Assassin's Creed: Valhalla

Komplettlösung: Das Hunwaldlied - Kapitel 4 (Aldermann wählen) | Assassin's Creed Valhalla

von Ove Frank (aktualisiert am Freitag, 16.04.2021 - 15:03 Uhr)

Nachdem Eivor dem jungen Hunwald wieder nach Lincolne geschmuggelt hatte, damit dieser seinen kranken Vater treffen und die Ordnung im Scir wieder herstellen kann, hat er aber auch den Aldermann ausfindig machen können, tot. Schon vor einer weile war er verstorben, doch scheint es eine Verschwörung zu geben, da offenbar der Tod des Aldermannes geheim gehalten werden sollte.

Inhaltsverzeichnis

Eivor muss nun sowohl nach dem Wohlbefinden Hunwalds schauen, wie auch mehr über Aelfgar in Erfahrung bringen, der als Favorit auf die Nahfolge des Aldermannes gilt. Auf dieser Seite geht es um Kapitel 4 des Hunwaldlieds sowie um die Missionen Salbe für eine frische Wunde, Der Than von Lincolne & Wohin der Stein fällt (Die Aldermannwahl).

Nachdem Hunwald vom Tod seines Vaters erfahren hat, wird er schwermütig. Zeit für einen Drink!Nachdem Hunwald vom Tod seines Vaters erfahren hat, wird er schwermütig. Zeit für einen Drink!

Salbe für eine frische Wunde

Sprecht beim Nordtor von Lincolne mit der Äbtissin Acha. Sie sagt Eivor, dass Hunwald sie von sich gestoßen habe und auf der alten römischen Straße nach Norden zum hohen Baum geritten sei. Auf dem Weg zum Baum kommt ihr unter anderem an einem Verfluchten Zeichen in einer verfallenen Kirche vorbei.

Der hohe Baum ist weithin erkennbar. Er ist groß und dick, trägt rote Blätter und steht abseits der anderen Bäume auf einem kleinen Hügel. Achtet hier auf die lästigen Hirschböcke, die euch gerne umrennen. Sprecht mit dem an einem Lagerfeuer sitzenden und saufenden Hunwald. Die beiden sitzen nun, reden und trinken.

Was ihr dabei sagt, hat keine wirkliche relevanz, sondern unterstreicht nur Eivors/euren Charakter. Nach zwei, drei... sieben, acht Bechern kommt Hunwald natürlich auf die Idee mit einer großen Liebe sprechen zu wollen. Steigt also auf euren Gaul und reitet dem jungen Mann hinterher. Dabei spürt ihr indes den Effekt des Alkohols.

Assassin's Creed: Valhalla | Bruderschaftshaus Ratae betreten

Der Weg zu Hunwalds großer Liebe

Unterwegs in einer Enge ahnt Eivor, dass etwas nicht stimmt. Steigt ab und aktiviert Odins Sicht. Oben links im Gebüsch lauern einige feindliche Soldaten. Klettert rechts auf den schrägen Baum, um die Gegner mit eurem Bogen von oben auszuschalten.

Seid ihr schnell, könnt ihr vier oder fünf von ihnen erledigt haben, ehe sie reagieren können. Geht nun den Hängen an der kleinen Schlucht entlang und tötet alle Gegner auf dem Weg. Sprecht im Anschluss daran wieder mit Hunwald. Es ist nun offensichtlih, dass irgendjemand in Mercia Hunwalds Tod will.

Klettert auf dem Baum über der Schlucht, detzt Odins Sicht ein und schießt mehrere Gegner mit eurem Bogen nieder.Klettert auf dem Baum über der Schlucht, detzt Odins Sicht ein und schießt mehrere Gegner mit eurem Bogen nieder.

Begleitet Hunwald nun ins Dorf Grimsby beim Fluss. Hier trifft der junge Mann auch endlich seine Svanhild, eine kräftige Dänin, die er sehr zu lieben scheint und auch sie liebt ihn. Hach, junge Liebe... ist das nicht schön? Hunwald erzählt Svanhild schwerenherzens, was mit seinem Vater geschehen ist.

Sie rät ihm, bei ihr zu bleiben, da sie sich gut ergänzen und gegenseitig stärker machen. So könnten sie sich besser gegen etwaige Angreifer verteidigen. Nach einiger Überlegung stimmt ihr Hunwald auch zu.

Der Than von Lincolne

Reist nun etwa 1400 Meter nach Südwesten, um in Aelfgarstun den Than und potenziellen künftigen Aldermann Aelfgar besser kennenzulernen. Der Than wartet in einem der Häuser. Ihr erhaltet im folgenen Gespräch Hundbeorhts Bogen als Geschenk... oder Bestechungsversuch...

Diesen sollt ihr nutzen, um Aelfgar bei der Jagd zu begleiten. Steigt also auf euer Pferd und folgt dem Edelmann. Unterwegs trefft ihr noch den Dänen Grim, der euch bei der "Bärenjagd" unterstützen werde. Lauft den Hügel hinauf und betretet die Höhle. Im Inneren werdet ihr von einem Rudel Wölfe angegriffen, das es rasch auszuschalten gilt.

