us 2

von Ove Frank (aktualisiert am Mittwoch, 01.07.2020 - 12:03 Uhr)

Da am Landepunkt nun gekämpft wird, gilt es an anderer Stelle nach einem Boot zu suchen, um von de Insel herunter zu kommen. Zu dritt, den Kampfeslärm vom Angriff der WLFs im Rücken, geht es weiter. Folgt nun Yara bis zu den nächstein Steingebäuden, dringt ein und kriecht auf der Rückseite wieder heraus.

Inhaltsverzeichnis öffnen

The Last of Us 2 | Alle Sammelobjekte - Mission: Flucht von der Insel

Die Flucht

Folgt den beiden Seraphiten weiter über die Straßen und durch die Gebäude hindurch. An einer Stelle wird Yara von einem WLF angegriffen und bekommt einen Schuss in die Seite ab. Es tauchen weitere WLFs auf, unter ihnen auch Isaac. Er will Lev erschießen, doch Abby will das nicht zulassen, gerade als Isaac auch Abby töten will, erschießt ihn die am Boden liegende Yara, woraufhin sie von den anderen WLFs durchlöchert wird. Abby und Lev fliehen in eines der Gebäude.

Klettert hinten links durch das Fenster und springt nach draußen ins hüfthohe Wasser. Hinter euch tauchen nun zwei WLFs auf. Haltet euch an die Wand neben sie gedrückt, sodass sie an euch vorbeigehen und schaltet einen von ihn von hinten mit der Armbrust aus, Lev übernimmt den anderen mit seinem Bogen. Betretet danach das überschwemmte Gebäude, aus dem die beiden WLFs herausgekommen sind. Hier sind noch weitere unterwegs. Lauscht und schaut euch um, um festzustellen wo sie sich befinden und schaltet sie nacheinander mit der Armbrust, oder mit eurer Pistole und dem Schalldämpfer aus.

Habt iher die beiden WLFs ausgeschaltet, müsst ihr das überschwemmte Gebäude betreten, aus dem sie herausgekommen sind, und auch die restlichen Gegner erledigen.Habt iher die beiden WLFs ausgeschaltet, müsst ihr das überschwemmte Gebäude betreten, aus dem sie herausgekommen sind, und auch die restlichen Gegner erledigen.

Stemmt nun hiten die Tür auf, um nach draußen zu gelangen. Hier müsst ihr über die Mauer springen und weiter hinten Lev dabei helfen die Leiter zu erklimmen, damit er sie für euch herunterlassen kann. Klettert ihr danach rechts durch das Fenster, findet ihr noch eine Werkbank und könnt eure Waffen modifizieren. Geht ihr dann weiter, seht ihr wie weiter hinten die Seraphiten-Siedlung Haven, die zeitgleich auch euer Ziel ist, in Flammen steht. Springt nun hinunter und geht weiter.

Rechts herrscht nun ein großes Durcheinander: WLFs und Seraphiten kämpfen in den Straßen gegeneinander. Beide Fraktionen werden euch angreifen, sobald sie euch sehen. Schleicht durch das hohe Gras und versteckt euch hinter den Autos und hinter anderen hohen Objekten. Wenn ihr kämpft, dann nutzt eure Armbrust, um niemanden auf euch aufmerksam zu machen. Außerdem findet ihr überall Pfeile und müsst euch so keine Sorgen um Munition machen.

Schleicht durch das hohe Gras und erledigt eure Gegner. Hier lohnt sich vor allem die Armbrust als Hauptwaffe, da es hier nicht an Pfeilen mangelt.Schleicht durch das hohe Gras und erledigt eure Gegner. Hier lohnt sich vor allem die Armbrust als Hauptwaffe, da es hier nicht an Pfeilen mangelt.

Seht ihr weiter hinten ein Fast-Food-Restaurant, müsst ihr hinein die Gegner darin ausschalten und nach rechts zum Hintereingang laufen, um hier auf das dort stehende Pferd zu steigen und loszureiten. Ihr müsst hierbei nicht lenken sondern nur zielen. Erschießt die Gegner, die euch im Weg stehen und euhc angreifen. Kommt ihr auf ein offenes Feld, konzentriert euer Feuer auf die anderen Reiter.

