Alle Anschlüsse im Überblick | PlayStation 5

von Ove Frank (aktualisiert am Donnerstag, 22.10.2020 - 15:58 Uhr)

Die Nachfrage nach der kommenden PS5 ist enorm hoch und die Vorbestellunger-Zahlen platzen aus allen Nähten. Wenn ihr euch nun auch eine PS5 zulegen wollt, solltet ihr euch dennoch erst einmal mit einigen technischen Grundsatzthemen, wie mit den verschiedenen Anschlüssen, ob USB oder HDMI, beschäftigen, damit ihr wisst, worauf ihr euch einstellen müsst. In diesem Guide listen wir daher alle Anschlüsse der PlayStation 5 für euch auf und verraten euch, was ihr wissen müsst.

PS5 | So sieht das Innenleben der Konsole aus:

Auch wenn wir einer gänzlich digitalisierten Zukunft entgegenstreben, so kommen wir dennoch noch nicht ganz ohne Kabel aus. Gleiches gilt auch für die PlayStation 5. Selbst die neue Konsolengeneration muss sich noch immer auf einige analoge Aspekte verlassen. Tatsächlich verfügt die neue Sony-Konsole über eine ganze Reihe von Anschlüssen, sowohl auf der Vorder-, als auch auf der Rückseite. Um euch dabei zu helfen, dass es nicht zu einem allzu großen Durcheinander kommt, geben wir euch hier eine Übersicht über alle HDMI-, USB- und Internetports der PS5.

Anschlüsse an der Vorderseite der PS5

Neben der handelsüblichen Power-Taste und im Fall der Laufwerk-Version auch neben dem Eject-Knopf, findet ihr an der Vorderseite der PlayStation 5 auch noch zwei unterschiedliche USB-Anschlüsse, die ihr gemäß ihrer Leistungsfähigkeiten nutzen könnt:

  • USB Type-A-Port (Hi-Speed USB)
  • USB Type-C-Port (Super-Speed USB 10Gbps)

Somit ist die Gestaltung der Vorderseite der Konsole doch noch recht überschaubar und ihr müsst euch keine großen Sorgen machen, hier durcheinander zu geraten. Optisch fällt da wenig auf und die Oberfläche der PS5 ist recht schlicht gehalten.

Ansicht der Vorderseite der PS5 mit integriertem Laufwerk.Ansicht der Vorderseite der PS5 mit integriertem Laufwerk.

Anschlüsse an der Rückseite der PS5

Während die Vorderseite neben der Powertaste und bei der Laufwerk-Version mit dem Eject-Knopf nur zwei unterschiedliche USB-Anschlüsse aufweist und somit sehr übersichtlich gestaltet ist, verhält es auf der Rückseite, aufgrund der größeren Anzahl an Anschlüssen, wie gewohnt ein wenig anders:

Auf der Rückseite der PlayStation 5 findet ihr die bekannten Anschlüsse für Strom, HDMI, sowie für das Ethernet-Kabel, womit sich das Gerät mit dem Internet verbinden lässt. Alternativ könnt ihr natürlich auch weiterhin die PS5 per WLAN mit dem Internet verbinden.

Zusätzlich zu den bereits genannten Anschlüssen, findet ihr auf der Rückseite der Konsole noch zwei weitere USB-Ports. So stehen euch neben der Stromversorgung also insgesamt folgende vier Anschlüsse auf der Rückseite der Konsole zur Verfügung:

  • Ethernet (10BASE-T, 100BASE-TX, 1000BASE-T)
  • HDMI OUT-Port / Unterstützung von 4K 120Hz TVs, 8K TVs, VRR (spezifiziert für HDMI Ver.2.1)
  • 2x USB Type-A-Port (Super-Speed USB 10Gbps)

Rückansicht der aufgestellten Laufwerk-Version der PlayStation 5.Rückansicht der aufgestellten Laufwerk-Version der PlayStation 5.

Controller an die PlayStation 5 anschließen

Der neue DualSense-Controller der PlayStation 5 verfügt über einen USB Type-C-Port-Anschluss. Ein entsprechendes Pendant findet ihr auf der Vorderseite der Konsole. Habt ihr also vor, eine Kabelverbindung zwischen dem DualSense-Controller und der Konsole herzustellen, beispielsweise um den Controller aufzuladen, so ist hierfür der USB Type-C-Port die beste Wahl.

Wie schon bei der PS3 und der PS4 könnt ihr euren Controller auch kabellos mit der Konsole verbinden. Hierfür nutzt ihr dann Bluetooth 5.1. Dadurch könnt ihr auch aus größerer Distanz problemlos zocken und habt nicht mit einem Kabelsalat zu kämpfen.

Das ist der neue DualSense-Controller, mit dem ihr auf der PS5 zocken dürft.Das ist der neue DualSense-Controller, mit dem ihr auf der PS5 zocken dürft.

Headset an die PlayStation 5 anschließen

Wollt ihr zum Beispiel das offizielle Pulse 3D Wireless-Headset mit der zugehörigen PlayStation 5 verbinden, so könnt ihr dafür den im Lieferumfang enthaltenen USB-Wireless-Adapter nutzen. Dafür lassen sich sowohl der USB Type-A-Port auf der Vorderseite, als auch einer der USB Type-A-Ports auf der Rückseite nutzen.

Der bekannte 3,5mm-Klinkenanschluss des Headsets ist allerdings nicht direkt mit der PS5 kompatibel, kann dafür aber mit einem Mobilgerät, sowie mit der PlayStation VR verbunden werden. Kabellose Headsets sind zudem ebenfalls via Bluetooth mit der PS5 kompatibel.

Hier haben wir das offizielle Pulse 3D Wireless-Headset, welches zur PS5 gehört.Hier haben wir das offizielle Pulse 3D Wireless-Headset, welches zur PS5 gehört.

Übersicht der PS5 Digital Edition und der Laufwerk-Version bei verschiedenen Händlern

Die PlayStation 5 ist bereits Wochen vor ihrem offiziellen Erscheinen bereits sehr gefragt und die Vorbesteller-Zahlen sind gewaltig. Hierdurch sind viele Vorbesteller-Möglichkeiten der einzelnen Shops bereits erschöpft. Wollt ihr aber dennoch eine PS5 vorbestellen, so geben wir euch hier eine Übersicht der einschlägigen Shops, wo ihr sie erwerben könnt. Vielleicht gibt es ja bald eine neue Lieferung.

PS5 Digital Edition für 399 Euro:

PS5 mit Laufwerk für 499 Euro:

War die Übersicht zu den verschiedenen PS5-Anschlüssen hilfreich? Dann bewertet diesen Artikel doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

PS5
PlayStation 5 spieletipps meint: Die starke Leistung der PS5 wird erst in Zukunft für eine Revolution sorgen. Dafür verbessert sich Sony qualitativ schon jetzt in allen Bereichen. Artikel lesen
  • Genre:
  • Plattformen: PS5
  • Publisher: Sony
  • Release: 19.11.2020
Welcher Charakter bist du?

Nintendo: Welcher Charakter bist du?

Von Mario bis Kirby, von Wario bis Ganondorf - das Nintendo-Universum steckt voller wundervoller und kurioser (...) mehr

Weitere Artikel

Am Black Friday knallhart reduziert

Black Friday Angebote auf Amazon / 20.-30. NovemberAm Black Friday auf Amazon gibt es jetzt ein ganz beson (...) mehr

Weitere News

PS5 (Übersicht)

beobachten  (?