Assassin's Creed: Valhalla

Komplettlösung: Die Geschichte von Than Oswald - Kapitel 1 | Assassin's Creed Valhalla

von Ove Frank (aktualisiert am Freitag, 16.04.2021 - 15:03 Uhr)

Einige Bündnisse konntet ihr zwar erfolgreich schließen, aber es sind noch nicht genug. Hinzu kommt noch der kürzlich zurückliegende Angriff auf die Siedlung. Wer steckt dahinter?

Inhaltsverzeichnis

Sprecht in der großen Halle von Hraefnathorp mit Randvi und besprecht, welches Bündnis ihr als nächstes eingehen wollt. Wählt ihr nun als Ort "East-Engla" aus, dann startet ihr die Missionsreihe "Königsmacher". Ihr müsst nun nach Norwic reisen und den dänischen Statthalter zur Rede stellen.

Königsmacher

In der Halle findet ihr den schlafenden Statthalter Finn. Dieser erzählt euch, dass wahrlscheinlich der Wikinger Rued und dessen Männer hinter dem Angriff auf eure Siedlung stecken. In East-Engla selbst bekommen die Menschen, auch wenn sie selbst von Rued terorisiert werden, nicht den Hintern hoch, da der einzusetzende sächsische König Oswald Ärger mit der Familie seiner Braut hat.

In Norwic, der größten Stadt East-Englas, trefft ihr auf den Statthalter Finn, der euch an den angehenden König verweist.In Norwic, der größten Stadt East-Englas, trefft ihr auf den Statthalter Finn, der euch an den angehenden König verweist.

Dadurch kann er weder die nötige Autorität noch den nötigen Einfluss auf sich vereinen, um sich ohne Widerstand die Krone aufzusetzen und die Männer East-Englas in den Krieg zu führen. Wie es der Zufall so will, hat Eivor diesen gerade verpasst.

Verlasst Norwic durch das Nordtor. Davor, wie Oswald von einer Traube Menschen zur Rede gestellt wird. Sprecht diesen nun an, nachdem die pöbelnden Leute abgezogen sind. Schmeicheleien können durchaus helfen. Oswald erzählt, dass die Menschen aufgebaracht sind, da Rued und seine Männer Dörfer in der Nähe geplündert hätten.

Assassin's Creed Valhalla | Fliegendes Papier #3 - Fundort

Kampf gegen Rueds Plünderer

Auch Eivor sieht das einende Potenzial, eines sächsischen Königs, der von den hiesigen friedlichen Dänen gestützt wird, weshalb er plant, Oswald zu helfen. Steigt links auf eines der beiden Pferden und folgt Oswald.

Nach wenigen Momenten kommt ihr an einem mit Leichen übersäten geplünderten Hof an, wo Männer von Rueds Clan lauern. Ihr müsst diese erledigen, während Oswald zurückbleibt, damit ihr danach ungehindert weiterreiten könnt. Ihr könnt euch hier die vielen Mauerreste und hohen Objelte zunutze machen, um die Wachen ungesehen zu erledigen.

Nutzt euren Raben, um ein wenig zu spionieren und eine geeignete Route für den heimlichen Angriff zu ersinnen. Alternativ könnt ihr den Männern freilich auch direkt die Schädel einschlagen, ohne die ganze Heimlichtuerei.

Ihr habt die Wahl, ob ihr euren Bogen und eure Attentatsfähigkeiten wollt, um eure Gegner laotlos zu töten, oder nicht.Ihr habt die Wahl, ob ihr euren Bogen und eure Attentatsfähigkeiten wollt, um eure Gegner laotlos zu töten, oder nicht.

Sind alle Gegner tot, kehrt ihr zu Oswald zurück und sprecht diesen an. Er lädt euch zum Essen ein, was ihr annehmen solltet. Reitet nach Norden ins Dörfchen Elmenham, um hier im Langhaus am gemeinsamen Abendessen teilzunehmen.

Abendessen mit Broder und Brodir

Die beiden Nordmänner und Valdis' Brüder Brodir und Broder untergraben dabei sichtlich die Authorität Oswalds, der versucht, seiner nordischen Braut Valdis ein guter Gemahl zu sein, aber nicht die Stärke ausstrahlt, um die Dänen auch anzuführen, wenn es sein muss. Nach Rueds wiederholten Angriffen aber muss es sein!

Eivor provoziert nun bewusst Broder und Brodir, um von deren Wut auf Oswald umzulenken. Es kommt zur Schlägerei, allerdings ohne Waffen. Ihr müsst nun die beiden Schläger angreifen lassen. Die schwachen Schläge (orange) blockt ihr im richtigen Moment ab, um die Verteidigung zu durchbrechen und setzt dann nach.

Bei den schweren Angriffen (rot) weicht ihr allerdings aus, da ihr diese nicht blocken könnt. Ihr solltet den beiden Angreifern die Initiative überlassen, da sie recht flink sind und euren Schlägen ausweichen, sollten sie vorher nicht aus dem Tritt gekommen sein.

In der Preügelei mit den beiden Brüdern, solltet ihr euren Gegnern die Initiative überlassen und dann kontern.In der Preügelei mit den beiden Brüdern, solltet ihr euren Gegnern die Initiative überlassen und dann kontern.

Der Kampf wird schließlich vom Statthalter Finn unterbrochen. Die Brüder Broder und Brodir (welch originelle Namen für zwei Brüder) sind stinksauer und ziehen zusammen mit Valdis ab. Oswald dankt Eivor für dessen Hilfe und bitet diesen darum, ihm auch am nächsten Tag unter die Arme zu greifen.

Sollte Eivor Oswald so weit unterstützen können, dass dieser den Thron East-Englas besteigen kann, ohne dass die Konflikte zwischen Sachsen und Nordmännern vor Ort noch größer werden, so sichert er Eivor seine bedingungslose Unterstützung und Freundschaft zu.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet sie doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Assassin's Creed: Valhalla
  4. Tipps
  5. Die Geschichte von Than Oswald - Kapitel 1 - Königsmacher
Assassin's Creed Valhalla (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website