Ihr werdet im Dorf dann abgeworfen und müsst zu Fuß weiter. Haltet euch in Deckung und Schaltet alle Gegner aus, die euch sehen. Ihr könnt hierbei die Ablenkung nutzen, dass WLFs und Seraphiten miteinander beschäftigt sind. Tötet ihr sie aber nicht und sie bemerken euch, habt ihr zweimal mehr Gegner. Folgt Lev nun durch das brennende Haven und erklimmt hinten das Vordach eines Hauses und Öffnet die Klappe, um hinein zu gelangen.

Schleicht euch durch das Seraphiten-Dorf, erledigt die Gegner, die ihr töten müsst und folgt Lev zum hintersten Haus, in das ihr einsteigen müsst.Schleicht euch durch das Seraphiten-Dorf, erledigt die Gegner, die ihr töten müsst und folgt Lev zum hintersten Haus, in das ihr einsteigen müsst.

Klettert hier links über die Balken und dann nach rechts. Springt nun auf den unteren Steg und dann zu Boden. Stemmt für Lev einen Weg nach draußen frei. Das Dach stürzt über euch ein. Wenn ihr dann nach draußen zu kriechen versucht, wird Lev von einem hünenhanften Seraphiten angegriffen. Um schnell zu ihnen zu gelangen muss Abby ihren Rucksack zurücklassen.

Nehmt nun die Sichel auf und greift den Hünen an. Dieser ist mit einem schweren Hammer bewaffnet und ist zäher als Stiefelleder. Ihr müsst ihm immer wieder Schaden. Weicht dabei seinen Angriffen aus. Er kann auch zwei- bis dreimal in Folge angreifen, weshalb ihr konzentriert vorgehen müsst, ehe ihr zurückschlagt. Im Verlaufe des Kampfes bekommt euer Gegner von Lev einn Pfeil durch die Schulter gejagt und gemeinsam fallt ihr auf eine untere Ebene. Wehrt ihn zunächst mit der Quadrat-Taste ab und greift dan, indem ihr R1 gedrückt haltet, den Pfeil in eures Gegners Schulter, brecht diesen ab und erstecht diesen damit.

Der Kampf gegen den hünenhaften Seraphiten ist lang und blutig. Ihr müsst euch sehr konzentrieren, um seinen Schlägen auszuweichen und ihn am Ende zu töten.Der Kampf gegen den hünenhaften Seraphiten ist lang und blutig. Ihr müsst euch sehr konzentrieren, um seinen Schlägen auszuweichen und ihn am Ende zu töten.

Ohne Waffen müsst ihr dann weiter nach unten zum Wasser und zu den Docks rennen, während um euch herum die Hölle auf Erden zu herrschen scheint. Ihr seht wie WLFs und Seraphiten einander erbamungslos und auf die brutalste nur vorstellbare Art massakrieren. Folgt ihr Lev, findet ihr dann ein Boot und könnt wegrudern.

Sowohl physisch als auch psychisch schwer gezeichnet kommen Abby und Lev beim Aquarium an. Da Abby einen Schlüssel hat, könnt ihr die erste Tür noch einfach aufschließen. Die zweite Tür scheint blockiert zu sein, weshalb ihr sie aufstemmen msst. Dahinter finden die beiden die tote Alice. Geht ihr dann weiter, findet ihr auch die toten Mel und Owen. Abby erleidet einen nervlichen Zusammenbruch, doch Lev findet die Karte von Seattle, die Ellie nach der Begegnung im Aquarium fallen ließ, wodurch Abby nun weiß, wo sich Ellie aufhält.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet sie doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Last of Us 2
The Last of Us 2 spieletipps meint: The Last of Us 2 ist eine mehr als würdige Fortsetzung des ersten Teils und noch so viel mehr. Ganz großes Kino! Artikel lesen
Spieletipps-Award 93
Meistert ihr das ultimative Quiz?

GTA | Meistert ihr das ultimative Quiz?

Ihr haltet euch für absolute GTA-Fans und kennt die Spiele in- und auswendig? Dann stellt euer Wissen unter Beweis (...) mehr

Weitere Artikel

14 Monster, die noch viel düsterer sind, als ihr dachtet

Obwohl sich das Pokémon-Franchise schon immer auch an Kinder gerichtet hat, gibt es doch ein paar Pok&eacu (...) mehr

Weitere News

Last of Us 2 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung