Paper Mario: The Origami King

Komplettlösung: Panoramaturm | Paper Mario: The Origami King

von Sergej Jurtaev (aktualisiert am Freitag, 18.09.2020 - 13:33 Uhr)

Mit der Faltbibel der Erde im Gepäck könnt ihr zur Spitze des Panoramabergs zurückkehren, wo ihr jetzt den besonderen Faltkreis aktivieren könnt. Olivia senkt den Panoramaturm und ihr könnt endlich in das Innere hineingehen. Wie ihr die rote Luftschlange erreicht und zerstört, erklären wir euch.

Inhaltsverzeichnis

Der Weg bis zur Spitze des Panoramaturms

Im Eingangsbereich erwartet euch ein riesiges Loch im Boden, das ihr mit Schnipseln reparieren müsst. Zieht danach den Toad aus dem Fahrstuhl und benutzt den Lift, um nach oben zu fahren. Euer Vorhaben wird vereitelt, da ihr mit Buntstiften beschossen werdet. Schlagt die Stifte mit dem Hammer aus dem Fahrstuhl, um wieder in das Erdgeschoss zu krachen. Besiegt die Gegner, die euch draußen erwarten und benutzt die gewonnen Schnipsel, um die Treppe links zu reparieren.

Mit dem Hammer befreit ihr den Fahrstuhl von den spitzen Buntstiften.
Mit dem Hammer befreit ihr den Fahrstuhl von den spitzen Buntstiften.

Im nächsten Stockwerk geht ihr zuerst durch die linke Tür. Hier gibt es eine weitere durchlöcherte Treppe, aber ihr habt keine Schnipsel mehr. Der gelbe Chefkoch-Toad zwängt sich durch einen Spalt und meint, er würde euch helfen, wenn ihr euch um das „Ungeziefer“ in seinem Restaurant kümmert. Bevor ihr den Raum verlasst, solltet ihr gegen den unsichtbaren ?-Block an der nördlichen Wand schlagen. Die Konturen der Kritzeleien zeigen euch den Fundort des Blocks.

Das Restaurant liegt auf der rechten Seite der Etage. Durchquert den Gästebereich und geht in die Küche. Wenn ihr den Kühlschrank öffnet, stürmen die Mini-Gumbas heraus, die ihr mit eurem Hammer oder euren Tretern eliminieren müsst. Es gibt sowohl Gumbas in der Küche als auch im Gästereich. Wenn die hektische Musik abklingt, wisst ihr, dass ihr alle erwischt habt. Im Übrigen: Wenn wieder Ordnung im Panoramaturm herrscht, könnt ihr euch vom Chefkoch-Toad einen Schatz-Mini in der Küche abholen.

Die Mini-Gumbas haben sich ein paar gute Verstecke gesucht. Vergesst z. B. nicht den Gumba im Kochtopf.
Die Mini-Gumbas haben sich ein paar gute Verstecke gesucht. Vergesst z. B. nicht den Gumba im Kochtopf.

Berichtet dem Chefkoch-Toad von eurem Erfolg und setzt die erhaltenen Schnipsel ein, um die Treppe zu flicken. Im Außenbereich ist die Tür zur Terrasse verschlossen. Daraufhin werdet ihr wieder mit Buntstiften beschossen. Springt über die Geschosse, um auszuweichen. Lauft dabei nach rechts und sucht nach einem Riss in der Mauer. Sobald ihr frontal beschossen werdet, müsst ihr ein Geschoss auf die rissige Stelle lenken, um ein Loch in die Mauer zu reißen.

Im inneren Bereich gibt es einen Café-Stand. Wenn ihr zu einem späteren Zeitpunkt zum Panoramaturm zurückkehrt, wird hier ein Toad stehen, der euch ein Schatz-Mini schenkt, wenn ihr ihn zuvor im Turm befreit habt. Drückt den Schalter neben der Leiter, um diese abzusenken. Da sich die Leiter nur sehr langsam senkt, müsst ihr die Zeit überbrücken und weiteren Stiften ausweichen. Klettert dann nach oben, sichert das Spiel und springt gegen die rote Luftschlange. Anschließend tauchen die Buntstifte auf und fordern euch zu einem Kampf heraus.

Das Video zeigt euch die Fundorte aller Toads im Panoramaturm!

Bosskampf gegen die Buntstifte

Zu Beginn des Kampfs wird der „EIN“-Schalter vorgestellt. Ihr müsst über dieses Feld laufen, um die Faltkreise auf dem Spielbrett zu aktivieren. Ansonsten könnt ihr Marios mächtige Spezialfähigkeit nicht nutzen. Die Buntstifte markieren einige Felder, die beschossen werden, wenn ihr euch ihnen nähert. Versucht, einen Bogen um die Felder zu machen, aber wenn es nicht anders geht, könnt ihr den Schaden auch in Kauf nehmen.

Folgende Strategie müsst ihr verfolgen: Platziert einen Aktionspunkt hinter den Buntstiften und baut einen Weg dorthin. Ihr müsst nämlich mit dem Hammer gegen den Deckel schlagen, um das Etui zu schließen. Ihr müsst nicht genau hinter dem Deckel stehen – etwas seitlich reicht auch. Alternativ könnt ihr auch die Faltarme von hinten einsetzen, um das Etui zu zuklappen.

Setzt Hammer oder Faltarme ein, um die Buntstifthülle zu schließen.
Setzt Hammer oder Faltarme ein, um die Buntstifthülle zu schließen.

Habt ihr das geschafft, werden in der nächsten Runde die gezündeten Geschosse im Etui explodieren. Das schadet dem Boss nicht nur enorm, er ist daraufhin auch schutzlos. Jetzt könnt ihr ihn auch frontal angreifen, um mit dem Hammer viel Schaden anzurichten. Im besten Fall sammelt ihr auf eurem Weg „+1“ oder „x2“ für noch mehr Schaden ein.

Wenn der Boss nur noch die Hälfte der KP hat, setzt er seine Spezialattacke – die Regenbogenrolle – ein. Jetzt müsst ihr frontal stehen und die Faltarme einsetzen. Aktiviert den „EIN“-Schalter am besten in einer der vorherigen Runden, um es euch später einfacher zu machen, den Faltkreis optimal zu platzieren. Mit den Faltarmen schnappt sich Mario die Regenbogenrolle und hämmert die Stifte auf das Etui. Wenn das den Boss nicht direkt erledigt, müsst ihr diese Taktik wiederholen und der Kampf ist gewonnnen.

Diesem Konter hat der Boss nicht entgegenzusetzen – der Kampf ist so gut wie gewonnen.
Diesem Konter hat der Boss nicht entgegenzusetzen – der Kampf ist so gut wie gewonnen.

Nach dem Kampf zerstört ihr die rote Luftschlange mit den Faltarmen und könnt zum nächsten Ziel aufbrechen. Stattet vorher vielleicht dem Sensorlabor auf dem Picknickpfad einen Besuch ab. Hier könnt ihr jetzt den letzten Schatz-Mini einsammeln und erhaltet zudem im Inneren einen nützlichen Sensor für die Toad-Suche. Wenn ihr mit euren Vorbereitungen fertig seid, müsst ihr zur Seilbahn auf dem Panoramaberg gehen. Die Bahn bringt euch zur Herbsthöhe. Auf der nächsten Seite der Komplettlösung verraten wir euch, was ihr dort machen müsst.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Paper Mario: The Origami King
  4. Tipps
  5. Panoramaturm
Paper Mario: The Origami King (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website