Paper Mario: The Origami King

Komplettlösung: MS Peach und Zugige Zeche | Paper Mario: The Origami King

von Sergej Jurtaev (aktualisiert am Freitag, 18.09.2020 - 13:33 Uhr)

Die blaue Luftschlange ist Geschichte! Als Nächstes ist die gelbe Luftschlange dran. Um eurem Ziel näherzukommen, müsst ihr vom Shogunland aus mit dem Boot in Richtung Krepppapier-Canyon fahren. Einige unerwartete Ereignisse sorgen für Umwege. Wir erklären euch in unserer Komplettlösung, was zu tun ist.

Inhaltsverzeichnis

Die MS Peach finden

Der Krepppapier-Canyon ist nur ein kurzer Pfad, auf dem ihr abgesehen von ein paar Löchern nichts finden könnt. Kurz vor dem Eingang zur Zugigen Zeche taucht plötzlich Olly auf und begräbt Olivia unter einem gewaltigen Felsen. Bobby hat eine Idee, wie er Olivia befreien kann. Dazu benötigt er ein besonderes Item, das sich auf dem Schiff MS Peach befinden soll.

Origami-König Olly sind alle Mittel recht, um seine Schwester aufzuhalten.
Origami-König Olly sind alle Mittel recht, um seine Schwester aufzuhalten.

Geht zurück zum Boot und fahrt wieder zum Shogunland. Benutzt die blaue Röhre, um nach Toad Town zu gelangen. Begebt euch dort zum Hafen im Osten und redet mit dem Toad auf dem Boot, der euch gerne auf den Weiten Ozean mitnimmt. Ihr müsst diesen Toad vorher auf der Herbsthöhe befreien. Falls ihr das noch nicht getan habt: Es ist der blaue Origami-Fisch vor der Seilbahn. Auf dem Weiten Ozean müsst ihr einfach nur nach Norden fahren, bis ihr die MS Peach erreicht.

VIP-Kabine auf der MS Peach erreichen

Das Schiff sieht verlassen und ganz schön mitgenommen hast. Hier haben sich scheinbar unangenehme Ereignisse abgespielt. Bobby sagt, dass sich das Geheimnis zu Olivias Rettung in der VIP-Kabine befindet. Bevor ihr das Innere des Schiffs untersucht, geht erst mal zur Treppe neben dem Pool auf der rechten Seite. Hinter der Treppe führt ein Geheimweg zu einem Schatz-Mini. Folgt danach der Treppe auf das Oberdeck, um ein KP-Max-Plus in der Truhe zu finden, das eure KP um 20 erhöht.

Das Video zeigt euch die Fundorte aller Toads auf der MS Peach!

Anschließend benutzt ihr die Tür, um das Foyer des Schiffs zu untersuchen. Ihr müsst mit dem Fahrstuhl zur VIP-Kabine fahren, jedoch ist die Stromzufuhr gestoppt. Folgt dem linken Gang in die Lounge und hämmert dort gegen das Regal, das unter dem großen Bild an der nördlichen Wand steht. Das Regal knickt ein und ihr könnt nach oben zu den Fenstern springen. Zerstört die Fensterscheibe und springt nach draußen zum Bug.

Südlich findet ihr eine weitere Tür, die in das Innere von Deck 2 führt. Merkt euch rechts die Leiter, aber geht zuerst die Treppe hoch. Öffnet die Tür auf der linken Seite zur Brücke und sammelt hier den Schatz-Mini sowie die Kurbel ein. Dazu müsst ihr die Aufbewahrungsvitrine in der Ecke unten rechts zerschlagen. Geht danach wieder runter und benutzt die Treppe, um das Ladedeck zu erreichen. Passiert dort die rechte Tür, die zum Maschinenraum führt. Am Ende müsst ihr die Kurbel einsetzen und diese mit dem Hammer drehen, um den Strom wiederherzustellen.

Zerschlagt die Scheibe, um die Kurbel für den Maschinenraum zu erhalten.
Zerschlagt die Scheibe, um die Kurbel für den Maschinenraum zu erhalten.

