Pokémon - Schwert & Schild

Geheimnis von Kryppuks Grabstein lüften | Pokémon Schwert & Schild: Schneelande der Krone

von Sergej Jurtaev (Mittwoch, 28.10.2020 - 17:04 Uhr)

In „Die Schneelande der Krone“, der zweiten Erweiterung zu Pokémon Schwert & Schild gibt es jede Menge Geheimnisse zu lüften und seltene Taschenmonster zu fangen. Ein solches einmaliges Pokémon ist Kryppuk, das ihr bekommen könnt, wenn ihr das Rätsel seines Grabsteins lösen könnt. Was ihr genau beim Grabstein machen müsst, verraten wir in diesem Guide.

Kryppuks Grabstein finden

Fliegt zum Schnellreisepunkt „Hügel des Dyna-Baums“, der sich ganz im Süden der Schneelande der Krone befindet. Biegt dort nach rechts ab und haltet hinter einem Grasfeld nach einem Pfad auf der linken Seite Ausschau, der zur unteren Ebene führt. Durchquert die Ebene nach Norden und ihr findet in einer Sackgasse den mysteriösen Grabstein.

Die Karte zeigt euch den genauen Fundort von Kryppuks Grabstein.
Die Karte zeigt euch den genauen Fundort von Kryppuks Grabstein.

So tragt ihr die Stimme in die Welt hinaus

Wenn ihr mit dem Grabstein interagiert, erscheint die Inschrift „Trage meine Stimme in die Welt hinaus!“, die auf eine geheime Quest hindeutet. Um diese Aufgabe zu lösen, müsst ihr folgendermaßen vorgehen:

  • Drückt die Y-Taste, um das Ypsi-Com-Menü aufzurufen.

  • Drückt anschließend die Taste „+“ auf eurem Controller, um eine Internetverbindung herzustellen. Dafür wird leider eine „Nintendo Switch Online“-Mitgliedschaft benötigt.

  • Jetzt erscheinen die Avatare fremder Spieler in eurer Spielwelt. Ihr müsst mit insgesamt 32 Spielern reden, um die Aufgabe zu erfüllen.

Pokémon Schneelande der Krone | Flegmon in Galar-Laschoking entwickeln

Die Aufgabe sollte euch nur wenige Minuten beschäftigen, da vor allem um den Grabstein herum viele Spieler auftauchen, die die Quest selbst erfüllen wollen. Außerdem müssen es 32 unterschiedliche Spieler sein. Dass ihr schon mit einem Avatar gesprochen habt, erkennt ihr an der kurzen Begrüßung ohne weiteren Dialog.

Den Fortschritt der Quest könnt ihr zudem vom Grabstein ablesen, denn der Text ändert sich, wenn ihr mit mehr Spielern redet. Letztlich werdet ihr „Meine Stimme wurde erhört!“ als Nachricht erhalten.

Kryppuk fangen

Ihr habt die Aufgabe zwar erfüllt, aber von Kryppuk fehlt weiterhin jede Spur? Fliegt über die Map noch mal zum Hügel des Dyna-Baums und begebt euch zurück zum Grabstein. Jetzt erscheint Kryppuk vor dem Grabstein und ihr könnt es bekämpfen bzw. fangen. Keine Bange, falls ihr Kryppuk aus Versehen besiegt. Es respawnt vor dem Grabstein, wenn ihr wieder die Schnellreise benutzt und zum Grabstein fahrt.

War der Guide zu Kryppuks Grabstein hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Pokémon - Schwert & Schild
  3. Geheimnis von Kryppuks Grabstein lüften (Schneelande der Krone)

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website