Assassin's Creed: Valhalla

Komplettlösung: Die Geschichte von Weidenmann - Kapitel 4 | Assassin's Creed Valhalla

von Ove Frank (aktualisiert am Freitag, 16.04.2021 - 15:03 Uhr)

Wollte er eigentlich nur Gunnars bevorstehenden Hochzeit beiwohnen, wurde Eivor schnell Teil eines Komplotts. Der aktuelle Aldermann Cynon warf ihm vor, den designierten Aldermann Tewdwr ermordet zu haben. U****m seine Unschuld zu beweisen und herauszufinden, was wirklich passiert ist, folgte Eivor den Hinweisen zu einem walisischen Banditenlager, wo er den Mönch Gwilim fand, der Tewdr entführt hatte und gefangen hielt.

Inhaltsverzeichnis

Dieser berichtete, dass er Tewdwr auf Cynons Befehl hin töten sollte, ihn aber am Leben ließ. Während Tewdwr dennoch von schwerer Krankheit geplagt von der Heilerin Modron gepflegt wird, will Eivor nun Cynon stellen. Auf dieser Seite geht es um Kapitel 4 der Geschichte von Weidenmann sowie um die Missionen Hintergangene Liebe & Das ausgeweidete Lamm.

Bei seiner Nachforschung fand Eivor heraus, dass Tewdwr noch lebt und Eivor als Sündenbock missbraucht wurde.Bei seiner Nachforschung fand Eivor heraus, dass Tewdwr noch lebt und Eivor als Sündenbock missbraucht wurde.

Hintergangene Liebe

Kehrt nach Glowecaester zurück und sucht Cynon im Langhaus. Ihr dürft nicht entdeckt werden, weshalb ihr euch den römischen Ruinen vom Hafen im Süden her nähern solltet. Setzt Odins Sicht ein und klettert zwischen den beiden Wachgruppen auf das Fundament und schleicht hinter ihnen in das Langhaus. Da Cynon aber nicht da ist, müsst ihr hier mit Brigit sprechen. Die kleine Gwennyd kommt hinzu.

Sie will Eivor zum Aldermann führen, sobald sie ihm einen Zaubertrick gezeigt hat. Allerdings ist sie noch nicht so wirklich gut darin, weshalb es eine ganze Weile in Anspruch nimmt. Tretet vor die Tür und sprecht mit den Veranstaltern der Feierlichkeiten. Ihr erkennt sie, indem ihr Odins Sicht einsetzt.

In die Kirche eindringen

Im Nordwesten der römischen Ruinen findet ihr eine Person mit einer Dachsmaske, die euch darum bittet, eine Kiste zu Geva zu bringen, diese wiederum hat den Schlüssel, den ihr braucht. Ihr findet diese westlich neben der Kirche auf dem Friedhof. Lasst Geva die Kirche aufschließen und tragt die Kiste hinein. Wendet euch nun nach links, um hinterder brüchigen Tür Cynon zu finden. Schlagt die Tür einfach kaputt, um einzudringen.

Im Nordwesten der römischen Ruinen beauftragt euch eine Frau, eine Kiste Zu Reva beim Friedhof neben der Kirche zu bringenIm Nordwesten der römischen Ruinen beauftragt euch eine Frau, eine Kiste Zu Reva beim Friedhof neben der Kirche zu bringen

Cynon erzählt euch nun von seinem ausgefuchsten Plan. Er hat mit Modron zusammengearbeitet, um Tewdwr zu beseitigen, da er verhindern will, dass ein christlicher Eiferer das Sagen in Glowecaesterscir hat nachdem er selbst im Weidenmann verbrannt wurde. Er wünscht sich, dass Christen und Heiden koexistieren können.

