Assassin's Creed: Valhalla

Komplettlösung: Das Lied von Soma - Kapitel 3 | Assassin's Creed Valhalla

von Ove Frank (aktualisiert am Freitag, 16.04.2021 - 15:03 Uhr)

Eivor hatte gehofft, auf eine gut eingespielte und einsatzbereite Dänenarmee zu treffen, die er als Verbündete für seine neue Siedlung gewinnen könnte, allerdings sieht die Lage vor Ort anders aus.

Inhaltsverzeichnis

Die Armee wurde von einem sächsischen Überraschungsangriff zerschlagen und Eivor musste zunächst dabei helfen, dass diese sich wieder sammeln konnte, um den Gegenschlag vorzubereiten. Dabei kann er allerdings das Vertrauen der Jarlskona Soma gewinnen und somit die Weichen für eine zukünfitge Zusammenarbeit stellen.

Assassin's Creed Valhalla | Schlüssel für das Verlassene Landhaus finden

Zu neuem Ruhm

Da Eivor dazu beigetragen hat, Somas Streitkräfte wieder zu vereinen, ist es nun an der Zeit, Grantabrycg aus Wigmunds eisernen Griff zu befreien. Sprecht hierfür in ihrem Lager mit Soma.

Wenn ihr wollt, dann könnt ihr vorher noch jeweils ein kurzes Gespräch mit ihren Gefolgsleuten Galin, Lif und Birna führen, um ein wenig mehr über die Freunde der Jarlskona zu erfahren. Nachdem ihr mit Soma gesprochen habt, müsst ihr euch zur Brücke vorm Nordwesteingang von Grantabrycg begeben, um euch hier mit Somas Clan zu sammeln.

Zerstört nach der kurzen Unterredung zwischen Soma und Wigmund die Tore vor euch. Schießt einfach einen Pfeil auf die roten Krüge, sodass sie platzen und der Eingang aufgesprengt wird. Tötet nun die erste Riege der Wachen hinter dem Tor und kämpft euch weiter ins Innere vor, um die Umgebung des Langhauses zu sichern. Trefft euch dann davor mit Soma.

Es treten nun einige letzten Krieger Wigmunds heraus. Greift sie sofort an, bevor sie reagieren können und weicht dann vor dem Dicken nzurück und lasst eure Kameraden mit angreifen. So ist auch dieser Gegner kein Problem. Sprecht noch einmal mit Soma, folgt ihr zum großen Kriegshorn und lasst es erklingen.

Im in die Veste einzudringen, muss das Tor zerstört werden. Schießt dafür auf die roten Krüge davor.Im in die Veste einzudringen, muss das Tor zerstört werden. Schießt dafür auf die roten Krüge davor.

Beim anschließenden Siegesgelage hält Soma zwar noch eine mitreißende Rede, doch Eivor entgeht nicht, dass sie nicht nur glücklich ist, sondern, dass etwas dringendes sie beschäftigt. Am nächsten Morgen nach der durchzechten Nacht, wird Eivor von Soma geweckt. Sie zeigt diesem einen geheimen Tunnel, den die Sachsen damals für ihren Überraschungsangriff genutzt haben.

Das Problem ist, dass außer ihr selbst nur ihre drei Vertrauten Galin, Lif und Birna von diesem wussten. Ihr müsst sie nun fragen, ob sie glaubt, einen Verräter in den eigenen Reihen zu haben. Sie ist sich da sicher, weiß aber nicht, wer von den dreien es sein mag. Sie bittet Eivor daher, es heruaszufinden. Eure Antwort ändert daran nichts. Zum Abschluss der Mission erhaltet ihr nun noch einen leichten Schild.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet sie doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Assassin's Creed: Valhalla
  4. Tipps
  5. Das Lied von Soma - Kapitel 3 - Das große verstreute Heer
Assassin's Creed Valhalla (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website