Assassin's Creed: Valhalla

Komplettlösung: Das Lied von Soma - Kapitel 4 | Assassin's Creed Valhalla

von Ove Frank (aktualisiert am Mittwoch, 03.08.2022 - 11:59 Uhr)

Ihr konntet Soma und ihr Heer tatkräftig dabei unterstützen, Grantabrycg zurückzuerobern und die besetzenden Sachsen zu beseitigen. Allerdings ist die Jarlskona nicht unbedingt glücklich. Sie hat herausgefunden, dass die Sachsen bei ihrem Angriff einen Geheimgang genutzt hatten, von dessen Existenz nur Soma selbst sowie ihre drei engsten Berater und Freunde Galin, Lif und Birna wussten.

Inhaltsverzeichnis

Einer von ihnen ist also offenbar ein Verräter. Soma beauftragt euch herauszufinden, wer von ihnen sie hintergangen hat. Um Informationen zu sammeln, solltet ihr mit den Menschen in Grantabrycg sprechen und in Erfahrung bringen, was sie in der Nacht des Angriffs gesehen haben.

Erningstein muss brennen (Galin)

Ihr findet Galin etwa 700 Meter westlich von Grantabrycg. Dieser will zusammen mit einigen Kameraden den kleinen Ort Erningstein plündern. Bevor ihr euch ihnen dabei anschließt, müsst ihr noch ein paar Informationen aus Galin herauskitzeln, um nach möglichen Motiven für einen etwaigen Verrat zu suchen.

Dabei erfahrt ihr, dass Galin sehr gottesfürchtig ist und Soma folgt, da er glaubt, dass dies seine Bestimmung sei. Ihr plündert die Siedlung indem ihr alle gegnerischen Wachen tötet und die Häuser in Brand steckt. Sprecht anschließend wieder mit Galin und die Mission ist beendet.

Alle drei Vertrauten Somas haben eine Perspektive und wissen etwas, weshalb ihr sie detailliert befragen müsst.
Alle drei Vertrauten Somas haben eine Perspektive und wissen etwas, weshalb ihr sie detailliert befragen müsst.

Unheiliger Vater (Lif)

Sprecht weiter südlich beim Örtchen Waldene mit Lif. Auch hier müsst ihr ein wenig mehr über Lif erfahren, bevor ihr einen angelsäschischen Priester aufstöbert und tötet. Lif wollte zwar einst Jarl werden, erkannte aber Soma wegen ihrer Fähigkeiten schnell als seine Jarlskona an.

Im Gegensatz zu Galin und Birna sieht er sich selbst als Realisten. Dringt nun in die Stadt ein, tötet die Wachen und den Priester, der sich in der Kirche hinter dem Altar versteckt. Entkommt anschließend aus Waldene und sprecht erneut mit Lif.

Hraefnaburh muss fallen (Birna)

Trefft Birna vor der Veste von Hraefnaburh. Auch hier müsst ihr wieder mehr aus Birna herauskitzeln, ehe ihr die Wachen in der Veste töten sollt. Birna scheint nicht nur Freundschaft, sondern auch romantische Gefühle führ Soma zu hegen.

Sie weiß die Fähigkeiten Galins und Lifs zwar zu schätzen, ganz trauen tut sie ihnen offenbar aber nicht. Dringt ihr dann in die Veste ein, werdet ihr sehr viel mit eurem Bogen arbeiten müssen, um die Wachen über euch zu erledigen. Sind dann alle tot, sprecht ihr wieder mit Birna.

Dieses Video zu Assassin's Creed Valhalla schon gesehen?
Assassin's Creed: Valhalla Cinematic World Premiere Trailer
  1. Startseite
  2. Assassin's Creed: Valhalla
  3. Das Lied von Soma - Kapitel 4 - Erningstein muss brennen, Unheiliger Vater & Hraefnaburh muss fallen

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website