FIFA 21

Trainer ausschalten und Hilfe dauerhaft deaktivieren | FIFA 21

von Marco Tito Aronica (Freitag, 02.10.2020 - 14:36 Uhr)

Jedes Jahr aufs Neue: Ihr startet das Eröffnungsspiel von FIFA 21 und der sogenannte Trainer sorgt für störende Einblendungen, obwohl euch die Tipps eine erste Hilfe für die Steuerung sein sollen. In wenigen Schritten zeigen wir euch, wie einfach ihr den Trainer ausschalten könnt.

Spielt ihr eure erste Partie auf dem virtuellen Rasen, solltet ihr die Hilfe des Trainers für einige Matches aktiviert lassen. Ihr bekommt so nicht nur ein Gefühl für die Steuerung, sondern übt auch das Timing für die sogenannten „Timed Finisher“ die vor zwei Jahren eingeführt wurden. Auch diese Anzeige fällt nämlich weg, wenn ihr den Trainer deaktivieren wollt.

Im Pausemenü (rechts) könnt ihr die Optionen des Trainers einstellen und ihn deaktivieren (links).Im Pausemenü (rechts) könnt ihr die Optionen des Trainers einstellen und ihn deaktivieren (links).

Trainer ausschalten – so geht's in FIFA 21

Der Trainer bietet euch verschiedene Hilfen an, die ihr über die Modi ändern könnt. „Spielmechanik“ zeigt euch eine Passempfänger-Anzeige, die Schusshöhe und den Indikator für die „Timed Finisher“ an. Der Modus „Bewegung & Tasten“ lediglich Hinweise zu möglichen Aktionen, die entweder automatisch wechseln oder auch manuell durchgeschaltet werden können. Der Modus „Bewegung“ zeigt euch nur die Laufrichtung des ausgewählten Spielers an. Braucht ihr diese Hilfen nicht und wollt den Trainer ausstellen, geht ihr wie folgt vor:

  • Drückt während einer laufenden Partie die Options- oder Menü-Taste, um das Pause-Menü aufzurufen.

  • Wählt die Kachel mit der Bezeichnung „Trainer“ (Pylonensymbol) aus.

  • In der Zeile „Status“ könnt ihr den Trainer ausstellen, indem ihr von „Anzeigen“ auf „Ausblenden“ wechselt.

Und das war es auch schon. Diese kurze Anleitung funktioniert bereits im Eröffnungsspiel (PSG gegen Liverpool), kann so auch im Karrieremodus oder sogar in Volta genutzt werden, um den Trainer zu deaktivieren.

Diese neuen Jubel sorgen für maximale Respektlosigkeit gegenüber des Gegners in FIFA 21:

Auch EA weiß, dass die meisten Spieler vermutlich nicht zum ersten Mal auf den virtuellen Platz laufen und haben die Einstellung des Trainers daher erneut vereinfacht. Der Trainer bleibt übrigens auch dauerhaft ausgeschaltet. Ich musste nur ein einziges Mal auf „Ausblenden“ wechseln und schon waren die Einblendungen in allen Modi deaktiviert.

Konntet ihr den Trainer erfolgreich deaktivieren? Dann bewertet den Guide doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. FIFA 21
  4. Tipps
  5. Trainer ausschalten und Hilfe dauerhaft deaktivieren
FIFA 21 (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website