Tore schießen: Flachschuss, Angeschnittener Schuss und mehr | FIFA 21

von Marco Tito Aronica (aktualisiert am Dienstag, 26.01.2021 - 13:07 Uhr)

Wer in FIFA 21 viele Tore schießen will, sollte die effektivsten Schusstechniken kennen und wissen, wie man sie auf dem Platz umsetzt. Wir klären euch über die aktuelle Meta auf und liefern euch Tastenkombinationen sowie Tipps zum angeschnittenen Schuss, Flachschuss, Fallrückzieher und mehr.

Wichtiger Hinweis vorweg: Auch EA weiß, wie Spieler am liebsten ihre Tore schießen und welche Schusstechniken dabei viel zu stark sind. Daher wird es künftig hin und wieder Title-Updates geben, die gewisse Angriffe abschwächen und andere dafür effektiver machen.

Update: Ihr wollt Tore per flachen Vollspannschuss oder Lupfer erzielen? Auch dazu haben wir jetzt einige Tipps für euch parat und welche Tastenkombinationen ihr dafür braucht, verraten wir euch natürlich auch.

Unaufhaltsame Offensive: Wir liefern euch Tipps, wie ihr in FIFA 21 mehr Tore schießen könnt.Unaufhaltsame Offensive: Wir liefern euch Tipps, wie ihr in FIFA 21 mehr Tore schießen könnt.

UPDATE: So stärkt ihr eure Offensive

Trotz zahlreicher Title-Updates und Nerfs beliebter Offensivtechniken, haben sich einige Taktiken für den Angriff herauskristallisiert, die wir euch hier präsentieren und beschreiben möchten. Vor allem in der Weekend League werdet ihr vermehrt Top-Spieler treffen, die diese Mechaniken nutzen.

  • Kreative Läufe: Für eine unberechenbare Offensive sind kreative Läufe unerlässlich. Viele Spieler nutzen diese Funktion aber überhaupt nicht. Ihr könnt nicht nur einen zweiten Spieler schicken, indem ihr L1 bzw. LB drückt, sondern auch einen zweiten Spieler steuern. Drückt dafür L3 + R3 bzw. LS + RS und drückt den rechten Stick in die Richtung des Fußballers, den ihr steuern möchtet. Mehr Tipps dazu erhaltet ihr im verlinkten Guide.

  • Lücken erkennen und ausnutzen: Das bringt uns gleich zu einem weiteren Tipp für eine starke Offensive, den ihr euch vor allem dann aneignen solltet, wenn ihr gegen geübte Spieler (zum Beispiel in der Weekend League) antretet. Viele Spieler ziehen ihre Akteure (vor allem Innenverteidiger) aus der gewohnten Position, um euch den Ball abzunehmen oder Pressing aufzubauen. Beobachtet zudem, zu welchem potenziellen Spieler der Gegner als nächstes wechseln könnte. So erkennt ihr Lücken schneller und könnt zuschlagen. Hier solltet ihr kreative Läufe nutzen, um euren Gegner zu einer Aktion zu zwingen oder Finten zu schlagen.

  • Skill-Moves nutzen: Für viele FIFA-Spieler – auch ich zähle dazu – sind Skill-Moves nur Show oder zur Provokation gedacht. Wenn ihr ganz oben in den obersten Rängen mitspielen wollt, kommt ihr um den Einsatz von Skill-Moves aber nicht herum. Ich empfehle euch, die gängigsten zu lernen und diese in Spielen gegen die KI zu üben. Schon bald wisst ihr, in welcher Situation ihr welchen Skill-Move am besten einsetzen könnt. Der Übersteiger (rechten Stick von links nach rechts flicken – oder anders herum) zum Beispiel, ist einfach auszuführen und effektiv.

Dieser Abschluss ist in FIFA 21 besonders effektiv

Schon nach den ersten Partien wird euch auffallen, dass relativ viele Tore in FIFA 21 fallen. Das liegt nicht unbedingt an einer zu schwachen Verteidigung, sondern viel eher an der Effektivität von Schüssen allgemein. Wollt ihr viele Tore schießen empfehlen wir euch es eher mal mit einem Distanzschuss zu versuchen, anstatt den Ball mit einer risikoreichen Passstafette ins Tor zu tragen.

Besonders effektiv ist dieses Jahr der Flachschuss. Vor allem in „1-gegen-1“-Situationen gegen den Torhüter landet der Ball fast immer im Tor, wenn ihr ihn richtig einsetzt. So macht ihr einen Flachschuss bei Standardsteuerung:

  • PlayStation: L1 + R1 gedrückt halten und Kreis drücken

  • Xbox: LB + RB gedrückt halten und B drücken

Kaum eine Technik ist aktuell so stark wie der Flachschuss ins kurze oder lange Eck.Kaum eine Technik ist aktuell so stark wie der Flachschuss ins kurze oder lange Eck.

