FUT: Verträge verlängern - so einfach ist es | FIFA 21

von Marco Tito Aronica (Montag, 05.10.2020 - 14:15 Uhr)

Im Ultimate Team von FIFA 21 müsst ihr Verträge verlängern, wenn ihr Spieler mehr als sieben Partien auf das Feld schicken wollt. Durch die sehr unübersichtlichen Menüstrukturen in FUT kann das schon einmal schwierig werden. In wenigen Schritten erklären wir euch, wie das geht und wie ihr an Spielerverträge-Karten kommt.

In eurem Kaden könnt ihr Spieler auswählen und dann die Verträge verlängern.In eurem Kaden könnt ihr Spieler auswählen und dann die Verträge verlängern.

FUT: So könnt ihr Verträge verlängern

Die Verträge werden im Ultimate Team noch einmal anders verlängert, als beispielsweise im Karrieremodus. In FUT sind sie sogar umso wichtiger, da Fußballer, die ihr zum Beispiel aus einem Pack zieht, immer nur mit Verträgen für sieben Spiele ausgestattet sind und wie schnell sieben Partien absolviert sind, wisst ihr selber am besten. Für eine Vertragsverlängerung benötigt ihr sogenannte Spielerverträge-Karten (Managerverträge-Karten für euren aktiven Manager). Habt ihr davon welche, könnt ihr so die Verträge verlängern:

  • In der FUT-Zentrale (Startbildschirm des Ultimate Teams) drückt ihr den linken Stick nach unten, um zu eurem Kader zu gelangen.

  • Wählt einen Spieler aus, der keinen Vertrag mehr hat (wird durch ein rotes Symbol an der Karte angezeigt) oder dessen Verträge ihr verlängern wollt. Drückt anschließend Viereck bzw. X.

  • Über das Menürad könnt ihr unten rechts „Verbrauchs-Item anwenden“ auswählen.

  • Euch werden empfohlene Verbrauchs-Items angezeigt. Ist der Vertrag ausgelaufen, werden hier automatisch Spielerverträge aufgelistet. Falls nicht, wechselt ihr den Tab mit R1 bzw. RB zur Kategorie „Vertrag“.

  • Wollt ihr den Vertrag verlängern, drückt ihr jetzt nur noch X (PS4) bzw. A (Xbox), um die ausgewählte Spielerverträge-Karte zu aktivieren.

Hier noch ein Tipp für neue Spieler: Auf dem Transfermarkt könnt ihr mit dem rechten Stick nach rechts drücken. Ihr seht so, wie viele übrige Verträge der jeweilige Spieler hat. Viele probieren einen Spieler erst ein paar Partien aus, bevor sie ihn auf dem Transfermarkt anbieten. Andere statten ihre Karten mit üppigen Spielerverträgen aus, ehe sie dennoch auf dem Transfermarkt landen. Achtet also darauf, dass genug Verträge übrig sind, so spart ihr Verbrauchs-Items.

Diese neuen Jubelgesten in FIFA 21 bringen eure Gegner so richtig auf die Palme:

Spielerverträge bekommen

Jetzt wisst ihr, wie ihr Verträge verlängern könnt. Doch, wie genau kommt ihr an Spielerverträge heran? Die einfachste Möglichkeit Verbrauchs-Items zu bekommen sind Packs. Als Vorbesteller oder Käufer der Ultimate Edition und Champions Edition erhaltet ihr ziemlich viele Packs im Verlaufe einiger Wochen. Doch auch über die „Ziele“ werdet ihr Packs durch abgeschlossene Herausforderungen geschenkt bekommen. Neben Spieler-Karten bekommt ihr so auch Spielerverträge. Alternativ könnt ihr auch welche auf dem Transfermarkt kaufen – das geht wie folgt:

  • In Fut-Zentrale wählt ihr „Transfers“ aus.

  • Geht anschließend auf „Transfermarkt“ und wechselt hier den Tab zu Verbrauchs-Items mit R1 bzw. RB.

  • Wählt ganz links die Spielerverträge als Objekte aus und sucht im besten Falle nach goldenen Spielerverträge-Karten. Da ihr sehr schnell ein komplettes Team aus Gold-Spielern haben werdet, lohnen sich diese Verbrauchs-Items am meisten.

Auf dem Transfermarkt könnt ihr Spielerverträge kaufen, solltet ihr mal welche benötigen.Auf dem Transfermarkt könnt ihr Spielerverträge kaufen, solltet ihr mal welche benötigen.

Vertragsbonus ausnutzen

Schon gewusst? Es gibt einen sogenannten Vertragsbonus, der die Effizienz von Spielerverträge-Karten erhöht. Dafür müsst ihr einen Manager einstellen, der die Liga bedient, die in eurem Team dominiert. Ein Beispiel: Ihr schickt überwiegend Spieler der Bundesliga aufs Feld. Empfehlenswert ist nun auch ein Manager aus der Bundesliga, denn dann erhaltet ihr einen Vertragsbonus, wenn ihr Verbrauchs-Items aktiviert. Je seltener der Manager, desto höher der Bonus.

Über den Transfermarkt könnt ihr nicht nur nach Verbrauchs-Items, sondern auch nach Managern suchen. Wählt dafür den Tab „Mitarbeiter“ aus und schnappt euch einen passenden Manager für euer Team. Auch so könnt ihr die Verträge verlängern. In Packs erhaltet ihr ab und zu Karten, die die Liga eures Managers ändern können – ähnlich wie die Positionsmodifikatoren.

Konntet ihr die Verträge in FUT verlängern? Dann bewertet diesen Guide doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

FIFA 21
FIFA 21
Welcher Charakter bist du?

Nintendo: Welcher Charakter bist du?

Von Mario bis Kirby, von Wario bis Ganondorf - das Nintendo-Universum steckt voller wundervoller und kurioser (...) mehr

Weitere Artikel

Unbeliebtes Feature könnte sogar illegal sein

EA muss sich einer Sammelklage stellen. Bildquelle: Getty Images/ nathaphat"Electronic Arts steht häufig (...) mehr

Weitere News

FIFA 21 (Übersicht)

beobachten  (?