Cynon ist zudem der Vater von Gwennyd, die Eivor ebenfalls bewusst zum Narren gehalten hat. Nachdem Eivor ihm allerdings erzählt, dass Tewdwr sich ebenfalls eine friedliche Koexistenz zwischen Christen und Heiden wünscht, schickt Cynon Eivor zum Tempel im Nordwesten, wo Modron Tewdwr hingebracht hat. Vielleicht kann er ihn noch retten.

  • Achtung: Ihr habt nun die Möglichkeit, Cynon zu töten, da er euch an der Nase herumgeführt und euch zum Sündenbock gemacht hat. Tötet ihr den Aldermann, ehe er ohnehin geopfert werden kann, führt dies dazu, dass ihr später auch Modron töten müsst.

Ihr habt nun die Möglichkeit, Cynon zu töten, könnt ihn aber auch verschonen, da er bald ohnehin sterben wird.Ihr habt nun die Möglichkeit, Cynon zu töten, könnt ihn aber auch verschonen, da er bald ohnehin sterben wird.

Das ausgeweidete Lamm

Verlasst ihr nun die Kirche, trefft ihr auf einige Wachen, die es zu bezwingen gilt. Reitet nun nach Nordwesten zu Aelfwald und betretet die nördliche Höhle. Vor dem Eingang werdet ihr es mit gleich mehreren Gegnern zu tun bekommen. Nutzt euren Bogen und das Überraschungsmomentum, um diese schnell zu besiegen.

Schiebt bei der Rükwand das Hindernis beiseite, schlüpft durch den Spalt in der Wand und werft nun eure Fackel in die giftigen grünen Nebelschwaden, um euch dann links zu halten und die geheime Kammer zu erreichen, wo weitere Gegner auf euch warten. Kämpft euch bis hinten durch und folgt dem Wasser.

Assassin's Creed Valhalla | Fliegenpilz-Rätsel #11 mit Fundort

Bosskampf: Modron

Gleitet den Wasserfall hinunter und erreicht die grroße Halle, wo Modron gerade plant Tewdwr zu opfern. Es kommt nun zum Kampf gegen die Hexe. Dieser ist eigentlich eher nervig denn schwer. Sie wird Katz und Maus mit euch spielen, wobei sie immer wieder auf euch schießt und dann wegläuft.

Anstatt ihr blind hinterherzulaufen solltet ihr euren Bogen benutzen, um auf ihre Schwachstellen (Rumpf und Füße) zu schießen und sie so auszubremsen. Ihr könnt auch auf die explosiven Krüge schießen, um sie zu veletzen. Fällt sie hin könnt ihr nachsetzen. Wechselt sie zu ihrem Flammenspeer, müsst ihr ausweichen und Kontern. Fließht sie nun erneut, schießt ihr in den Rücken und gebt ihr dann den Rest.

Anstatt der lauffreudigen Modron hinterherzurennen, solltet ihr euren Bogen hervorholen und eure Pfeile fliegen lassen.Anstatt der lauffreudigen Modron hinterherzurennen, solltet ihr euren Bogen hervorholen und eure Pfeile fliegen lassen.

Solltet ihr Cynon vorher verschont haben, habt ihr nun erneut die Auswahl, ob ihr Modron töten oder am Leben lassen wollt. Tötet ihr sie, dann wird euch ihre Tochter zwar verfluchen, aber eine wirkliche Auswirung aufs Spiel hat es nicht. Verschont ihr Modron, sagt die kleine nichts zu euch.

Der verwirrte Tewdwr erwacht, ohne wirklich zu wissen, was hier vor sich geht. Habt ihr Modron am Leben gelassen, dann bedankt er sich sogar bei ihr, unwissend, dass sie ihn gerade noch ausweiden wollte. Die Hexe sagt, dass er wieder vollständig genesen wird.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet sie doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Assassin's Creed: Valhalla
  4. Tipps
  5. Geschichte von Weidenmann - Kapitel 4 - Hintergangene Liebe & Das ausgeweidete Lamm
Assassin's Creed Valhalla (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website