Macht euch auf den Weg zurück zum Foyer und fahrt mit dem Aufzug nach oben. Die linke Tür führt euch zur VIP-Kabine, wo die gesuchte gelbe Box von einem riesigen Pappmacho-Blooper gestohlen wird. Verlasst die VIP-Kabine und öffnet die Tür am Ende des Gangs unten links. Begebt euch dann weiter zum Bug, wo ihr den Blooper bekämpfen müsst.

Bosskampf gegen Pappmacho-Riesen-Blooper

Der Bosskampf wird nicht in einer Ringarena ausgetragen. Stattdessen müsst ihr dem Gegner in Action-Adventure-Manie Paroli bieten. Springt in der ersten Phase über die Wellen, die der Blooper erzeugt und hämmert dann schnell gegen die Tentakelspitzen, auf denen Ollys Aufkleber zu sehen sind. Nach einigen Treffern beschießt der Blooper den Bug mit Tinte, um euch den Kampf zu erschweren.

Springt über die Wellen und greift dann schnell zum Hammer, um diesen Boss zu besiegen.
Springt über die Wellen und greift dann schnell zum Hammer, um diesen Boss zu besiegen.

Habt ihr alle Tentakeln zerstört, springt der Blooper auf den Bug und attackiert euch weiterhin mit Wellen und Tinte. Wenn er sich wild herumdreht, wird im nach dem folgenden Angriff schwindelig. Jetzt ist eure Gelegenheit gekommen, um den Aufkleber auf seinem linken Auge zu zerstören. Haltet an dieser Strategie fest, bis ihr den Boss besiegt habt. Nach dem Kampf nimmt Bobby das besondere Item aus der gelben Box heraus und ihr könnt zu Olivia zurückkehren.

Zugige Zeche durchqueren

Beim großen Felsen angekommen, weiht euch Bobby schließlich in seinen Plan ein. Bei dem speziellen Item handelt es sich um eine Lunte. Bobby zündet die Lunte und opfert sich selbst, um Oliva zu retten. Als Olivia davon erfährt, flüchtet sie mitgenommen vor Mario zur Zugigen Zeche.

Folgt Olivia in das Gebiet der Montys. Untersucht die Felswand auf der Westseite nach einem Riss. Hämmert gegen den Riss in der Wand, um einen Durchgang zu einem Schatz-Mini zu schaffen. Öffnet danach die Tür in der Sackgasse unten links. Springt rechts auf die höhere Ebene und schlagt mit dem Hammer gegen den Holzbalken, damit dieser umfällt. Springt danach auf den Balken und schlagt mit dem Hammer gegen den Riss in der nördlichen Wand. Ein weiterer Geheimgang führt euch zum nächsten Schatz-Mini.

An dieser Stelle findet ihr den Geheimgang zur linken Schatztruhe.
An dieser Stelle findet ihr den Geheimgang zur linken Schatztruhe.

Olivia befindet sich im oberen Stockwerk im Raum ganz im Nordwesten. Sie möchte allerdings alleine sein und bittet Mario, wieder zu gehen. Plötzlich sind alle Montys verschwunden. Geht zum Ausgang des Gebiets und die Montys berichtet begeistert vom explodierten Felsen. Untersucht die Felsen, die die Montys hereingetragen haben und Bobbys Geist erscheint. Bobby bittet euch, Olivia wieder aufzumuntern. Geht also wieder zu Olivia und setzt die Gumba-Maske auf, um Bobbys Wunsch zu erfüllen.

Da das Duo wieder vereint ist, könnt ihr die Zugige Zeche verlassen, indem ihr den Gleisen nach Norden folgt. Zerstört die kleinen Steine vor dem Tor und ein Faltkreis erscheint, mit dem ihr das Tor öffnen könnt. Befreit den Toad links unter dem Stiefobil, der euch zum Dank das Stiefobil samt Stiefobil-Pfeife schenkt. Düst damit nach Norden und rammt dabei den Toad, der sich als Origami-Schaufel tarnt. Schließlich erreicht ihr den Anfang der Sandpapierwüste. Wie es dort weiter geht, erfahrt ihr auf der nächsten Seite unserer Komplettlösung.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Paper Mario: The Origami King
  4. Tipps
  5. MS Peach und Zugige Zeche
Paper Mario: The Origami King (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website