Code für das Zahlenschloss im Unterschlupf der Kampagne | Call of Duty: Black Ops Cold War

von Marco Tito Aronica (Samstag, 14.11.2020 - 13:25 Uhr)

In der Kampagne von Call of Duty: Black Ops Cold War ist der Unterschlupf euer Rückzugsort, wo ihr kommende Missionen plant. Doch hier gibt es auch einige Geheimnisse zu entdecken, die wir für euch lüften wollen. Wir verraten euch hier den Code für die verschlossene Tür im Unterschlupf. Durch die Übersetzung des Spiels ist die Lösung dieses Rätsels für Spieler der deutschen Version nämlich besonders schwierig.

Im Video zeigen wir euch den Fundort aller Hinweise und den korrekten Code für die Tür:

Code für die verschlossene Tür im Unterschlupf

Im Unterschlupf könnt ihr euch frei bewegen. Habt ihr den Ort schon nach Geheimnissen abgesucht, werdet ihr die verschlossene Tür bereits entdeckt haben. Ein Zahlenschloss verhindert, dass ihr den dunklen Bereich des Unterschlupfs betretet. Bevor wir euch zeigen, wo ihr die Hinweise auf die Lösung findet, hier der Code für die Tür:

  • Diese Zahlenkombination öffnet das Schloss: 112263.

Die Hinweise auf alle sechs Ziffern erhaltet ihr an Klemmbrettern, die überall im Unterschlupf zu finden sind. Wo ihr diese findet und warum es die Übersetzung des Spiels von Englisch auf Deutsch quasi unmöglich macht, dieses Rätsel zu lösen, erfahrt ihr nachfolgend.

Die gezeigte Tür öffnet ihr mit dem Zahlencode 112263.Die gezeigte Tür öffnet ihr mit dem Zahlencode 112263.

Alle Hinweise für den Code finden

Schaut ihr rechts neben das Schloss, seht ihr ein Klemmbrett mit drei Hinweisen. Ihr müsst nun drei weitere Klemmbretter finden, die farbigen Zahlen notieren und diese in der korrekten Reihenfolge als Code eingeben. Hier die drei Fundorte der Hinweise:

  1. Patientenakte - Obduktionsbericht: Direkt links von der verschlossenen Tür im Bereich mit den blauen Steinwänden. Links an der Wand hängt der erste Hinweis. Zwei Mal ist eine 1 gelb eingefärbt. Die ersten beiden Zahlen für den Code sind also 11.

  2. Warren-Kommission - CIA Aktivität: Das zweite Dokument werdet ihr vermutlich als erstes finden, denn es liegt nur wenige Meter vor dem Eingang des verschlossenen Tores auf dem Boden und wird von dem Licht unübersehbar angeleuchtet. Die farbigen Ziffern und die nächsten beiden Zahlen für den Code sind 22.

  3. Zeitungsartikel aus der Dallas News: Der dritte und letzte Hinweis des Rätsels im Unterschlupf hängt an der Wand des Raumes, der rot beleuchtet ist. Ihr findet das Zimmer hinter der großen Tafel, wo ihr eure Missionen abholt. Rechts an der Wand direkt hinter dem Eingang hängt das Klemmbrett. Hier sind die Zahlen 5 und 3 markiert.

Die Übersetzung macht aus dem 6. Stock (Original) den 5. Stock. Ersetzt die 5 also mit einer 6.Die Übersetzung macht aus dem 6. Stock (Original) den 5. Stock. Ersetzt die 5 also mit einer 6.

Und jetzt der große Fauxpass: In der englischen Originalversion ist vom 6. Stock die Rede. Da der sechste Stock in Amerika bei uns allerdings der fünfte ist, müsst ihr die 5 im Code mit einer 6 ersetzen. Das werdet ihr spätestens dann merken, wenn ihr alle Zahlen korrekt eingefügt habt und sich die Tür erstmal nicht öffnet. Hier also noch einmal der richtige Zahlencode: 112263.

Wer die Zahlen etwas dreht, erhält mit dem 22. November 1963 übrigens den Todestag von John F. Kennedy – natürlich ist das kein Zufall. Was sich hinter der Tür verbirgt, sollt ihr selber erfahren. Nur ein kleiner Tipp: Gebt am Computer den Befehl „Zork“ ein.

Hat euch dieser Guide beim Lösen des Rätsels geholfen? Dann bewertet diesen Guide doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

CoD: Black Ops Cold War
Call of Duty: Black Ops Cold War
Wie gut kennt ihr euch mit den Sony-Konsolen aus?

PlayStation | Wie gut kennt ihr euch mit den Sony-Konsolen aus?

Im Jahr 1995 erschien die erste PlayStation-Konsole und legte damit das Fundament für eine mächtige (...) mehr

Weitere Artikel

Fan entwickelt Version, die ihr vor 30 Jahren gerne gespielt hättet

Fan entwickelt Retro-Version von Among Us. Bildquelle: Getty Images/ StudioBarcelonaObwohl Among Us bereits (...) mehr

Weitere News

CoD: Black Ops Cold War (Übersicht)

beobachten  (?