Anno 1800

Gelehrte und Forschungsinstitut freischalten | Anno 1800

von Michelle Cordes (Freitag, 30.10.2020 - 13:49 Uhr)

Im neuen DLC “Land der Löwen” von Anno 1800 erwartet euch eine neue Bevölkerungsstufe: die Gelehrten. Sie sind ein Pendant zu den Investoren. Damit sie sich auf eure Insel verirren, ist der Bau eines Forschungsinstituts erforderlich. Wie ihr das neue Monument freischaltet und welche Voraussetzungen ihr sonst noch erfüllen müsst, erklären wir euch in diesem Guide.

Um das Forschungsinstitut in Anno 1800 freizuschalten, benötigt ihr 1.500 Älteste in Enbesa.Um das Forschungsinstitut in Anno 1800 freizuschalten, benötigt ihr 1.500 Älteste in Enbesa.

So schaltet ihr das Forschungsinstitut und die Gelehrten frei

Damit sich Gelehrte auf eurer Insel ansiedeln, ist der Bau eines Forschungsinstituts ein Muss. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen eure Hirten-Wohnhäuser ausgebaut werden. Sobald die ersten Ältesten einziehen, habt ihr alles richtig gemacht. Damit das Forschungsinstitut freigeschaltet wird, braucht es 300 Älteste. Das dreistufige Monument schaltet das neue Forschungsfeature frei, das eure Gelehrte fleißig Artefakte und Pflanzen analysieren lässt. In ihm könnt ihr fast jedes Item entwickeln, das bereits erfolgreich erforscht wurde.

Da es sich bei den Gelehrten um eine eigene Bevölkerungsstufe handelt, benötigen sie eine separate Unterkunft. Um Unterkünfte für die Gelehrten zu bauen, braucht es 1.500 Älteste. Die Gelehrtenhäuser sind insgesamt 4 x 4 Felder groß. In einem Gelehrtenhaus finden 120 Gelehrte ein Zuhause. Um ihrer Wissenschaft nachzugehen, benötigen sie von Anfang an den Zugriff auf eine Universität. Der Bau von Gelehrtenhäusern ist zudem an eine Baugenehmigung gekoppelt. Damit ihr mehr als ein Gelehrtenhaus bauen könnt, um weitere Gelehrte in euer Stadtbild zu etablieren, braucht es für jedes neue Haus eine neue Genehmigung.

Wenn ihr mal ein ganz anderes Aufbauspiel ausprobieren wollt, empfehlen wir euch einen Blick auf Planet Zoo. Macht euch gerne im Trailer ein Bild vom Spiel:

Forschungspunkte im Institut

Die Gelehrten gehen im Forschungsinstitut ihren Studien nach. Dabei gilt: je mehr Gelehrte, desto besser. Denn während sie sich mit ihrer Wissenschaft auseinandersetzen, generieren sie kontinuierlich Forschungspunkte für euch. Und nicht nur das. Auch das maximale Limit eurer Forschungspunkte steigt damit an. Spendet euren neuen wissbegierigen Bewohnern jede Menge Items. Je seltener das Item ist, desto mehr Forschungspunkte werden euch gutgeschrieben. Eure Forschungspunkte gebt ihr dann für die Entwicklung von Items aus, die ihr derzeit am meisten benötigt.

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Anno 1800
Anno 1800 spieletipps meint: Aufbaustrategie vom Feinsten: Anno 1800 begeistert mit motivierendem Städtebau, durchdachten Produktionsketten und Endlos-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award 92
Spielt den Kampf selbst!

Runde 1: Gengar gegen Cloud – Spielt den Kampf selbst!

Im großen spieletipps-Turnier kämpfen 24 Videospielcharakter darum, wer der/die Beste von ihnen ist. Um das (...) mehr

Weitere Artikel

die noch vor ihrem Release sterben mussten

Spieleprojekte wie Silent Hills wurden leider noch vor ihrer Veröffentlichung zerstört. Bildquelle: Konam (...) mehr

Weitere News

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Anno 1800
  4. Tipps
  5. Gelehrte und Forschungsinstitut freischalten
Anno 1800 (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website