Farming-Guide | Craftopia

von Michelle Cordes (Donnerstag, 15.10.2020 - 10:56 Uhr)

Durch das automatisierte Farming in Craftopia wachsen eure Felder auch ohne euer Beisein. Währenddessen könnt ihr euch dem bezwingen von Dungeons oder anderen Projekten widmen. In der Zeit wachsen beispielsweise eure Weizenfelder heran, um Bioethanol herzustellen. Wie ihr die Automatisierung eurer Felder vornehmt, erklären wir im Folgenden. Um das Farm-Feeling voll auszukosten könnt ihr euch unseren Guide zum Fangen von Tieren oder aber auch Herstellen von Batterien ansehen.

In Craftopia lassen sich Felder übereinanderstapeln.In Craftopia lassen sich Felder übereinanderstapeln.

Das richtige Layout für eure Felder

Um eure Felder effizient anzulegen, solltet ihr sie in einem quadratischen 2 x 2 Raster anlegen. Bei der Nutzung von einem Brunnen für die Bewässerung der Felder bleiben euch weite Wege erspart. Viel wichtiger ist jedoch, dass es die cleverste Lösung für eure Sprinkleranlage ist. Platziert ihr sie genau in die Mitte eurer vier Felder, werden alle bewässert.

Es gibt einen Trick, mit dem ihr die Weizenfelder übereinanderstapelt. Dazu baut ihr euch eine Plattform und setzt ein Weizenfeld auf eines der Felder am Rand. Wählt nun ein weiteres Weizenfeld zum Platzieren aus und visiert ein Feld neben der Plattform an. Haltet die linke Maustaste gedrückt und zieht sie dann auf das bereits gesetzte Feld. Wiederholt das mehrmals hintereinander, um gleich mehrere Felder übereinanderzustapeln. Mithilfe dieses Tricks wirft ein Feld ein Vielfaches an Ernte ab und die Bewässerung mit dem Sprinkler ist für die hohe Anzahl von Feldern ganz leicht vorzunehmen.

Aufbau- und Survivalspiele wie Craftopia oder Minecraft liegen euch? Versucht es doch auch mal mit Minecraft Dungeons und macht euch gerne ein erstes Bild im Trailer davon:

So erntet ihr automatisch eure Felder

Habt ihr wenige Felder und viel Zeit, könnt ihr warten, bis euer Weizen oder eure Feldfrüchte erntereif sind und erntet sie mit einem Hieb eurer Waffe. Danach sammelt ihr die Ernte auf, verarbeitet sie weiter oder packt sie in eure Truhe. Viel einfacher funktioniert das mit dem Mähroboter. Nachdem ihr ihn platziert habt, fährt er selbstständig über eure Felder und mäht sie ab.

Achtet darauf, ihm nicht zu nah zu kommen. Seine rotierenden Sägeblätter fügen euch Schaden zu. Damit ihr euer Gut nicht eigenständig in eine Truhe befördern müsst, baut einen Absorbierer. In Kombination mit einer Truhe befördert er eure Ernte eigenständig dort hinein. Benötigt ihr eure Ernte nicht zum Craften, kombiniert den Absorbierer mit dem Marktplatz, um sie direkt zu verkaufen.

Euch ist Craftopia als Survival-Game zu einfach? In unserer Bilderstrecke zeigen wir euch die härtesten Alternativen.

War der Guide zum Farming in Craftopia hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Craftopia
Craftopia
Schafft ihr das ultimative Quiz?

Skyrim | Schafft ihr das ultimative Quiz?

Eine gigantische Welt mit einer Bibliotheken füllenden Geschichte, dutzende Völker, dutzende Konflikte, Magie, (...) mehr

Weitere Artikel

Verrückter Portal-Bug teleportiert Spieler über die Map

Abspringen und landen? Aktuell kann es sein, dass ihr in CoD: Warzone ganz woanders rauskommt.Eigentlich lä (...) mehr

Weitere News

Craftopia (Übersicht)

beobachten  (?