Paper Mario: The Origami King

Komplettlösung: Herbsthöhe und Kastaniental | Paper Mario: The Origami King

von Sergej Jurtaev (aktualisiert am Freitag, 18.09.2020 - 13:33 Uhr)

Nachdem ihr die rote Luftschlange auf dem Panoramaturm zerstört habt, führt euch euer Weg zur Seilbahn auf dem Panoramaberg. Die Seilbahn bringt euch zur Herbsthöhe, dem ersten Gebiet der blauen Luftschlange. In der Bahn trefft ihr auf einen Bob-omb mit Amnesie, den Olivia Bobby tauft. Bobby begleitet euch fortan auf eurer Reise.

Inhaltsverzeichnis

Der Weg zum Wassertempel

Wenn ihr bei der Herbsthöhe angekommen seid und die Treppe runter geht, solltet ihr den Fisch-Toad befreien. Dabei handelt es sich um den Schiffskapitän aus Toad Town. Ihr benötigt seine Hilfe im späteren Verlauf der Hauptstory und dürft ihn deshalb nicht verpassen. Hinter der Treppe bzw. dem Bahnsteig gibt es einen Geheimweg. Springt dort in der Mitte der 100er-Münzen, um einen unsichtbaren ?-Block zu entdecken.

An dieser Stelle ist ein unsichtbarer ?-Block versteckt.
An dieser Stelle ist ein unsichtbarer ?-Block versteckt.

Folgt Bobby auf die untere Ebene und lauft dann nach Norden. Auf dem Weg gilt es einige Feinde auszuschalten. Schließlich erreicht ihr einen großen, leeren Platz. Wie sich herausstellt, handelt es sich dabei um einen ausgetrockneten See. Von einem Aussichtspunkt aus erkennt ihr später den Wassertempel in der Ferne. Mit der Hoffnung, den Wasserkreis daneben nutzen zu können, brecht ihr zum Tempel auf.

Geht die Treppe runter und schnappt euch hinter der Treppe den Schatz-Mini. Begebt euch danach in das hohe Grasfeld. Im Südwesten fallt ihr durch ein Loch und könnt einen Toad retten, der euch ein KP-Max-Plus schenkt. Verlasst danach das Grasfeld durch den westlichen Ausgang, wo ihr eine Brücke erreicht. Überquert die Brücke und macht euch weiter auf den Weg Richtung Tempel.

In der Sackgasse gibt es ein Loch, durch das ihr fallen müsst, um den Toad mit dem KP-Max-Plus zu finden.
In der Sackgasse gibt es ein Loch, durch das ihr fallen müsst, um den Toad mit dem KP-Max-Plus zu finden.

Zwischen den zwei folgenden Treppen gibt es rechts einen Geheimgang, wo ihr einen Schatz-Mini findet. Rechts von der Tempelbrücke führt ein Weg zu einer Röhre, die ihr auf dem Rückweg untersuchen könnt. Etwas weiter hinten ist zudem ein Schatz-Mini. Beim Tempel angekommen merkt ihr, dass die Bodenschalter gleichzeitig betätigt werden müssen, damit sich die Tür öffnet. Ihr benötigt Bobbys Hilfe, der jedoch verschwunden ist.

Geht zurück in das Grasfeld und untersucht den Platz im Südosten. Hier vertreibt sich Bobby die Zeit mit einem Shy Guy. Auf dem Weg zurück zum Tempel überrascht euch ein Pappmacho-Gumba auf der Brücke, der Bobby in die Tiefe schubst. Erledigt den Pappmacho-Gumba und springt dann Bobby hinterher runter in das Kastaniental.

Das Video zeigt euch die Fundorte aller Toads in der Herbsthöhe!

Bobby im Kastaniental retten

Südlich von eurem Startpunkt steht eine Truhe mit einem Schatz-Mini darin. Folgt danach dem Pfad nach oben, wo riesige Kastanien den steilen Hang herunterrollen. Benutzt den Hohlraum in der Wand, um auf dem Weg nach oben in Deckung zu gehen. Bei der zweiten Strecke müsst ihr dort, wo die rissige Stelle in der Felswand ist, den Hammer benutzen, um selbst einen Hohlraum zu schaffen (über euch seht ihr hier bereits Bobby).

Erledigt am Ende den Gumba beim Baum, der die Kastanien vom Baum schüttelt. Springt nach oben und folgt dem Weg nach rechts. Weicht den Kastanien aus, die von oben runterfallen und springt bei der Mitte des Wegs runter zu Bobby. Schnappt euch den Schatz-Mini und zieht Bobby aus dem Boden. Lauft denselben Weg noch mal und untersucht den Pfad südlich vom Speicherblock, um einen weiteren Schatz-Mini zu finden.

Das Video zeigt euch die Fundorte aller Toads im Kastaniental!

Rennt danach den Hang runter, wo ihr euch erneut von Bobby verabschieden müsst. Im nächsten Abschnitt erwartet euch ein kleines Kastanien-Labyrinth mit einem Galumba, der euch den Weg versperrt. Lockt ihn nach ganz rechts oder links und durchquert die Blockade durch den freien Durchgang. Springt anschließend nach oben und folgt dem Weg nach rechts, wo euch erneut ein Gumba mit Kastanien bewirft. Sucht Deckung in der Wand und benutzt dann die Röhre, um nach oben zum Gumba zu gelangen.

Erledigt den Gumba und befreit Bobby aus dem Baum – Bobby rollt nach unten. Folgt Bobby, bis sich circa beim Speicherblock Olivia meldet und meint, dass Bobby nicht so weit weg sein kann. Kehrt wieder um und bewegt euch zum Ende des Kastanientals, wo Bobby auf dem Baumstumpf schläft. Verlasst gemeinsam das Kastaniental und öffnet mit Bobbys Hilfe den Tempel des Wasser-Pergamenton. Wie ihr diesen löst, erfahrt ihr auf der nächsten Seite der Komplettlösung.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Paper Mario: The Origami King
  4. Tipps
  5. Herbsthöhe und Kastaniental
Paper Mario: The Origami King (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website