Wenn ihr massig Tore schießen wollt, solltet ihr die Schussleiste bei einem Flachschuss etwa zwei bis drei Balken aufladen. Achtet zudem darauf, dass der Ball vor dem Abschluss auf dem starken Fuß des Spielers liegt und ihr mit dem linken Stick in die freie Ecke zielt. Am effektivsten ist der Flachschuss im Strafraum – außerhalb empfehlen wir euch andere Schusstechniken.

Angeschnittener Schuss: Ein Klassiker!

Ein angeschnittener Schuss (auch Finesse-Schuss oder gezirkelter Schuss genannt) ist immer gefährlich - auch in FIFA 21. Wenn euer Angreifer über einen überdurchschnittlichen Effet-Wert verfügt, werdet ihr mit dieser Technik viele Tore schießen können. So führt ihr einen angeschnittenen Schuss bei Standardsteuerung aus:

  • PlayStation: R1 + Kreis

  • Xbox: RB + B

Damit der Finesse-Schuss auch im Winkel landet, muss der Ball auf dem starken Fuß des Spielers liegen. Außerdem solltet ihr „1-gegen-1“-Situationen gegen den Torwart provozieren oder diagonal zum Tor laufen – hier ist ein angeschnittener Schuss der wahre Torgarant. Ladet den Schuss mindestens zwei und maximal drei Balken auf, damit ihn der Torhüter nicht erreichen kann und zieht im besten Fall immer nach Innen. Im Strafraum oder um den Fünf-Meter-Raum herum, gibt es kaum bessere Schusstechniken.

Schaut euch die besonderen Eigenschaften eurer Spieler an und setzt sie effektiv ein.Schaut euch die besonderen Eigenschaften eurer Spieler an und setzt sie effektiv ein.

Schon gewusst? Unter Eigenschaften werden besondere Stärken der Spieler aufgelistet. Einige haben das Talent „Angeschnittener Schuss“ und eignen sich daher besonders gut für diese Technik.

Ihr könnt einen angeschnittenen Flachschuss ausführen, indem ihr die Tastenkombination für einen Finesse-Schuss drückt und kurz darauf L1/LT antippt.

Tore per Flanken erzielen

Das Spiel über die Außenbahnen mit anschließender Flanke in den Strafraum ist nicht nur wiedererstarkt, sondern war anfangs auch viel zu stark, weshalb EA Flanken kurzerhand einem Nerf unterzog. Trotzdem sind Flanken und hohe Bälle noch eine gute Alternative für eure Offensive, deshalb geben wir euch nachfolgend einige Tipps dazu.

Zunächst solltet ihr die Flanken-Hilfe auf „mit Hilfe“ stellen (Hauptmenü > Tab „Anpassen“ > Einstellungen > Spiel-Einstellungen > Controller-Einstellungen). So erhöht ihr die Effektivität eurer Flanken ganz allgemein. Wollt ihr Tore per Volley erzielen, solltet ihr auch den Schuss-Assistenten auf „mit Hilfe“ stellen. Da es in FIFA 21 einige neue Flanken-Varianten gibt, hier noch einmal kurz die Hilfen zur Steuerung (Standardbelegung):

  • Vollspannflanke: R1 + Viereck bzw. RB + X

  • Hohe Flanke: L1 + Viereck bzw. LB + X

  • Harte Flanke: L1 + R1 + Viereck bzw. LB + RB + X

  • Flache Vollspannflanke: R1 + Viereck + Viereck antippen bzw. RB + X + X antippen

Als besonders effektiv, wenn ihr Tore per Flanken erzielen wollt, stellt sich die neue Vollspannflanke heraus. Lauft mit einem schnellen Spieler die Außenbahn entlang und ladet die Flanke etwa zwei Balken auf, wenn sich ein freier Spieler ungefähr am Elfmeterpunkt befindet. Drei Balken für freie Spieler, die weiter entfernt sind. Die Vollspannflanke kommt meistens etwas flacher an, weshalb ein guter Schusswert beim Passempfänger goldwert ist.

Viele von euch wollen eine halbhohe Flanke zum Torerfolg nutzen und die Vollspannflanke ist da, meiner Meinung nach, der beste Torgarant. Die Herausforderungen für etwas XP, die halbhohe Flanken vorschreiben, sind aktuell verbuggt und können nicht abgeschlossen werden.

Ebenfalls zum wiederholten Torerfolg führt die hohe Flanke. Diese solltet ihr einem einfachen Querpass vorziehen, weil diese in den meisten Fällen noch etwa schwieriger abzufangen ist. Eine hohe Flanke bietet sich an, wenn sich der Flankengeber bereits im Sechzehner aufhält und sich ein zweiter Mitspieler auf der anderen Seite freiläuft. Wartet einen Augenblick, bis der Torhüter den Kasten verlässt und schlagt dann die hohe Flanke auf den freien Mitspieler.

