Kruzifix richtig verwenden | Phasmophobia

von Manuel Karner (Montag, 26.10.2020 - 12:55 Uhr)

Konntet ihr bereits mehrere Missionen in Phasmophobia erfolgreich beenden, seid ihr bestimmt in den Besitz von etwas Ingame-Währung gelangt. Da stellt sich natürlich die Frage, für welche Items ihr diese ausgeben solltet. Wir liefern die Antwort darauf, ob das Kruzifix die richtige Wahl ist, und erläutern den richtigen Umgang damit.

Das Kruzifix kann euer virtuelles Leben retten.Das Kruzifix kann euer virtuelles Leben retten.

Während das Kruzifix in allerlei Filmen rund um den Exorzismus vor allem Gebrauch findet, um böse Dämonen auszutreiben oder fernzuhalten, erledigt das Kreuz in Phasmophobia eine etwas andere Aufgabe.

In euren virtuellen Händen scheint es nämlich völlig überflüssig zu sein. Weder verschreckt es einen anwesenden Geist, noch hält es eine mordlüsterne Erscheinung davon ab, euch an den Kragen zu gehen. Aber mal ehrlich: Es wäre doch nicht länger spannend, wenn ihr mit einem Kruzifix in den Händen keinerlei Bedrohung mehr ausgesetzt wärt.

Schaut euch hier den Trailer zum Spiel an:

Das Kruzifix richtig benutzen

Im Hauptmenü von Phasmophobia könnt ihr den Shop aufrufen, wo ihr zahlreiche Gegenstände vorfindet. Darunter auch das Kruzifix für 30 Dollar. Nehmt es mit auf eure nächste Mission und sucht dann mithilfe eurer Werkzeuge nach dem Geister-Raum. Nicht vergessen: Ihr habt 5 Minuten Zeit, ehe der Geist aktiv wird und euch ans Leder will. Nutzt die Zeit also, um so schnell wie möglich den heimgesuchten Ort ausfindig zu machen.

Habt ihr diesen gefunden, könnt ihr das Kruzifix auch schon ausrüsten und dort auf den Boden legen. Ein Kruzifix verhindert so jegliche Geister-Angriffe in einem Umkreis von drei Metern. Banshees sind besonders anfällig für die Macht des Kreuzes und werden daher sogar rund fünf Meter auf Abstand gehalten. Wichtig: Ihr müsst das Kreuz auf den Boden legen. Haltet ihr es in euren Händen, zeigen sich die Geister recht unbeeindruckt davon.

Da der Spuk-Ort oft großflächiger als drei Meter ausfällt, lohnt es sich auch gleich mehrere Kruzifixe zu kaufen und diese im Raum mit ausreichendem Abstand zu verteilen. So könnte die Jagd eines Geistes auf euch generell vereitelt werden. Bedenkt aber, dass euch das Kruzifix nicht vor einem Angriff schützt, wenn dieser bereits begonnen hat. Der Angriff eines Geists bahnt sich durch das Flackern eurer Taschenlampe an. Zudem ist die Eingangstür zum Haus versperrt, womit ihr nicht mehr nach draußen in die Freiheit flüchten könnt.

Um völlig sicher zu sein, solltet ihr euch in so einem Fall in einem abgelegenen Schrank oder Raum verstecken, die Lichter (inklusive Taschenlampenlicht) ausschalten und mucksmäuschenstill sein (sofern ihr ein Mikrofon angeschlossen habt). Aber werft bei einem Angriff nicht euer Kruzifix ab und hofft, in dessen Nähe verschont zu bleiben - das wird nicht passieren.

War der Guide zum Kruzifix in Phasmophobia hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Phasmophobia
Phasmophobia
Schafft ihr das ultimative Quiz?

Skyrim | Schafft ihr das ultimative Quiz?

Eine gigantische Welt mit einer Bibliotheken füllenden Geschichte, dutzende Völker, dutzende Konflikte, Magie, (...) mehr

Weitere Artikel

bietet endlich Toilettengang, den alle gebraucht haben

Manche "Die Sims 4"-Figuren sehnen sich jetzt nach einem ganz bestimmten großen Geschäft.Neue Inh (...) mehr

Weitere News

Phasmophobia (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website