Paper Mario: The Origami King

Komplettlösung: Picknickpfad und Panoramaberg | Paper Mario: The Origami King

von Sergej Jurtaev (aktualisiert am Freitag, 18.09.2020 - 13:33 Uhr)

Nachdem ihr die Trümmer beim Pilz-Palast untersucht habt, entschließen sich Mario und Olivia dazu, den Luftschlangen zu folgen, um sie zu zerstören. Die erste Luftschlange verläuft durch den Picknickpfad in Richtung Panoramaberg. Bevor ihr die Luftschlange erreichen könnt, müsst ihr euch aber erst um eine andere Aufgabe kümmern.

Inhaltsverzeichnis

Erste Panzerkugel auf dem Picknickpfad erhalten

Folgt dem Picknickpfad, bis zum kleinen Teich in der Mitte des Gebiets. Neben dem Holzschild steht ein Koopa, der nach einem kurzen Dialog hysterisch von einem anderen Koopa gerufen wird. Folgt den beiden runter zum Tempel des Erd-Pergamenton. Befreit unten zwischen dem Speicherblock und den Koopas den Toad. Das ist der Zubehör-Verkäufer aus Toad-Town. Es lohnt sich, nach Toad Town zurückzukehren, um nützliche Zubehörteile zu kaufen.

Zubehörteile sind äußerst praktisch. Sie können u. a. eure KP, Verteidigung oder Denkzeit erhöhen.
Zubehörteile sind äußerst praktisch. Sie können u. a. eure KP, Verteidigung oder Denkzeit erhöhen.

Widmet euch dann den aufgebrachten Koopas, die euch erklären, dass man nur in den Tempel gelangt, wenn alle fünf Panzerkugeln in ihrer Fassung stecken. Vier der Panzerkugeln sind verschwunden und die letzte wird gerade von einem Shy Guy geklaut. Fordert den Shy Guy zum Kampf heraus, um ihn an seinem Vorhaben zu hindern.

Die restlichen 4 Panzerkugeln befinden sich auf dem Panoramaberg. Verlasst also den Tempelplatz und folgt dem Picknickpfad nach Norden. Beim Teich könnt ihr drei unsichtbare ?-Blöcke entdecken. Der Block rechts beim Teich zeigt euch an, wo der Pfad gebildet wird. Kurz vor dem nördlichen Ausgang bilden Münzen einen Pfeil und weisen so auf einen weiteren unsichtbaren ?-Block hin. Der Ausgang wird von einem Origami-Toad blockiert, den ihr entfalten müsst. Dabei handelt es sich um den Besitzer des Kampfstudios in Toad Town. Es lohnt sich, ihm einen Besuch abzustatten, da ihr von ihm einen 1-Up-Pilz erhaltet, der euch im Falle eines Todes wiederbelebt. Begebt euch jetzt ansonsten zum Panoramaberg.

Das Video zeigt euch die Fundorte aller Toads auf dem Picknickpfad!

Vier Panzerkugel auf dem Panoramaberg finden

Geht bei der ersten Weggabelung erst nach links, um einen Schatz-Mini zu finden und folgt dann dem Weg nach rechts. Von der höheren Ebene aus könnt ihr auf das Dach des Pavillons springen, wo in der Mitte ein unsichtbarer ?-Block versteckt ist.

Folgt danach dem Hauptweg, bis ihr zu einem Monty gelangt, der von drei Koopas umstellt wird. Monty veranstaltet eine Auktion, bei der ihr die grüne Panzerkugel ersteigern könnt. Das erste Angebot liegt bei 10.000 Münzen. Stimmt dem auf keinen Fall zu! Lehnt Montys Angebote ab, bis er die Panzerkugel für 300 Münzen verkaufen will. Wenn ihr sie nicht für 300 Münzen kauft, werden sich die Koopas die Kugel schnappen. Danach müsst ihr 1.500 Münzen auf den Tisch legen, um es von den Koopas abzukaufen.

Lasst euch von Monty nicht übers Ohr hauen, denn er geht mit dem Preis bis 300 Münzen runter.
Lasst euch von Monty nicht übers Ohr hauen, denn er geht mit dem Preis bis 300 Münzen runter.