Trefft euch draußen wieder mit Grim. Ihr seht in der Ferne, dass von Aelfgars Anwesen Rauch aufzsteigen scheint. Begebt euch also zum Anwesen und schaut nach dem Rechten. Tötet die Soldaten in der Siedlung. Passt dabei auf, dass ihr nicht auch aus Versehen Zivilisten tötet. Die aggressiven Hühner können ebenfalls nervig sein. Um euren Angriffsradius in einem möglichst kontrollierbaren Raum zu halten, solltet ihr am besten mit Einhandwaffen kämpfen.

Auf dem Anwesen Aelfgars müsst ihr euch mehreren Soldaten stellen. Passt dabei auf, dass ihr keine Zivilisten tötet.Auf dem Anwesen Aelfgars müsst ihr euch mehreren Soldaten stellen. Passt dabei auf, dass ihr keine Zivilisten tötet.

Begebt euch nun zu Aelfgar und unterstützt ihn und Grim im Kampf gegen die letzten Angreifer. Der Than ist zunächst verständlicherweise ziemlich unglücklich mit dem, was auf seinem Anwesen passiert ist. Die Gebäude sind zu großen Teilen zerstört, mehrere der Bewohner und Arbeiter sind tot und zudem versucht jemand ganz offensichtlich den Edelmann zu beseitigen.

Dennoch kann er lachen, als er plötzlich den Bären inmitten des Dorfplatzes sieht, den sie eigentlich jagen wollten. Wenn der Jäger nicht zum Bären kommt, dann muss der Bär eben zum Jäger gehen, oder so ähnlich. Er wird die leute direkt angreifen, weshalb ihr den Bären nun töten müsst.

Wohin der Stein fällt (Aldermann wählen)

Da das Scirgemot, eine Art Ratsversammlung, bald stattfinden wird, um einen neuen Aldermann zu wählen, muss auch Eivor sich dorthin begeben. Unter anderem treten Hunwald, Aelfgar und der Bischof Herefrith zur Wahl an. Sprecht im Norden von Lincolne mit der Äbtissin Acha.

Sie frag euch, ob ihr am Scirgemot teilnehmen werdet und ihr müsst ihr Bescheid geben, ob ihr bereit seid. Da es nun unetschieden sthet, sollt ihr die Entscheidung treffen: Wer von euren drei bekannten soll der Aldermann werden? Diese Entscheidung hat deutliche Auswirkungen auf das folgende Spielgeschehen.

Ihr müsst nun entscheiden, wer Aldermann werden soll. Diese Entscheidung hat Auswirkungen auf das Spielgeschehen.Ihr müsst nun entscheiden, wer Aldermann werden soll. Diese Entscheidung hat Auswirkungen auf das Spielgeschehen.

  • Herefrith wählen: Wenn ihr Bischof Herefrith wählt, dann endet hier die Questreihe, ohne dass zunächst etwas passiert. Alle akzeptieren das Ergebnis und alles scheint gut zu sein. Doch der Schein trügt, denn Herefrith ist in Wahrheit ein Mitglied des Ordens der Ältesten. Dies werdet ihr aber erst im Verlauf des weiteren Spielgeschehens erfahren. Dementsprechend wird es noch ein wenig dauern, bis ihr ihn töten könnt.

  • Hunwald wählen: Entscheidet ihr euch hingegen für Hunwald, dann akzeptiert Aelfgar zwar das Ergebnis, jedoch sieht es mit Herefrith anders aus. Dieser verlässt wütend das Geschehen und will alle Anwesenden umbringen lassen. Nach dem Angriff müsst ihr euch an Hunwald und Aelfgars Seite auf eine Belagerungsschlacht vorbereiten, an deren Ende ihr die Möglichkeit habt, ein Attentat auf den Bischof zu verüben. Hunwald wäre euch zwar sicherlich sehr treu, allerding ist er nicht der intelligenteste und erfahren ist er auch nicht.

Wählt ihr Aelfgar oder Hunwald, dann zeigt Herefrith sein wahres Gesicht und schickt seine Soldaten, um alle zu töten.Wählt ihr Aelfgar oder Hunwald, dann zeigt Herefrith sein wahres Gesicht und schickt seine Soldaten, um alle zu töten.

  • Aelfgar wählen: In diesem Fall wird es zunächst ähnlich wie bei der Wahl Hunwalds ablaufen. Der junge Mann wird das Ergenbis akzeptieren, der Bischof ist jedoch außer sich und befiehlt einen Angriff auf die Anwesenden der Zeremonie. Nach diesem kampf nehmt ihr ebenfalls an einer Belagerungsslacht teil und könnt Herefrith töten. Im Anschluss an diese könnt ihr erneut mit Hunwald sprechen. Dieser wird sich nun mit seiner großen Liebe Svanhild eurer Siedlung Hraefnathorp anschließen.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet sie doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Assassin's Creed: Valhalla
  4. Tipps
  5. Das Hunwaldlied - Kapitel 4 - Salbe für eine frische Wunde, Der Than von Lincolne & Wohin der Stein fällt (Aldermann wählen)
Assassin's Creed Valhalla (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website