Assassin's Creed: Valhalla

Komplettlösung: Schneewehen-Saga - Kapitel 2 | Assassin's Creed Valhalla

von Ove Frank (aktualisiert am Freitag, 16.04.2021 - 15:03 Uhr)

Eivor hat beschlossen, auf einen weiteen Drogentrip zu gehen, um in der Rolle des Havi, mehr über die Geschichte der Aesir und aber auch über seine eigenen Visionen herauszufinden. Als Havi besucht er dafür das Reich er Eisriesen Jötunheim. In Kapitel 2 der Schneewehen-Saga muss sich Havi vermehrt mit den Jötnar auseinandersetzen, was vielleicht sogar seine Sicht auf diese verändern könnte.

Inhaltsverzeichnis

Der verlorene Kessel

Nachdem Havi tatsächlich so naiv war, Loki und Angrboda zu glauben, ist er natürlich in ihre Falle getappt und diese haben ihn zum Dank an einer Wurzel des Weltenbaums aufgehangen. Dank der Eisriesin Hyrrokkin, konnte er dieser Klemme aber geradeso noch entkommen.

Sie erzählt Havi von einem magischen Met, der ihm helfen könnte. Als Gegenleistung will diese nun, das Havi auch ihr etwas von diesem Met bringt. Begebt euch also nach Nordosten, in die Nähe des Jörmungand-Baums, um hier nach Aegirs Kessel Ausschau zu halten.

Den Baum erkennt ihr schnell an der gewaltigen Schlangenhaut, die an ihm hängt. Der Baum dient dabei zugleich auch als Aussichtspunkt. Ein wenig nordwestlich des Baums findet ihr die Überreste eines Hinterhalts. Aktiviert hier nun Odins Sicht, um nach Hinweisen Ausschau zu halten.

Untersucht die Verwüstung nach dem Überfall und findet die drei Hinweise, um zu rekonstruieren, was passiert ist.Untersucht die Verwüstung nach dem Überfall und findet die drei Hinweise, um zu rekonstruieren, was passiert ist.

Untersucht den auf der Seite liegenden Wagen, das einzelne Rad daneben sowie den umgestürzten Baum, um zu rekonstruieren, was hier geschehen sein muss. Folgt dem Pfad der Verwüstung nun nach Süden bis ihr zu Skrymirs riesigen vom Schnee halb bedeckten Fäustling gelangt.

Der Weg durch Skrymirs Fäustling

Zwängt euch in den Fäustling hinein, um die Höhle dahinter zu finden. Die Gittertür weiter hinten ist verschlossen, weshalb ihr hier zunächst einmal nicht weiterkommt. Dreht hier um und begebt euch zum stützenden Baumstamm.

Betrachtet ihr diesen nun von eurer Position aus, wird ein weiteres Trugbild aufgeöst und es öffnet sich vor euch ein geheimer Durchgang. Ihr trefft jetzt auf einen feindlichen Jötnar. Schaltet diesen aus und schiebt weiter hinten das Regal beiseite, um den Durchgang dahinter zu betreten.

Rechts hinter dem Spalt, von einer zerbrechlichen Wand versteckt findet ihr unter anderem eine Kiste mit einem von Ymirs Blutsteinen darin. Hinter der Tür gelangt ihr in einen offeneren Raum, in welchem mehrere Jötnar lauern.

Habt ihr das Trugbild aufgelöst, müsst ihr hinten herum gehen und den einzelnen Jötnar ausschalten, ehe es weitergeht.Habt ihr das Trugbild aufgelöst, müsst ihr hinten herum gehen und den einzelnen Jötnar ausschalten, ehe es weitergeht.

Ihr könnt einem Kampf mit diesem aus dem Weg gehen, indem ihr den ersten heimlich per Attentat ausschaltet und anschließend die Leiter vor euch hinaufklettert. Hier müsst ihr aber aufpassen, da oben noch zwei weitere Jötnar Wache halten. Wartet auf die richtige Gelegenheit, um beide per Attentat oder mit eurem Bogen zu erledigen.

Den Kessel finden

Schräg vor euch seht ihr bereits den kessel. Schleicht ihr nun links über die Brücke, findet ihr auf einem Tischchen den Schlüssel zur Fäustlinghalle, mit dem ihr die vorher verschlossene Tür öffnen könnt. Das müsst ihr allerdings gar nicht. Geht stattdessen in den nächsten Raum.

Assassin's Creed Valhalla | "Der Puppenspieler" abschließen

Vor einem Mammut- und einem Walschädel stehen drei Jötnar. Ihr könnt sie alle auf einal erledigen, indem ihr auf den Kronleuchter über ihnen schießet. Schlüpft anschließend durch den Spalt unten in der Wand. Ihr seht vor euch nun den gewaltigen Kessel, der allerdings sein Geheimnis verbirgt.

Um das Trugbild des Kessels aufzuheben, solltet ihr zunächst Odins Sicht einsetzen, um einen kleinen Hinweis zu erhalten. Wendet ihr euch nämlich nach rechts, seht ihr ein grünes Flimmern in der Luft. Geht zu diesem hin und betrachtet den Kessel, damit dieser nun verschwindet und den handgroßen Kessel zu offenbaren. Sammelt diesen nun ein und sucht einen Weg nach draußen.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet sie doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Assassin's Creed: Valhalla
  4. Tipps
  5. Schneewehen-Saga - Kapitel 2 - Der verlorene Kessel
Assassin's Creed Valhalla (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website