Assassin's Creed: Valhalla

Komplettlösung: Schlacht um die Nordwege - Kapitel 2 | Assassin's Creed Valhalla

von Ove Frank (aktualisiert am Freitag, 16.04.2021 - 15:03 Uhr)

Nachdem Eivor aus seiner Gefangenschaft entkommen und seine Besatzung befreien konnte, machte er sich auf den Weg nach Fornberg, um hier mit dem König zu sprechen. Sigurds Ehefrau Randvi jedoch rät Eivor zunächst noch davon ab. Stattdessen solle er den Schmied aufsuchen, um seine Waffen zu schärfen. Zudem will Eivor noch mit der Seherin über seine Yggrdrasil-Vision sprechen.

Inhaltsverzeichnis

Bevor ihr euch aber den nächsten Missionen zuwendet, könnt ihr stattdessen ein wenig das Startgebiet erkunden, nach Reichtümern Ausschau halten, Rätsel lösen und euch im Allgemeinen mit den verschiedenen Spielmechaniken vertraut machen. In Kapitel 2 von Schlacht um die Nordwege geht es um Eivors Sorgen und Sigurd Rückkehr.

Assassin's Creed Valhalla | Drengr Erik Treuschädel besiegen

Zuspruch einer Seherin

WICHTIG:

Bei einigen Spielern kam es zu einem Bug, bei welchem diese Mission im Questlog nicht angezeigt wurde. Wie es scheint, war einer der letzten Patches hier fehlerhaft. Sollte es bei euch auch nicht klappen, dann müsst ihr wohl leider das Spiel wieder deinstallieren und eure Speicherdaten löschen, ehe ihr das Spiel dann wieder installiert und einen neuen Spielstand startet.

Dann sollten eure Daten alle auf dem neuesten Stand sein und der Bug ist "behoben". Semsentsprechend solltet ihr nach Kapitel 1 zunächst keine Nebenaufgaben abschließen und keine Schätze suchen, für den Fall, dass der Bug auch euch betrifft. Nach dem Zuspruch einer Seherin funktioniert wieder alles wie gehabt und ihr könnt fleißig die Gegend abgrasen.

Die entsprechende Seherin findet ihr bei Valkas Hütte jenseits des Bergs nördlich von Fornberg. Ihr könnt den Berg zu Fuß überqueren oder per Schiff den Hafen am Eingang des Fjords aufsuchen, um den Fußweg ein wenig abzukürzen. Betretet nun die bescheidene Behausung der Seherin, um mit Valka über Eivors Yggdrasil-Vision zu sprechen.

Nachdem Eivor Valkas Gebräu gerunken hat, müsst ihr in der Vision der Gestalt vor euch den Weg entlang folgen, bis ihr zur großen roten Tür kommt. Anschließend müsst ihr Valka berichten, was ihr in der Vision gesehen habt. Via Schnellreise könnt ihr nun nach Fornberg zurückkehren, um mit Randvi vor der großen Halle zu sprechen.

In der Vision erblickt Eivor das Tor zu Odins Halle, dahinter aber wartet kein Fest, sondern der Schrecken.In der Vision erblickt Eivor das Tor zu Odins Halle, dahinter aber wartet kein Fest, sondern der Schrecken.

Familienangelegenheiten

Ihr sollt Gunnar, den Schmied, aufsuchen, um diesem eure Waffen zu präsentieren. Vorher könnt ihr allerdings mit den Angehörigen eures Clans sprechen, die mit verschiedenen Beschäftigungen und Aspekten des Spiels aufwarten.

Diese Familienmitglieder werden durch türkisfarbene Pfeile über ihren Köpfen markiert. Nutzt diese Gelegenheit, um Spielmechaniken wie das Würfelspiel Örlog oder den Spottstreit à la Monkey Island zu erlernen. Sprecht dann bei der Schmiede mit Gunnar, wenn ihr alles einmal ausprobiert habt. Bei Svein im Osten von Fornberg könnt ihr eure Tattos und eure Frisuren, sowie eure Haarpracht anpassen.

Gunnar wird Varins Axt gratis für euch schärfen. In Zukunft allerdings, wenn ihr eine Waffe bei ihm verbessern wollt, müsst ihr dafür die benötigten Barren mitbringen. So schaltet ihr zusätzliche Runenplätze frei. Entsprechend eurer mitgebrachten Barrenanzahl könnt ihr nun eure Waffen und eure Rüstung verbessern.

