Komplettlösung: Sandpapierwüste und Cham City | Paper Mario: The Origami King

von Sergej Jurtaev (aktualisiert am Freitag, 18.09.2020 - 13:33 Uhr)

Mit dem Stiefobil erreicht ihr die Große Sandpapierwüste, die kurioserweise kein Tageslicht empfängt. Wieso das so ist, ist ein Geheimnis, das es in der Wüste zu lösen gilt. In unserer Komplettlösung leiten wir euch durch alle Wüstengebiete und helfen euch bei allen Rätseln.

Inhaltsverzeichnis öffnen

Wüste durchqueren und Cham City erreichen

Nach Olivias Dialog solltet ihr erst mal nicht der gelben Luftschlange folgen, sondern geradeaus zur gelben „Nr. 3“-Röhre fahren. Entfernt den Aufkleber von der Röhre, um eine Abkürzung nach Toad Town freizuschalten. Nehmt anschließend den Solar-Altar nördlich davon unter die Lupe. Die eingravierten Schriftzeichen könnt ihr nicht lesen, aber ihr werdet später hierhin zurückkehren müssen.

Der Solar-Altar birgt ein großes Geheimnis, das es zu lüften gilt.Der Solar-Altar birgt ein großes Geheimnis, das es zu lüften gilt.

Folgt anschließend der gelben Luftschlange nach Nordwesten. Ihr kommt an einem hohen Toad-Turm vorbei. Ihr könnt zwar ins Innere gehen, aber auch hier könnt ihr noch nichts anstellen. Fahrt also weiter zur Kleinen Sandpapierwüste. Die Luftschlange versinkt neben einer Steinplatte im Boden, sodass ihr sie nicht erreichen könnt. Erneut findet ihr unlesbare Schriftzeichen. Die Lichter aus Cham City locken euch mit der Hoffnung an, dort einen Hinweis zu finden. In der Kleinen Sandpapierwüste hängt links am Kaktus ein Toad und einen zweiten könnt ihr auf dem Weg nach Cham City im Nordosten umfahren (Origami-Kaktus).

Cham City erkunden

In Cham City findet ihr nach dem Eingang links einen Zubehörverkäufer. Neben Verbesserungen für KP und Abwehr könnt ihr euch hier auch eine Versteckter-Block-Glocke kaufen, um unsichtbare ?-Blöcke leichter zu finden. Die Glocke könnt ihr direkt ausprobieren, denn wenn ihr durch die rechte Tür des ersten Gebäudes geht, findet ihr im Raum einen unsichtbaren ?-Block über dem Schreibtisch.

Hinter dem Gebäude könnt ihr auf Kisten springen, um das Dach zu erreichen. Springt vom Dach links auf die Schaukel, damit der Snifit gegen das Eingangsschild knallt. So fällt u. a. ein gelber Toad vom Schild, den ihr befreien könnt. Das ist der Besitzer der Villa in Toad Town. Wenn ihr ihn dort besucht, erhaltet ihr 10.000 Münzen sowie Zugang zum Schatz-Mini in der Villa.

Springt von hier aus auf die Wippe, um den Snifit in die Luft zu schicken.Springt von hier aus auf die Wippe, um den Snifit in die Luft zu schicken.

Geht dann weiter zum zweiten Gebäude in der Stadt. Schlagt gegen das linke Schild, um einen Toad zu retten. Das ist der Ladenbesitzer, bei dem ihr u. a. einen Schatz-Mini kaufen könnt. Geht dann durch die mittlere Tür des Gebäudes in den Musikladen. Springt hier auf die Kommode in der nordwestlichen Ecke und schlagt mit dem Hammer gegen das linke Poster. Ein geheimer Durchgang führt euch in den Nebenraum, wo ihr einen Schatz-Mini einsammeln könnt.

Lauft dann in der Stadt links an der Treppe neben den Läden vorbei, bis ihr zwei übereinandergestapelte Kisten vor einem Stand entdeckt. Vor den zwei Kisten ist ein unsichtbarer ?-Block auf dem Boden. Springt auf die Kisten, um die höhere Ebene zu erreichen. So könnt ihr schließlich auf der Balustrade der Hoteltreppe laufen. Beim oberen Ende müsst ihr springen, um einen unsichtbaren ?-Block zu offenbaren. Rechts von der Hoteltreppe gibt es einen weiteren unsichtbaren ?-Block auf dem Boden. Begebt euch danach ins Hotel.

