Droiden bauen und steuern - so geht's | Die Sims 4 Star Wars: Reise nach Batuu

von Laura Heinrich (Freitag, 18.09.2020 - 20:35 Uhr)

Was wäre das Leben ohne einen Gefährten, der mit einem durch dick und dünn rollt? Mit der Sims 4 Star Wars-Erweiterung „Reise nach Batuu“ könnt ihr euren eigenen BB-Droiden oder R-Droiden bauen und mit ihm die neue Welt Batuu erkunden. Allerdings ist euer Droide nicht nur ein guter Unterhalter, sondern auch nützlich beim Erfüllen von Missionen. Wie ihr einen Droiden baut, was ihr dazu braucht und wie ihr ihn steuert, zeigen wir euch hier.

Mit den Droiden könnt ihr gemeinsam Missionen bestreiten und euch so eine goldene Nase verdienen.Mit den Droiden könnt ihr gemeinsam Missionen bestreiten und euch so eine goldene Nase verdienen.

Wie baue ich einen Droiden?

Um einen Droiden zu bauen, müsst ihr in den Bezirk der ersten Ordnung reisen. Denn dort befindet sich das Droid-Depot. Wie der Name schon verrät, könnt ihr euch hier euren eigenen Droiden zusammenstellen lassen. Für jeden Droiden braucht ihr:

  • 1000 Credits
  • 10 Stück Altmetalle

Altmetalle bekommt ihr durch das Wühlen in Metallresten, in Dok-Ondas's Antiquitätenladen oder durch das Erfüllen von Missionen. Credits könnt ihr zwar ebenso durch Missionen erlangen, sollte euch die Arbeit aber auf die Nerven gehen, könnt ihr euer Glück auch beim Karten spielen versuchen. Das Gute daran ist, ihr geht nie leer aus, sondern steigt mindestens mit 50 Credits aus.

Sobald ihr alles beisammen habt, könnt ihr zwischen der BB-Variante und der R-Variante wählen. Die BB-Droiden haben zehn Köpfe und sieben Körper und die R-Droiden zwölf Köpfe und 16 Körper zur Verfügung. Auch wenn ihr zwischen verschiedenen Farben wählen könnt, bleiben sie dem Batuu-Design treu.

Cheat für Droiden bauen

Falls ihr neu auf Batuu seid und gleich zu Beginn einen Droiden an eurer Seite haben wollt, könnt ihr auch mit einem Cheat die Sache beschleunigen. Öffnet die Cheat-Konsole und gebt testingcheats true ein, um die Cheats zu aktivieren. Haltet die Shift-Taste gedrückt und wählt euren Sim aus. Nun erscheint die Option „Batuu-Cheats/ Batuu-Objekte und euch werden 30 Stück Altmetall ins Inventar gelegt.

Mit dem Cheat bucks.update_bucks_by_amount 51201 1000 könnt ihr euren Sim zusätzlich mit leichtverdienten Credits verwöhnen.

Im Trailer zu die Reise nach Batuu könnt ihr die Droiden in Aktion sehen.

Was kann mein Droide - Steuerung

Euer Droide nimmt im Gegensatz zu Tieren keinen Platz im Haushalt ein, sondern verzieht sich ins Inventar, sobald ihr in eine andere Galaxie oder auf ein Grundstück reist. Im Prinzip könnt ihr mehrere Droiden in der Welt platzieren, allerdings kann euch immer nur einer folgen. Also passt auf, dass sie euch nicht verloren gehen.

Euer Gefährte ist nicht nur eine fahrende Musikbox auf Rädern, sondern kann euch auch bei Missionen unterstützen. Je nachdem, was ihr gerade zu erledigen habt, kann euer Droide:

  • Versorgungskisten öffnen
  • Sims ablenken (Ablenkungsmanöver)
  • Sims schocken (Schock-Protokoll)
  • Scan-Protokoll aktivieren
  • Störungsprotokoll aktivieren, um Bedienfelder zu hacken

Zusätzlich könnt ihr euren Sim im Droid-Depot mit einem Persönlichkeitschip ausstatten. Dieser weist eurem Droiden eine der drei Fraktionen zu, mit welcher er harmoniert. Die Persönlichkeiten sind allerdings Rang-gebunden und können erst auf Rang Drei der jeweiligen Fraktion freigeschalten werden. Sollte euch das alles zu lange dauern, könnt ihr einen Blick in unseren Batuu-Cheats-Guide werfen, zu welchem ihr über die Verlinkung gelangt. Dort zeigen wir euch, wie ihr den Ruf verbessern könnt.

Solltet ihr eine Pause von eurem Droiden brauchen, könnt ihr das Folgen-Protokoll deaktivieren und ihn ins Inventar legen. Leider funktioniert das nicht immer in Spielen. In der folgenden Bilderstrecke zeigen wir euch einige NPCs, die ihr nur zu gern abgeschaltet hättet.

War die Anleitung zum Droiden bauen hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Die Sims 4
Die Sims 4 spieletipps meint: Mit Emotionen und Launen erfinden sich die Sims neu und punkten mit dem genialen Erstellungsmodus. Die Sims 4 ist ein tolles und herausforderndes Spiel. Artikel lesen
Spieletipps-Award 93
Welcher Publisher wärt ihr?

Persönlichkeitsquiz | Welcher Publisher wärt ihr?

Sie bescheren uns Spiele, entlocken uns Emotionen, erfüllen uns mit Freude, bringen uns zur Weißglut oder (...) mehr

Weitere Artikel

Das sind die kostenlosen Spiele im November

Zu den "PS Plus-Spielen im November gehören ein Fantasy-RPG und ein Sidescroller-Adventure.Nun hat Sony d (...) mehr

Weitere News

Die Sims 4 (Übersicht)

beobachten  (?