Assassin's Creed: Valhalla

Komplettlösung: Der Stein des Paladin - Kapitel 1 | Assassin's Creed Valhalla

von Ove Frank (aktualisiert am Freitag, 16.04.2021 - 15:03 Uhr)

Mit der Siedlung geht es immer weiter voran und Eivor kann mit Stolz auf das blicken, was die Menschen hier geleistet haben. Aber auch auf sich selbst darf Eivor stolz sein, hat er doch im ganzen Land immer mehr Verbündete gefunden, die geschworen haben, Hraefnthorp im Falle des Falls zur Hilfe zu kommen.

Inhaltsverzeichnis

Aber noch nicht alle potenziellen Verbündeten wurden überzeugt. Sprecht in der großen Halle Mit Randvi und wählt auf der Bündniskarte Oxenafordscir aus, um Sigurd und Basim in Buccingaham zu unterstützen. Auf dieser Seite geht es um Kapitel 1 von Der Stein des Paladin sowie um die Mission Aufkeimender Widerstand.

Assassin's Creed: Valhalla | Animus-Anomalie in Kildesbig lösen

Aufkeimender Widerstand

Reist nach Buccingaham und hört euch in der hiesigen Schänke nach Sigurd um. Diese ist auf der Karte durch die Örlog-Würfel markiert. Das Dorf selbst ist Misstrauensgebiet, was bedeutet, dass die Wachen gewarnt sind und dich recht schnell angreifen. Um nicht aufzufallen, solltet ihr eure Kapuze über den Kopf ziehen.

Sprecht mit der rot-gekleideten Wirtin, die neben er Tür den Tisch schrubbt. Um Informationen zu Sigurd zu bekommen, könnt ihr sie mit 130 Silber bezahlen, oder ihr drohen. Liegt euer Charisma bei mindestens Level 2, dann könnt ihr sie einfach überreden.

Klettert durch das Fenster hinter euch und folgt dem Fluss ein wenig nach Westen, um Sigurd in einem der Fischerhütten zu treffen. Um nicht entdeckt zu werden, solltet ihr euch direkt am Ufer bewegen und nicht die Straße entlang gehen. Tretet nun durch die Tür ein.

Drinnen trefft ihr dann tatsächlich auf Sigurd und Basim. Ihr könnt nun Basim "begrüßen", wie es euch beliebt. Die Wortwahl hat keine nennenswerten Auswirkungen, allerdings bringt einen Freundlichkeit in der Regel weiter als Eitelkeit.

Beschafft euch bei der Wirtin inder Schänke die nötigen Informationen und geht dann am Fluss entlang nach Westen.Beschafft euch bei der Wirtin inder Schänke die nötigen Informationen und geht dann am Fluss entlang nach Westen.

Ungesehen das Langhaus betreten

Sigurd möchte verhindern, dass Buccingaham unter die Kontrolle des Königs Aelfred von Westseaxe fällt. Ihr müsst euch nun zum Langhaus begeben. Um nicht aufzufallen, solltet ihr durch den Fluss schwimmen und so die Wachen beim Haus am Wasser umgehen.

Basim und Sigurd werden sie nicht angreifen. Drückt auch immer wieder den rechten Analogstick ein, um Odins Sicht zu aktivieren und auf dem Schirm zu haben, wo sich Wachen herumtreiben, denen ihr dann ausweichen solltet. Ihr müsst letztendlich die Tür aufbrechen, um hineinzukommen.

Drinnen findet ihr den Than und Sigurds potenziellen Verbündeten Geadric, welcher von Eadwyn und ihren Männern gefangen gehalten wird. Eivor versucht nun die Situation zu beruhigen, ehe Sigurd sich allerdings wie ein größenwahnsinniger Gottkönig aufspielt und dadurch Eadwyn beleidigt.

Diese verlässt das Langhaus nun, während ihre Wachen zurückbleiben. Ihr müsst diesen nun eine Abreibung verpassen. Sigurd und vor allem Basim mit seinen Wurfmessern sind dabei eine große Hilfe.

Im Inneren des Langhauses müsst ihr euch mehreren Gegnern stellen. Dank Sigurds und Basims Unterstützing sind diese aber keine Heruasforderung.Im Inneren des Langhauses müsst ihr euch mehreren Gegnern stellen. Dank Sigurds und Basims Unterstützing sind diese aber keine Heruasforderung.

Geadric wird nun befreit, doch die anderen Thanes der Region werden durch Eadwyn bedroht und Geadric will, dass Sigurd ihnen hilft. Dieser und Basim jedoch sind nur daran interessiert, mir der "heiligen Frau" Fulke zu sprechen. Geadric gibt letztlich ihren Aufenthaltsort Preis.

Die gefangenen Thane befreien

Steigt draußen auf euer Pferd und reitet etwa 800 Meter nach Südwesten, um zur Veste der Villa Leah zu gelangen. Sigurd scheint sich etwas verändert zu haben. Auch wenn Eivor und er sich noch mit feurigem Herzen an geimeinsame Abenteuer erinnern, so glaubt dieser nun an Prophezeiungen und seine besondere Rolle in der Welt und Basim scheint ihn darin noch zu bestärken.

Bei den Ruinen der römischen Villa angekommen, seht ihr darin, wie mehrere gefangene Thane hingerichtet werden sollen. Tötet die sächsischen Soldaten und befreit die Thane. Verhindert, dass die Soldaten die Warnglocke leuten. Schießt diese am besten herunter.

Behaltet auch stets die Schützen im Blick, die aus größerer Distanz Pfeile auf euch abfeuern. Hinter den Mauerresten allerdings, könnt ihr wunderbar Schutz suchen. Eskortiert anschließend die Thane den Pfad nach Nordwesten entlang in Sicherheit.

Um die Thane zu retten, müsst ihr die Soldaten besiegen. Passt dabei auf, dass sie nicht die Warnglocke läuten.Um die Thane zu retten, müsst ihr die Soldaten besiegen. Passt dabei auf, dass sie nicht die Warnglocke läuten.

Während sich Eivor auf Eadwyn konzentrieren will, um den Kampf zu gewinnen, interessieren sich Sigurd und Basim nur für die ominöse Fulke, die "Geheimnisse" kennen soll, die den Verlauf des Krieges verändern würden.

Während Sigurd und Basim darauf beharren, Fulke aus den Klauen Eadwyns zu befreien, will Eivor lieber bei Geadric Bericht erstatten, um das weitere Vorgehen in diesem Krieg zu planen. Dementsprechend teilt sich die Gruppe vorerst wieder auf.

Kehrt nach Buccingaham zurück und trefft Geadric vorm Langhaus, wo er sich mit mehreren seiner Männer unterhält. Diesmal sind hier keine feindlichen Wachen unterwegs und ihr könnt euch frei bewegen. Geadric ist erleichtert, dass die Thane noch leben. Er will den Kampf gegen Eadwyn aufnehmen.

Er möchte, dass Eivor die feindlichen Nachschübe schwächt, indem er Eadwyns Flaggenträger dezimiert und ihre Vorratslieferungen zerstört. Das ist eine Aufgabe, die schon eher nach Eivors Geschmack ist, als mit einer verrückten "heiligen Frau" zu sprechen.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet sie doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Assassin's Creed: Valhalla
  4. Tipps
  5. Der Stein des Paladin - Kapitel 1 - Aufkeimender Widerstand
Assassin's Creed Valhalla (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website