Das Video zeigt euch die Fundorte aller Toads in Cham City!

Hotel in Cham City untersuchen

In der Eingangshalle des Hotels solltet ihr erst auf die Lautsprecher auf der linken Seite und danach über den weißen Zaun springen. Zerstört hier die Kisten und besiegt die Mäuse dahinter. Es erscheint ein Faltkreis, mit dem ihr dem Brunnen das Wasser abdrehen könnt. Der Snifit, der einen Toad als Surfbrett benutzt hat, verschwindet und ihr könnt den Toad retten. Als Belohnung erhaltet ihr ein wertvolles KP-Max-Plus.

Geht anschließend in den nächsten Raum. Redet mit dem Snifit an der Rezeption, der von Professor Toad berichtet. Ihr gebt euch als seine Kollegen aus und erhaltet daraufhin den Schlüssel des Professors, um in sein Zimmer zu gelangen. Benutzt die Treppe und schaut euch die Wandzeichnungen an. Der Schlüssel passt nicht in die Tür des Zimmers am Ende des Gangs. Der Snifit taucht auf und entschuldigt sich. Das Zimmer der Professors sei demnach das erste Zimmer im rechten Gang des Erdgeschosses.

Die Wandzeichnungen liefern euch die Hinweise, die ihr benötigt. Allerdings braucht ihr die Hilfe von Professor Toad, um sie zu entziffern.Die Wandzeichnungen liefern euch die Hinweise, die ihr benötigt. Allerdings braucht ihr die Hilfe von Professor Toad, um sie zu entziffern.

Lest euch im Zimmer des Professors sein Tagebuch durch. Darin steht, dass er vom Snifit ein Sonnenräucherwerk gekauft hat und damit zum Solar-Altar aufgebrochen ist. Geht zurück zum Snifit am Empfang, der ein schlechtes Gewissen hat, weil er den Professor übers Ohr gehauen hat. Aus diesem Grund schenkt er euch ein Sonnenräucherwerk. Abschließend könnt ihr im ersten Zimmer auf der linken Seite des Hotels noch einen Schatz-Mini einsammeln.

Professor Toad retten

Verlasst nun Cham City und fahrt zum Solar-Altar, den ihr im Norden der Großen Sandpapierwüste findet. Stellt beim Altar das Sonnenräucherwerk auf. Der Duft lockt einen Pappmacho-Mega-Pokey an, den ihr mit dem Stiefobil bekämpfen müsst. Fahrt im Kreis herum und wartet, bis der Pokey auf den Boden fällt und nicht mehr leuchtet. Fahrt dann gegen den untersten Teil seines Körpers, der mit Ollys Aufklebern übersäht ist.

Der Pappmacho-Mega-Pokey erleidet nur Schaden, wenn ihr die Kugel mit den Aufklebern rammt.Der Pappmacho-Mega-Pokey erleidet nur Schaden, wenn ihr die Kugel mit den Aufklebern rammt.

Haltet an dieser Taktik fest. Weicht allen Hindernissen aus und rammt immer die unterste Kugel, sobald der Pokey umkippt. Wenn nur noch der Kopf übrig ist, müsst ihr anders vorgehen. Wenn der Pokey-Kopf nach einem gewaltigen Sprung auf dem Boden landet, müsst ihr das Stiefobil verlassen und auf den Kopf springen. Schlagt mit dem Hammer auf den Aufkleber, um den Pokey zu zerstören und Professor Toad zu befreien.

Professor Toad kann die fremden Schriftzeichen lesen und schließt sich eurer Gruppe an, um dem Geheimnis des Solar-Altars auf den Grund zu gehen. Professor Toad kann zudem Schätze an leuchtenden Stellen ausgraben, wenn ihr das Steuerkreuz betätigt. Untersucht deshalb alle glühenden Stellen, denn so könnt ihr in der Großen Sandpapierwüste zwei Schatz-Minis finden. Ganz im Südwesten gibt es darüber hinaus einen auffälligen Steinkreis. Wenn ihr hier in der Mitte grabt, findet ihr ein verschrumpeltes KP-Max-Plus. Werft es in den See im Flüsterforst, damit daraus ein richtiges KP-Max-Plus wird.