Anschließend an die Schmiedearbeit könnt ihr Gunnar noch nach seinem Wohlbefinden fragen, um etwas mehr über dessen leicht melodramatischen Charakter zu erfahren. Sprecht nun mit Randvi vor der großen Halle. Um den König zu sprechen müsst ihr allerdings die Mission "Zuspruch einer Seherin" abschließen.

Ihr könnt allerdings auch die Welt ein wenig erkunden, Schätze suchen und Nebenquests, wie die Suche nach Bils Kamm, die Suche nach Sulkes blutigen Schlüssel oder die Hilfe für Erlend, bei der Jagd nach Ehre abschließen.

Sprecht ihr mit Gunnar, verbessert dieser eure Axt. Ihr könnt auch eure restliche Ausrüstung aufwerten.Sprecht ihr mit Gunnar, verbessert dieser eure Axt. Ihr könnt auch eure restliche Ausrüstung aufwerten.

Die Rückkehr des Prinzen

Sprecht nun mit dem König Styrbjörn in dessen Halle in Fornberg, sobald ihr bereit seid. Ihr müsst hierbei entscheiden, wie ihr auf des Königs Fragen antwortet. Das Gespräch zwischen dem müden König und dem sturen Eivor endet, als Sigurds Ankunft nach zweijähriger Reise vermeldet wird.

Begebt euch zur Anlegestelle, um dort mit dem Prinzen und euren Adoptivbruder zu sprechen, welcher von seinen Reisen unter anderem zwei in Kapuzen gehüllte Gestalten aus dem nahen Osten mitgebracht hat. Was das bloß für Leute sein mögen? (Zwinker)

Folgt Sigurd und Randvi zurück zur großen Halle. Lauscht nach der Unterhaltung zwischen Sigurd und seinem Vater den Geschichten des Heimkehrers, worin er beschreibt, wie er über die Wolga und das Schwarze Meer ins Mittelmeer gelangte und dort Orte wie Rom oder Nordafrika besuchte.

Fordert Sigurd euch dazu auf, müsst ihr zu ihm treten, um mit ihm zu sprechen. Vorher könnt ihr allerdings noch einige Unterhaltungen mit Randvi, König Styrbjörn oder den Fremden aus dem Süden führen, um mehr über ihre Persönlichkeiten und Gedanken zu erfahren.

Im Gespräch mit Sigurd könnt ihr selbst entscheiden, wie ihr entsprechend eurer Vorstellung antworten wollt.Im Gespräch mit Sigurd könnt ihr selbst entscheiden, wie ihr entsprechend eurer Vorstellung antworten wollt.

Assassinen im hohen Norden

Sigurd stellt euch Basim und Haytham vor, welche diesem vom Orden der Assassinen, bevor sie sich so, sondern noch "die Verborgenen" nannten erzählt haben. Als Geschenk, welches Sigurd von den beiden Assassinen erhielt, überreicht der Prinz Eivor nun einer ihrer versteckten Klingen.

Während Haytham nicht gerade erfreut darüber ist, dass Eivor diese Klinge nun sein Eigen nennt, ermutigt Basim jedoch den jungen Nordmann. Anders als die Assassinen trägt Eivor nun seine Klinge nicht auf der Innenseite seines linken Arms, sondern außen. Er habe nichts zu verstecken und außerdem will er kein Finger einbüßen müssen, wie die anderen beiden.

Folgt nun Sigurd, Basim und Haytham nach draußen zum Übungsplatz, um den Umgang mit der versteckten Klinge zu erlernen. Nachdem ihr die Puppen mit R1/RB auf die verschiedenen Arten (normal, von hinten, an der Kante, im Sprung und aus de, Heuversteck heraus) ausgeschaltet habt, sollt ihr wieder mit Sigurd sprechen und diesem zum Hafen folgen.

Hier müsst ihr ihn erneut ansprechen. Der Krieg mit Kjötvi steht bevor, ehe sich dann andere Länder, wie die britischen Inseln under das Frankenreich als neue und refolgsversprechende Ziele erweisen dürfen.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet sie doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Assassin's Creed: Valhalla
  4. Tipps
  5. Schlacht um die Nordwege - Kapitel 2 - Familienangelegenheiten, Zuspruch einer Seherin & Die Rückkehr des Prinzen
Assassin's Creed Valhalla (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website