Assassin's Creed: Valhalla

Komplettlösung: Die Geschichte von Than Oswald - Kapitel 3 | Assassin's Creed Valhalla

von Ove Frank (aktualisiert am Freitag, 16.04.2021 - 15:03 Uhr)

Oswald hat nun das Leben und die Kultur der Wikinger etwas näher kennengelernt. Er hat an einem Spottstreit teilgenommen, seinen Mut beim Holmgang bewiesen und sogar die Plünderung des Lagers eines Feindes angeführt. Dabei hat er reiche Beute gemacht, welche er den Brüdern seiner Braut Valdis als Geschenk überreichen und somit ihren Respekt gewinnen will.

Inhaltsverzeichnis

Dies dürfte noch spannend werden. Wird dies ausreichen, die sturen Brüder zu beeindrucken? Schauen wir doch mal. Auf dieser Seite geht es um Kapitel 3 der Geschichte von Than Oswald sowie um die Mission Eine ruhmreiche Rückkehr.

Mit den zuvor von Rueds Männern erbeuteten Reichtümern will Oswald bei Valdis Brüdern etwas Eindruck schinden.Mit den zuvor von Rueds Männern erbeuteten Reichtümern will Oswald bei Valdis Brüdern etwas Eindruck schinden.

Eine ruhmreiche Rückkehr

Reist zurück nach Norwic und tefft euch beim Hafen mit Oswald. Dieser erzählt gerade Broder und Valdis von seinen Erfolgen. Broder stellt sich zunächst noch quer, als dann aber Brodir mit einem toten Späher Rueds ankommt.

Fragt Brodir, wo er den Späher gefunden hat. Eivor vermutet, dass es noch mehr Späher geben muss. Daher will er einen einfangen, um ihn anschließend zu befragen. Es sieht so aus, als stünde ein baldiger Angriff Rueds auf Norwic bevor.

Assassin's Creed Valhalla | Fliegenpilz-Rätsel #1 mit Fundort

Suche nach den Spähern

Vor der Mauer im Nordwesten auf der anderen Flussseite findet ihr auch gleich einen Späher. Besiegt ihn und schnürt ihn anschließend ein, indem ihr die Dreieck-/Y-Taste gedrückt haltet. Hebt ihn auf dei gleiche Weise auf eure Schultern und kehrt zu Oswald zurück.

Das Wasser hier vor und unter der Mauer ist recht seicht, weshalb ihr einfach hindurchwaten könnt. Bei der Befragung müsst ihr dem Gefangenen Späher mit weiteren Schmerzen drohen, damit er redet. Anschließend müsst ihr entscheiden, ob ihr ihn töten oder als Geisel behalten wollt. Da der Idiot aber Valdis beleidigt hat, bringt sie ihn so oder so um.

Es gibt mehrere Spione, die ihr fangen könnt. Der nächste Spion lauert vor der Mauer im Nordwesten von Norwic.Es gibt mehrere Spione, die ihr fangen könnt. Der nächste Spion lauert vor der Mauer im Nordwesten von Norwic.

Dunwic infiltrieren

Es stellt sich heraus, dass Valdis einst mit Rued verheiratet war. Oswald will sich mit Rued treffen, um ihn entweder per Diplomatie aus East-Engla zu vertreiben oder mit Waffengewalt. Reist nach Südosten vor die Tore der verfallenen Felsenfestung Dunwic. Vor dieser lauern mehrere von Rueds Wachen, weshalb es hier und da zum Kampf kommen kann, ehe ihr euer Ziel erreicht.

Vor Dunwic dann trefft ihr auf Oswald, Valdis, Broder und Brodir, sowie auf Finn. Ihr verteilt die Aufgaben. Oswald und Finn halten die Stellung, während Valdis und ihre Brüder das Ufer sichern. Eivor will in die Festung eindringen und die Gegner einen nach dem anderen ausschalten, um dann das Leuchtfeuer zu entzünden.

Rechts unterhalb der Brücke findet ihr einen geheimen Eingang in die Festung. Nutzt beim Vordringen regelmäßig Odins Sicht, indem ihr den rechten Analogstick eindrückt, um zu sehen, wo sich in der Nähe Feinde aufhalten. Trefft ihr dann auf einzelne Gegner, so solltet ihr sie entweder per Attentat oder per Kopfschuss ausschalten, um nicht für Aufsehen zu sorgen.

Lasst stets euren Blick schweifen, um zu verhindern, dass ihr plötzlich einen Feind im Rücken habt. In dieser Mission ist euer Bogen euer bester Freund, da ihr mit diesem lautlos euren Weg bahnen könnt. Habt ihr alle Gegner erledigt, müsst ihr das markierte Leuchtfeuer entzünden.

Beim Eindringen in die Festung solltet ihr primär auf euren Bogen setzen, um viele Gegner ungesehen auszuschalten.Beim Eindringen in die Festung solltet ihr primär auf euren Bogen setzen, um viele Gegner ungesehen auszuschalten.

Oswald vs. Rued

Es kommt nun zum Treffen zwischen Oswald und Rued. Letzterer weiß zwar über alle Anwesenden herzuziehen, doch Eivor kennt er nicht. Es ist besser, wenn es auch so bleibt. Lenkt das Gespräch daher wieder auf Oswald. Rued fordert Oswald zum Holmgang heraus, was der Sachse annimmt. Der Preis ist East-Engla. Der Kampf ist kurz und ziemlich einseitig.

Als Rued Oswald ins Meer tief unter sich werfen will, nutzt dieser eine Unaufmerksamkeit seines Gegners und zieht diesen mit sich in den Abgrund. Rueds Männer greifen euch nun an und ihr müsst nach draußen entkommen. Wieder in Sicherheit müsst ihr entscheiden, was ihr glaubt, das mit Oswald passiert ist.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet sie doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Assassin's Creed: Valhalla
  4. Tipps
  5. Die Geschichte von Than Oswald - Kapitel 3 - Eine ruhmreiche Rückkehr
Assassin's Creed Valhalla (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website