Das Video zeigt euch die Fundorte aller Toads in der Großen Sandpapierwüste!

Snifit-Quiz gewinnen

Gemeinsam mit Professor Toad müsst ihr in das Hotel in Cham City zurückkehren. Schaut euch dort noch mal die Wandzeichnungen im oberen Stockwerk an. Die Zeichen deuten auf den Feuer-Pergamenton, den ihr erwecken müsst. Das Wandgemälde zieht sich bis in die Suite, die allerdings verschlossen ist. Ein Snifit teilt euch mit, dass die Suite bereits vergeben ist und jemand in grüner Kleidung den Schlüssel hat. Das kann natürlich nur Luigi sein.

Verlasst das Hotel und folgt dem linken Weg, bis zu einem Stand mit einer riesigen Wunderlampe darüber. Hier müsst ihr 100 Münzen einsetzen, um bei einem kleinen Quiz mitzumachen. Dabei habt ihr drei Versuche, um die Stimmungslage des Snifits zu erraten. Da er eine Maske trägt, ist Betrug nur naheliegend. Alle eure Antworten werden deshalb falsch sein. Anschließend müsst ihr noch mal 1.000 Münzen für eine zweite Runde auf den Tisch legen. Tut ihr das nicht, folgt ein Game Over! Der Snifit ist selbstverständlich begeistert darüber, dass er euch mit diesem Trick hereinlegen kann. Das offenbart seine aktuelle Stimmung! Wählt „Amüsiert aus, um das Spiel zu gewinnen.

Ihr müsst in der zweiten Runde „Amüsiert“ auswählen, um den Snifit zu überlisten.Ihr müsst in der zweiten Runde „Amüsiert“ auswählen, um den Snifit zu überlisten.

Tempel des Feuer-Pergamenton finden

Mithilfe des Faltkreises befreit ihr Luigi, der euch den Suite-Schlüssel gibt. In der Suite findet ihr heraus, dass es einer Zeremonie bedarf, um den Tempel des Feuer-Pergamenton zu offenbaren. Der Professor und Olivia üben stundenlang, um den Tempel-Beat zu lernen. Bevor ihr die Suite verlasst, könnt ihr rechts im Schlafzimmer noch einen Schatz-Mini einsammeln. Über dem linken Nachtkästchen ist zudem ein unsichtbarer ?-Block.

Fahrt danach erneut zur Großen Sandpapierwüste. Im Osten der Wüste findet ihr sechs Vogelstauen. Schlagt mit dem Hammer gegen die Flügel, um die Statuen zu drehen. Ihr müsst sie so positionieren, dass sich ihre Blicke alle in der Mitte treffen. Daraufhin erscheint eine Bühne, auf der Olivia den Tempel-Beat performen muss. Anschließend steigt der Tempel des Feuer-Pergamenton hinter euch empor. Wie ihr den Tempel überwindet, erklären wir euch auf der nächsten Seite unserer Komplettlösung.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Paper Mario: The Origami King
Paper Mario: The Origami King spieletipps meint: Charmant, abwechslungsreich und witzig. Hier stecken Ideen für mehrere Spiele drin! Das Kampfsystem zeigt jedoch Schwächen. Artikel lesen
Spieletipps-Award 85
Wir sagen euch anhand eurer Lieblingsspiele, welcher Schokoriegel ihr seid

Mmmh: Wir sagen euch anhand eurer Lieblingsspiele, welcher Schokoriegel ihr seid

Es gibt viele Fragen, und irgendwo da draußen im Universum befinden sich die Antworten. Was will ich? Ist die (...) mehr

Weitere Artikel

Minecraft-Film zeigt die bestmögliche Grafik

Fan zeigt, wie ein Minecraft-Film aussehen muss. Bildquelle Getty Images/ AaronAmatEin Reddit-Nutzer zeigt, (...) mehr

Weitere News

Paper Mario: The Origami King (Übersicht)

beobachten  (?