Ancestors - The Humankind Odyssey

Vergiftung heilen und Blutungen stoppen - Ancestors: The Humankind Odyssey

von Michelle Cordes (Dienstag, 08.09.2020 - 16:34 Uhr)

In Ancestors: The Humankind Odyssey seid ihr mit eurem Affenstamm regelmäßig unterschiedlichen Gefahren ausgesetzt. Vergiftungen und Blutungen zählen zu den schwerwiegenden und lebensbedrohlichen Gefahren des Urwaldes. Wie ihr Vergiftungen heilt und Blutungen stoppt, erfahrt ihr in diesem Artikel. Benötigt ihr Hilfe zu den Evolutionen oder zum Crafting? Dann werft einen Blick in die verlinkten Artikel.

Kümmert ihr euch in Ancestors: The Humankind Odyssey nicht um die Blutungen eurer Affen, werden sie sterben.
Kümmert ihr euch in Ancestors: The Humankind Odyssey nicht um die Blutungen eurer Affen, werden sie sterben.

Wie stoppe ich Blutungen?

Um Blutungen in Ancestors: The Humankind Odyssey zu stoppen, benötigt ihr Medizin. Um Medizin in Form einer Paste herzustellen, braucht ihr zunächst die Fähigkeit, mit der ihr zwei Gegenstände gleichzeitig in den Händen halten könnt. Sie muss so weit fortgeschritten sein, dass ihr „Gegenstände verändern“ freigeschaltet habt. Außerdem benötigt ihr robustes Gestein, wie beispielsweise Granit. Verändert den Granit so lange, bis ihr den Granitschleifer erhaltet.

Mit dem Granitschleifer verändert ihr nun die langen grünen Gräser, die um eure Siedlung herum wachsen. Verändert die Gräser so lange, bis ihr Medizin erhaltet. Ein weiterer Vorteil der Gräser ist ihr Schutz vor Knochenbrüchen, wenn ihr sie konsumiert. Um auch ohne Medizin vor Blutungen geschützt zu sein, benötigt ihr Baumfasern aus Baumkronen. Sie dienen als Nahrung und bringen euch ein wenig des Status „Vor Blutungen geschützt“. Die Medizin hingegen füllt den Blutungsschutz komplett auf.

Schaut euch im Trailer einige Szenen zu Ancestors: The Humankind Odyssey an!

Wie heile ich Vergiftungen?

Vergiftungen heilt ihr auf eine ähnliche Weise. Verändert Wunderbeeren oder die roten Blätter mit dem Granitschleifer. Die Erzeugnisse helfen euch beim Heilen der Vergiftung. Der Konsum der Wunderbeeren bringt euch einen leichten Schutz vor Vergiftungen. Lebensmittelvergiftungen heilt ihr damit jedoch nicht. Sie klingt mit der Zeit von selbst aus, wobei eine Lebensmittelvergiftung der ersten Stufe deutlich schneller abklingt als eine der Stufe 2.

Achtet lediglich darauf, keine weiteren vergifteten Lebensmittel zu konsumieren. Ihr könnt eure potenzielle Nahrung untersuchen, wenn ihr sie in die Hände nehmt. Euer Affe wird mit Ekel reagieren, sollte es verrottet oder verunreinigt sein. Auch wenn der Konsum gefährlich ist, wird der Affe eine negative Reaktion zeigen. Legt es dann besser beiseite und versucht, eine andere Verwendung für den Gegenstand zu finden.

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Ancestors - The Humankind Odyssey
  4. Tipps
  5. Vergiftung heilen und Blutungen stoppen
Ancestors-The Humankind Odyssey (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website