Paper Mario: The Origami King

Komplettlösung: Wüstenrätsel der Turmaugen | Paper Mario: The Origami King

von Sergej Jurtaev (aktualisiert am Freitag, 18.09.2020 - 13:33 Uhr)

Da ihr jetzt die Verwandlung des Feuer-Pergamenton beherrscht, könnt ihr euch dem Hauptteil des Wüstenrätsels widmen. Dazu müsst ihr die vier Toad-Türme aufsuchen, ihre geheimen Nachrichten entschlüsseln und ihre Augen finden. Die Fundorte der Turmaugen verraten wir euch in unserer Komplettlösung.

Inhaltsverzeichnis

Turmauge in der Großen Sandpapierwüste finden

Nachdem ihr den Tempel des Feuer-Pergamenton verlassen habt, ist der erste Turm nicht weit entfernt. Fahrt mit dem Stiefobil nach Nordwesten und geht in den Turm hinein. Hier brennt die Feuerschale bereits, sodass ihr das Rätsel sogar lösen könnt, bevor ihr den Tempel geht. Die Inschrift auf dem Stein lautet:

Ich würde mein Auge gern begrüßen…
Suche en zu meinen Füßen.

Geht demnach nach draußen und grabt genau vor dem linken Fuß des Turms, um den Rautenklunker zu finden. Begebt euch dann wieder in den Turm und setzt das Auge ein. Der Turm dreht sich daraufhin und blickt in Richtung der gelben Luftschlange.

Das Video zeigt euch die Fundorte aller Toads in der Großen Sandpapierwüste!

Turmauge in der Westlichen Sandpapierwüste finden

Widmet euch als Nächstes dem Turm in der Westlichen Sandpapierwüste. Nördlich des Turms könnt ihr vier Toads bei den Kakteen finden. Ein weiterer Toad hängt in einem Kaktus südlich vom Turm. Geht dann in den Turm, repariert die Steintafel und zündet danach beim Faltkreis die Feuerschale an. Jetzt könnt ihr die Inschrift lesen, die wie folgt lautet:

Unter verschlungenem Zwillingsbein…
In Dornen liegt das Auge mein!

Verlasst den Turm und sucht ein wenig rechts vom Turm nach zwei Kakteen, die genau nebeneinanderstehen. Grabt unter den zwei Kaktusarmen, die nach oben zeigen, um den Dreiecksklunker aus dem Boden zu holen. Setzt das Auge anschließend im Turm ein.

Das Bild zeigt euch den Fundort des Dreiecksklunkers.
Das Bild zeigt euch den Fundort des Dreiecksklunkers.

Turmauge in der Östlichen Sandpapierwüste finden

Fahrt als Nächstes nach Cham City. Da ihr den Suite-Schlüssel besitzt, dürft ihr beim Stadteingang als VIP das Tor zur Fernöstlichen Sandpapierwüste passieren. Beim Sandstrudel müsst ihr euch die Position der zwei Origami-Skorpione merken, um die Toads auszugraben. Der letzte Toad steckt nordwestlich des Turms im Boden. Lest euch anschließend im Turm folgende Nachricht durch:

Wände aus Wellen, hinter Feuer…
Dort ist mein Auge, mir so teuer.

Ihr müsst jetzt zur Östlichen Sandpapierwüste aufbrechen. Hier steckt ein Toad nahe der Einfahrt unter einem kleinen Kaktus fest. Im Osten des Gebiets könnt ihr vier weitere Toads entdecken, wenn ihr den Krug zerstört. In Norden findet ihr zudem eine Schatztruhe, in der ein Schatz-Mini liegt. Südöstlich der Schatztruhe ist eine Ruine, deren Eingang mit Wellen verziert ist. Grabt hier beim Kamin, um den Quadratklunker zu erhalten. Fahrt zurück zur Fernöstlichen Sandpapierwüste und platziert das Auge im Turm.

Das Bild zeigt euch den Fundort des Quadratklunkers.
Das Bild zeigt euch den Fundort des Quadratklunkers.

Turmauge in Cham City finden

Den letzten Turm findet ihr in der Fernwestlichen Sandpapierwüste. Nördlich des Turms steht ein Kaktus, der von kleinen Steinen umringt wird. Zerstört alle Steine, damit eine leuchtende Stelle erscheint. Grabt hier und ihr erhaltet einen Schatz-Mini. Südlich des Turms versteckt sich noch ein Toad unter einem kleinen Kaktus. Begebt euch nun in den Turm und wiederholt die Prozedur aus den letzten Türmen, um folgende Nachricht zu erhalten:

Scheue Sonne überm Seengrund…
Doch wartet dort das Aug' auf Fund!!

Das Rätsel deutet ganz klar auf den See in Cham City hin. Ihr müsst euch circa zwischen dem Zubehörverkäufer und der Wippe platzieren. Blickt auf die Spiegelung im Wasser und grabt dort, wo die Turmspitze die schwarze Sonne verdeckt. Ihr erhaltet den Kreisklunker, den ihr im letzten Turm einsetzen müsst.

Das Bild zeigt euch den Fundort des Kreisklunkers.
Das Bild zeigt euch den Fundort des Kreisklunkers.

Begebt euch abschließend zur Steinplattform neben der gelben Luftschlange. Die vier Strahlen der Toad-Türme bilden zusammen einen Faltkreis, mit dem ihr den Erd-Pergamenton aktivieren könnt. Der Erd-Pergamenton zieht den Tempel des Chamses aus dem Boden, in dem sich die gelbe Luftschlange befindet. Wie ihr den Dungeon abschließt, erfahrt ihr auf der nächsten Seite unserer Komplettlösung.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Paper Mario: The Origami King
  4. Tipps
  5. Wüstenrätsel
Paper Mario: The Origami King (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website