So klappt der flache Vollspannschuss

Ein flacher Vollspannschuss ist nicht nur eine geeignete Waffe zum Tore schießen, sondern auch oft Teil der Herausforderungen im Ultimate Team. Damit ein solcher Torversuch öfter gelingt, solltet ihr nur aus kurzer Distanz auf einen flachen Vollspannschuss setzen. Aus großer Entfernung wird dieser nur selten zum Erfolg führen. Diese einfache Tastenkombination braucht ihr:

  • PlayStation: L1 + R1 gedrückt halten und Kreis drücken

  • Xbox: LB + RB gedrückt halten und B drücken

Per Lupfer zum Torerfolg

Ganz wichtig, wenn ihr per Lupfer treffen wollt: Ihr müsst den Schuss bzw. den Lupfer lange aufladen. Ansonsten landet der Heber fast immer in den Armen des Torhüters. Außerdem lohnt sich ein Lupfer nur dann, wenn der gegnerische Torwart etwas aus seinem Kasten kommt. Auch in „1-gegen-1“-Situationen kann der Lupfer die beste Alternative für den Torerfolg sein. So macht ihr ihn:

  • PlayStation: L1 + Kreis

  • Xbox: LB + Kreis

Kopfbälle sind zurück und stark wie nie

Letztes Jahr war es schier unmöglich, viele Tore per Kopfball zu erzielen. In FIFA 21 ist das etwas anders. Stellt zunächst in den Controller-Einstellungen sicher, dass die Kopfball-Unterstützung aktiviert ist. Das erhöht eure Chance auf Kopfballtore enorm.

Nach einer Flanke müsst ihr jetzt nur noch die Schusstaste für etwa zwei Balken aufladen und mit dem linken Stick in die Ecke zielen, wo der Ball landen soll. Voraussetzungen für Kopfballtore sind natürlich zielgenaue Flanken und ein freier Angreifer. Wird euer Stürmer zugestellt, könnte es schwierig werden.

Kopfbälle werden effektiver, wenn ihr euch von der KI etwas helfen lasst.Kopfbälle werden effektiver, wenn ihr euch von der KI etwas helfen lasst.

Geheimtipps für einen erfolgreichen Kopfball gibt es nicht, wir möchten euch hier aber dazu ermutigen, auch mal Bälle über die Außenbahnen in Richtung des Strafraumes zu schicken und mit einer Flanke in die Mitte ein Kopfballtor zu kreieren.

Tore schießen per Schuss in den langen Winkel

Ein weiterer Klassiker lässt euch dieses Jahr viele Tore schießen: Der Schuss in den langen Winkel. Diese Schusstechnik werden auch Neulinge unter euch ganz einfach ausführen können, wenn ihr wisst, worauf ihr achten müsst.

Ladet den Schuss per Kreis- bzw. B-Taste (Standardsteuerung) etwa zwei bis drei Balken auf und zielt mit dem linken Stick diagonal in Richtung des langen Pfostens. Wichtig sei noch zu erwähnen, dass ihr die Präzision dieses Schusses erhöht, wenn ihr die Sprinten-Taste (R2/RT) loslasst, sobald ihr zum Schuss aufs Tor ansetzt. Im Vollsprint verringert ihr die Präzision um ein Vielfaches.

Noch auf der Suche nach einem Torjubel? Diese hier sind neu in FIFA 21:

Auch hier ist es besonders wichtig, dass der Ball auf dem starken Fuß des Spielers liegt. Außerdem ist diese Schusstechnik vor allem dann effektiv, wenn ihr euch kurz vor dem Strafraum aufhaltet oder wenige Meter in ihn hinein lauft und diagonal zum Tor steht. Schließt ihr doch mal mit dem schwächeren Fuß ab, sollte der Schütze mindestens vier Sterne in dieser Kategorie aufweisen.

Garantierter Fallrückzieher nach eine Flanke

Ihr wollt stilvolle Fallrückzieher oder Seitfallzieher nach einer Flanke ausführen und so massig Traumtore erzielen? Das ist auch in FIFA 21 einfacher denn je. Wollt ihr einen Fallrückzieher machen, haltet L2/LT gedrückt, während ihr nach einer Flanke in den Strafraum die Schusstaste drückt. Also: L2 + Kreis oder LT + B.

Je nach Position zum Tor, führt der ausgewählte Angreifer einen Fallrückzieher oder Seitfallzieher aus. Dafür benötigt der Stürmer aber auch genügend Platz, was nicht immer der Fall ist. Probieren solltet ihr es trotzdem, denn noch schönere Tore gibt es kaum.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. FIFA 21
  4. Tipps
  5. Tore schießen: Flachschuss, Angeschnittener Schuss und mehr
FIFA 21 (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website