Ghost of Tsushima

Komplettlösung: Der gebrochene Schmied | Ghost of Tsushima

von Ove Frank (aktualisiert am Montag, 03.08.2020 - 22:33 Uhr)

Jin hatte Yuna versprochen ihr zu helfen ihren Bruder den Schmied Taka aus den Händen der Mongolen zu befreien. Ihr könnt diese Mission bereits recht früh starten, dennoch empfehlen wir euch die Hauptquests rund um Sensei Ichikawa, Masako und Ryuzo zuerst zu absolvieren, um die jeweils gewonnenen Ausrüstungsgegenstände und Skillpunkte zu nutzen.

Inhaltsverzeichnis

Der gebrochene Schmied

Reist nach Süden zu einem Gehöft nordwestlich der Azamo-Bucht und betretet hier das Haus. Darin streiten sich Yuna und ein wandernder Händler und Sakebrauer namens Kenji. Yuna will die Bucht von Azamo infiltrieren und dafür dessen Sake-Wagen nutzen. Geht zusammen mit Yuna, Kenji und dessen Gespann die Straße entlang. Wenn ihr dann vor euch Mongolen auf der Straße seht, müsst ihr hinten in den Wagen klettern. Ihr werdet nun in die Azamo-Bucht gefahren.

Ghost of Tsushima: Der Kampf des Ghost-Samurai beginnt - Launch Trailer

Ihr trennt euch nun von Kenji. Folgt Yuna aufs Dach und späht die Gegend aus. Ihr seht einen Sklavenhändler, dem es zu folgen gilt. Schleicht links an den mongolischen Wachen vor euch vorbei und klettert weiter hinten wieder auf die Dächer, ohne gesehen zu werden. Behaltet stets den Sklavenhändler im Auge und springt von einem Dach zum nächsten. Ein kleiner Tipp: Wenn ihr sie bereits besitzt, dann legt die Ronin-Kleidung an, da ihr mit dieser langsamer entdeckt werdet.

Unterwegs hört ihr, dass der Sklavenhändler vorhat Taka zu töten. Ihr müsst nun allerdings ungesehen über den Markt gelangen. Springt nun ganz rechts an der Mauer herunter und tötet hier heimlich die beiden Mongolen. Den linken von beiden solltet ihr mit einem Luftattentat ausschalten. Drückt nun das Touchpad, um den Lauschmodus zu aktivieren und die Aufenthaltsorte aller Feinde in der Nähe auszumachen.

Schleicht über die Dächer, bis ihr zum Markt gelangt. Springt dann recht herunter und schleicht an den hohen Objekten vorbei.
Schleicht über die Dächer, bis ihr zum Markt gelangt. Springt dann recht herunter und schleicht an den hohen Objekten vorbei.

Eine mongolische Wache lehnt vor euch gegen einen Karren. Wartet bis die Patrouiile weiter hinten euch den Rücken zudreht und schleicht euch an den lehnenden Mongolen an und tötet diesen. Schleicht nun rechts weiter und schaltet den paroullierenden Bogenschützen mit der Fackel aus. Seht ihr dann links den Sklavenhändler vorbeispazieren und folgt diesem rechts um die Ecke, erreicht ihr Taka.

Gerade als der Sklavenhändler Taka töten will schlachtet Yuna diesen von hinten ab. Folgt nun Yuna und Taka. Unterwegs stellen die Mongolen das Eindringen und die Morde fest und schlagen Alarm. Klettert hinten über die aufgestapelten Kisten und entkommt über den Wall. Folgt der Straße, bis ihr auf eine Gruppe Mongolen trefft. Habt ihr bereits die Herausfordern-Serie erlernt, solltet ihr eure Gegner herausfordern, um schnell bis zu drei Gegner zu besiegen, ohne wirklich zu kämpfen. Gleiches gilt für die nächsten Gegner.

Folgt dem Wind, um zur Kreuzung zu gelangen, wo ihr euch mit Kenji treffen wollt. Dieser kommt mit Pferden im Schlepptau auch hinzu und ihr lasst die Azamo-Bucht hinter euch. Reitet zusammen mit euren Verbündeten den Pfad hinauf. Oben steigt ihr ab und blickt auf die Schmiede von Komatsu unter euch hinab. Sie nehmen sich vor Komatsu einzunehmen, um die Schmiede in Betrieb zu nehmen, damit Taka für Jin nützliche Werkzeuge herstellen kann, mit denen Jin die Mauern von Burg Kaneda zu erklimmen im Stande wäre.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet sie doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Ghost of Tsushima
  4. Tipps
  5. Der gebrochene Schmied

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website