Links neben Montys Stand führt euch eine Unterführung zu einem Schatz-Mini. Geht danach weiter den Berg hinauf zur roten Röhre und entfernt den Aufkleber. Die Röhre ist eine Abkürzung und befördert euch zurück nach Toad Town. Wenn ihr euch anschließend zur Brücke begebt, erscheint ein Pappmacho-Gumba. Lockt ihn zu euch und wartet danach, bis er sich umdreht, um ihm einen Schlag auf den Rücken zu verpassen.

Nachdem ihr den Pappmacho-Gumba besiegt habt, müsst ihr links neben dem nächsten Speicherblock den Busch untersuchen, der sich bewegt. Dahinter verstecken sich Gumbas, die euch überfallen. Nach eurem Sieg erscheint ein Faltkreis, mit dem ihr ein Stück Papier von der Wand abziehen könnt. Dahinter versteckt sich ein Knochentrocken mit der gelben Panzerkugel.

Der Knochentrocken versteckt sich mit der gelben Panzerkugel in der Felswand.
Der Knochentrocken versteckt sich mit der gelben Panzerkugel in der Felswand.

Folgt bei den Holzpfählen dem rechten Weg, der runter zum Fluss führt. Links vom ?-Block gibt es dort einen Geheimgang, wo ihr am Ende einen Schatz-Mini findet. Geht dann zum Fluss und angelt am Steg. Euer Ziel ist der dicke Fische. Sobald dieser anbeißt, müsst ihr die A-Taste drücken, um den Fisch aus dem Wasser zu holen. Nachdem ihr den folgenden Kampf gewonnen habt, erhaltet ihr die blaue Panzerkugel. Ihr könnt beim Angeln noch einen Toad sowie einen Schatz-Mini (funkelnder Fisch) fangen.

Wenn ihr den Weg zwischen den Holzpfählen hinaufgeht, krachen Steinblöcke auf den Boden. Ihr müsst schnell zurücklaufen, um den Angriff zu überleben. Schlagt danach gegen den Baum daneben, damit der Stern runterfällt. Mit dem Superstern könnt ihr alle Steinblöcke zerstören. So gelangt ihr zur Seilbahn, die von der roten Luftschlange umringt wird.

Begebt euch weiter nach oben, bis ihr die Bergspitze und den Panoramaturm erreicht. Der Turm befindet auf einer erhöhten und für euch unerreichbaren Plattform. Neben euch befindet sich ein besonderer Faltkreis, den ihr jedoch nicht aktivieren könnt. Eure nächste Aufgabe wird sein, dem Erd-Pergamenton einen Besuch abzustatten. Vorher müsst ihr aber noch die letzte Panzerkugel finden.

Das Video zeigt euch die Fundorte aller Toads auf dem Panoramaberg!

Geht dazu links den Pfad runter, wo zwei Shy Guys mit einem zerknüllten Toad Fußball spielen. Der Toad bewacht eine grüne Röhre, die direkt zum Tempel des Erd-Pergamenton führt. Ihr müsst aber erst weiter nach links, wo sich drei Pappmacho-Shy-Guys die rote Panzerkugel hin und her passen. Knockt zwei Shy Guys mit eurem Hammer aus und zwingt den dritten Shy Guy, die Kugel zu einem umgeworfenen Shy Guy zu schießen. Danach könnt ihr euch die Kugel schnappen.

Wenn ihr anschließend die Shy Guys zerstört, befreit ihr drei Toads. Südlich vom Platz führt zudem ein Weg zu einem Schatz-Mini. Danach könnt ihr zu der Röhre zurückkehren, die euch zum Tempel auf dem Picknickpfad befördert. Setzt hier alle Panzerkugeln ein, um den Eingang zu öffnen. Wie ihr den Tempel abschließt, erfahrt ihr auf der nächsten Seite unserer Komplettlösung.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Paper Mario: The Origami King
  4. Tipps
  5. Picknickpfad und Panoramaberg
Paper Mario: The Origami King (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website